Red Bull Kart Fight 2015

Red Bull Kart Fight 2015

Die schnellsten Hobby-Kart-Fahrer des Landes gesucht

Bist du wie Rossi nicht nur auf 2, sondern auch auf 4 Rädern schnell? Dann kannst du es bei der Red Bull Kart Trophy beweisen.

Im Juni 2015 gastiert die Formel 1 zum zweiten Mal nach langer Österreich-Pause am Red Bull Ring in Spielberg. Bevor das Motorsport-Highlight des Jahres hunderttausende Fans in die Steiermark lockt, haben alle Amateur Piloten beim Red Bull Kart Fight die Chance, zu zeigen, was auf der Rennstrecke in ihnen steckt. Wer glaubt, dass er das Zeug zum besten Kart-Fahrer des Landes hat, kann sich von 01. bis 22. März in elf Karthallen – von Vorarlberg bis Wien – für einen von 22 Startplätzen des Bundesfinales qualifizieren. Die zwei rasantesten Österreicher messen sich Ende April beim internationalen Finale in Spielberg mit den schnellsten Kartpiloten der Welt. Der Red Bull Kart Fight Champion 2015 wird zum Grossen Preis von Österreich eingeladen!

Alle Hobby-Kartfreaks an den Start!

Knatternde Motoren, quietschende Reifen, der Geruch von Gummi und in engen Kurven in den Sitz gepresst zu werden – das sind die Zutaten, die den Puls von Kart-Fans in die Höhe treiben. Sie alle können beim Red Bull Kart Fight 2015 zeigen, wozu sie als Hobbyfahrer in der Lage sind. Mit von der Partie ist im Grunde jeder, der – ohne professionelle Lizenz – viel Spass im Go-Kart hat und im Qualifikationszeitraum in einer der elf teilnehmenden Arenen in (fast) allen Bundesländern an den Start geht. Wer von 01. bis 22. März dort seine Runden dreht und dabei auch noch eine Zeit in den Asphalt brennt, die in den Bestenlisten dick und fett aufleuchtet, hat gute Chancen auf das Österreich-Finale am 28. März!

Zwei Österreicher beim Weltfinale.

Beim Red Bull Kart Fight 2015 werden die besten Amateur-Piloten der Welt gesucht. Die Betreiber aller teilnehmenden Karthallen in ganz Österreich nennen nach den Qualifikationswochen je die zwei schnellsten Fahrer ihrer Bahn, die beim Bundesfinale am 28. März in der Daytona Kartsporthalle in Langenzersdorf bei Wien so richtig Gas geben. Von diesen 22 Finalisten sichern sich die zwei österreichischen Top-Piloten ihr Ticket für die Königsklasse des Red Bull Kart Fight: Am 24. und 25. April steigt das Weltfinale am Red Bull Ring in Spielberg, also genau dort, wo knapp zwei Monate später beim Grossen Preis von Österreich die Königsklasse des internationalen Motorsports gastiert – und der Red Bull Kart Fight Champion 2015 ist hautnah dabei, denn für seine Leistung wird der beste „Kartfighter“ zur Formel 1 nach Spielberg eingeladen. Für alle Motorsport-Fans kann das nur heissen: Ab in die nächste Halle und Vollgas geben!

QUALIFIKATIONSWOCHEN ÖSTERREICH – 01. bis 22. März 2015:

  • Monza Kart | 1230 Wien | Wien
  • Daytona Kartsporthalle | 2103 Langenzersdorf | Niederösterreich
  • Kartcenter Kottingbrunn | 2542 Kottingbrunn | Niederösterreich
  • G&H Go-Kart Bahn Wels | 4600 Wels | Oberösterreich
  • Kartworld Ebensee | 4802 Ebensee | Oberösterreich
  • Kartworld Salzburg | 5200 Salzburg | Salzburg
  • Go-Kart-Bahn Innsbruck | 6020 Innsbruck | Tirol
  • Go-Kart-Arena Ötztal | 6430 Ötztal Bahnhof | Tirol
  • Kartbahn Treff Feldkirch | 6900 Feldkirch | Vorarlberg
  • Indoor Kart Spielberg | 8724 Spielberg | Steiermark
  • Kart of Raceland Wolfsberg | 9431 St. Stefan | Kärnten

Alle Infos zum Red Bull Kart Fight und zu den Hallen in Österreich unter www.redbull.at/kartfight. #kartfight

Bericht vom 03.03.2015 | 7'111 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe deine Motorrad Occasion im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Motorrad Occasionen

Alle Motorrad Occasionen
Weitere Neuheiten