KOTs Kolumne #10

KOTs Kolumne #10

Was bringt das (Motorrad)Jahr 2015?

Was auf 1000PS so los war, ist und sein wird. Rückblicke, Ausblicke und Einblicke aus der Sicht des Chefredakteurs. So ungefähr wöchentlich. #10: Gerade erst hat das Jahr begonnen und schon darf ich ein kleines Jubiläum feiern. Die zehnte Folge von KOTs Kolumne hat ihren Weg aus meinem Hirn ins World Wide Web gefunden und informiert euch wieder über Geschehenes und Zukünftiges direkt aus der 1000PS-Redaktion. Heute melde aber nicht nur ich mich, sondern auch meine Kollegen sich zu Wort, mit einem kurzen, persönlichen Ausblick auf die kommenden 12 Monate. Der Jahresbeginn ist immer besonders spannend. Wie werden sich die Neuen fahren? Wer darf auf welche Präsentation? Und was wird uns 2015 am meisten bewegen?

Nils Müller "NastyNils", Geschäftsführer

Wir gehen topmotiviert und mit der stärksten Crew aller Zeiten ins Jahr 2015. In Österreich haben wir mit den Grippartys und den Roadshows on Tour zusätzlich zu unserem „normalen“ Business auch zwei ausgesprochen erfolgreiche Eventserien, die bereits jetzt stark gebucht sind. Auf unseren Mediakanälen wie der 1000PS-Website, dem Newsletter, facebook.com/1000ps und youtube.com/1000ps möchten wir keine dramatischen Änderungen umsetzen, sondern noch mehr Storys, Pics und Videos abliefern sowie die Qualität weiter steigern. Die Motorradbranche steht zum Glück geschlossen hinter unserem Unternehmen und wir sind finanziell solide aufgestellt, um euch kostenlos tolle Inhalte bieten zu können.

Patrick Auer "arlo", Vertriebsleitung

In den letzten Jahren hat sich sehr viel getan in der österreichischen Motorradbranche. So hat Yamaha 2014 mächtig angerissen und sich in der Verkaufsstatistik wieder in den vorderen Rängen eingeordnet. Auch Harley hat in den letzten Jahren seine Verkaufszahlen fast verdoppelt, während der Gesamtmarkt eigentlich zurückging. Trotz dieser erfreulichen Meldungen wird das Business für Motorradhändler immer schwerer. Zahlreiche Faktoren haben darauf Einfluss – neben den neuen Modellen wirkt sich (so wie letztes Jahr ersichtlich) vor allem das Wetter direkt auf die Verkaufszahlen aus. Nicht zuletzt spielen auch die wirtschaftliche Lage (regional, überregional und international), sowie die Motivation des einzelnen Händlers und sein Auftreten eine grosse Rolle. Ich bin auf jeden Fall schon gespannt wie ein Pfitschi-Pfeil auf die kommende Saison und hoffe nach dem regenreichen Jahr 2014 auf ein sonniges 2015.

Christoph Kukla "Kuki", Leitung Videotechnik

Motorradfahren und Emotionen sind untrennbar miteinander verbunden. Die 1000PS-Crew wird auch das kommendes Jahr wieder bemüht sein, euch diese Emotionen in seinen Videos so gut wie nur möglich zu übermitteln. Der 1000PS Youtube-Kanal zählt zum jetzigen Zeitpunkt 72.000 Abonnenten und 50,5 Mio. Aufrufe und wächst stetig dank unserer treuen Community. Wir freuen uns auf ein videoreiches und vor allem unfallfreies Motorradjahr 2015. Mein persönliches Highlight ist natürlich die Street Triple RX, die ich mir von April bis Oktober zwischen die Schenkel klemmen darf.

Martin Vielhaber "Vauli", Redakteur

Als 1000PS-Redakteur habe ich das Vergnügen, nur sehr wenige Motorräder testen zu "müssen", dafür eine grosse Menge testen zu "dürfen"! 2015 stehen für mich die brandneuen Superbikes an vorderster Stelle - ich kann es kaum noch erwarten, BMW S 1000 RR, Ducati 1299 Panigale, Kawasaki H2 und Yamaha YZF-R1 bei den 1000PS-Grippartys ausgiebig zu quälen! Hoffentlich können diese Hightech-Bomber die Verkaufszahlen wieder ankurbeln. Aber auch Naked Bikes wie die Suzuki GSX-S 1000 oder Ducatis Scrambler und die vielen anderen Modelle in weiteren Kategorien machen mich schon sehr nervös - 2015 wird ganz offensichtlich wieder ein ausgezeichneter Jahrgang!

Christoph Lentsch "kot", Chefredakteur

Man greift sich 5 beliebige Superbikes des Jahres 2015 und hat 1000 PS vor sich, das beeindruckt mich. Ich habe auf diesen Zeitpunkt gewartet, auch wenn die Leistungsspirale im Motorenbau ebenso endlich ist wie die Gewinnmaximierung in der Wirtschaft. Entweder, wir erleben eine Wende, oder eine Explosion. Bis wir eine definitive Prognose abgeben können, lassen wir es halt einfach ein bisschen krachen und prüfen, wie sich 200 computergesteuerte PS so anfühlen.

Während ich mit R1, 1299 Panigale, H2 und Co. nur vorübergehende Bekanntschaften pflegen werde, begleitet mich über die Saison eine alte Bekannte - die Triumph Daytona 675 R. Drei Zylinder, 184 Kilo leicht und 128 PS stark. Dazu ein Charakter so rau wie das britische Wetter, angenehm herb. Konkurrenz wird sie in Gestalt der Yamaha MT-09 Tracer bekommen, die uns ebenfalls als Dauertester zur Verfügung stehen wird. Daneben werde ich "KOTs Klassiker" weiterführen und ausbauen und eine neue Serie einführen, mit dem Titel "KOT klärt auf". Bleibt dran!

Fritz Triendl 'Zonko', Redakteur

Intensiv beschäftigen werde ich mich mit der Speed Triple R von Triumph. Da sind Einsätze bei den 1000PS-Grippartys nicht ausgeschlossen, sondern sehr wahrscheinlich. Ein Auge werfen werde ich auch auf den Fat-Boy von Harley-Davidson. Gespannt bin ich auf die Interviews mit Tobias Moretti und Wolfgang Böck. Mein grösstes Ziel 2015: Nicht absteigen. Und wenn schon, dann über die tiefe Seite.

Bericht vom 08.01.2015 | 10'561 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe deine Motorrad Occasion im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Motorrad Occasionen

Alle Motorrad Occasionen
Weitere Neuheiten