Motocross-Staatsmeisterschaften in Sittendorf und Langenlois

Motocross-Staatsmeisterschaften in Sittendorf und Langenlois

Fulminanter Start der Jugend in Langenlois!

MX OPEN Tagessieg für Pascal Rauchenecker (KTM/COFAIN/HSV RIED). Damit trug sich der 22-Jährige am 19. April 2015 erstmals in die Sittendorfer Motocross-Siegerliste ein. In der MX 2 feierte Michael Kratzer (KAWASAKI/DAMIANIK/DIMOCO) den Tageserfolg auf dem Sittendorfer Motocross-Rundkurs. Beim Auftakt der MX-JUGEND-ÖM in Langenlois sicherten sich Marcel Stauffer und Rene Hofer (beide KINI KTM Junior Pro Team) die Laufsiege und starten „punktegleich“ in die neue Saison!

Auf zwei sehr traditionellen Motocross-Strecken wurden am 19. April 2015 die österreichischen Staatsmeisterschaften ausgetragen. Die Sittendorfer-Motocross-Geschichte reicht bis ins Jahr 1957 (!) zurück: „Heuer haben wir das 59.te Motocross in Sittendorf. Nach der WM-Zeit veranstalten wir die österreichischen Staatsmeisterschaften, heuer hatten wir auch Wetterglück, ich kann mich nur bei allen bedanken die uns unterstützt haben, es war ein sehr schöner Renntag“, freute sich Organisationsleiter Robert Heindl. Die Freiwillige Feuerwehr Sittendorf organisierte bereits zum 15.ten Mal eine ÖM – Veranstaltung und wurde immer bestens vom OSK Motorsport unterstützt.

Rund 3000 (!) Fans feuerten die MX OPEN und MX 2 Fahrer auf der 1.530 Meter langen Naturstrecke am Kreuzriegel an. In der MX OPEN Klasse sahen die Besucher eine extrem knappe Rennentscheidung. Rundenlange Zweikämpfe, tolle Rad-An-Rad Duelle und harte Fights um die Plätze. KTM-Pilot Pascal Rauchenecker machte sich in Sittendorf wohl selber das schönste Geburtstagsgeschenk: „Noch nie habe ich zuvor hier in Sittendorf gewonnen, ich freue mich sehr. Ich war ja in den letzten Tagen nicht ganz Fit, der Sieg heute ist deshalb umso schöner“, jubelte Pascal Rauchenecker bei der Siegerehrung. In Lauf 1 konnte der 22-jährige HSV Ried-Fahrer aus Eitzing mit über 8 Sekunden Vorsprung auf seinen COFAIN-Team-Kollegen Lukas Neurauter (KTM/MSC Rietz) gewinnen. EM-Auftaktsieger Petr Bartos (KTM) holte sich Rang 3, vor Manuel Obermair (Husqvarna/MSC Imbach/Damianik) und Günter Schmidinger (Mibag Honda Schmidinger). Im zweiten Endlauf zur Motocross-Königsklasse machte es der 27-jährige Husqvarna-Pilot Manuel Obermair nochmals spannend: „Ich habe gekämpft und war schon ganz nahe an Pascal dran. Am Ende fehlten nicht einmal 0,6 Sekunden, das war ein starkes Rennen“, so Obermair, der am kommenden Sonntag, dem 26. April bei der Motocross-ÖM in IMBACH bei Krems sein grosses Heimspiel hat. KTM-Testfahrer Lukas Neurauter sicherte sich im zweiten Race zur MX OPEN Rang 3, vor Staatsmeister Günter Schmidinger (HONDA) und dem COFAIN- RACING-Team Fahrer Petr Smitka (KTM) aus Tschechien.

MX OPEN ÖM Tageswertung SITTENDORF

  • 1. PascalRauchenecker(KTM)
  • 2. LukasNeurauter(KTM)
  • 3. ManuelObermair(HUSQVARNA)
  • 4. PetrBartos(KTM)
  • 5. GünterSchmidinger(HONDA)

MX 2 ÖM – Tagessieg in Sittendorf für Michael Kratzer (Kawasaki)

Der 21-jährige Steirer Michael Kratzer (Kawasaki/Damianik) powered by Dimoco kämpfte sich im ersten Lauf kurz vor Rennende noch auf Rang 2 nach vorne. Im zweiten Rennen feierte der Kawasaki-Pilot aber einen sehr sicheren Laufsieg: „Im zweiten Lauf konnte ich dann ein starkes Tempo gehen, die schnellste Runde bin ich erst gegen Ende des Rennens gefahren. Danke an alle meine Sponsoren und Partner“, freute sich der amtierende MX 2 Staatsmeister über seinen Tageserfolg. Erneut sehr stark präsentierte sich der 21-jährige Patrik Schrattenecker (KTM): Laufsieg im ersten Rennen und Rang 2 im zweiten Endlauf von Sittendorf! Aljosa Molnar vom Team Mibag Honda Schmidinger kam in beiden MX 2 ÖM Läufen auf den guten 3.ten Rang. Die Rookies Alex Pölzleithner (Kawasaki) und Michael Sandner (Husqvarna) durften sich in der Tageswertung über Rang 4 und 5 freuen. Der erst 16-jährige Michael Sandner zeigte mit seiner ersten MX 2 Pole-Position in Sittendorf mächtig auf: 1:49,001 (!).

MX 2 ÖM Tageswertung SITTENDORF

  • 1. MichaelKratzer(KAWASAKI)
  • 2. PatrikSchrattenecker(KTM)
  • 3. AljosaMolnar(HONDA)
  • 4. AlexanderPölzleithner(KAWASAKI)
  • 5. MichaelSandner(HUSQVARNA)

MX – JUGEND ÖM Saisonauftakt in Langenlois-Mittelberg!

Seit mehr als 3 Jahrzehnten finden auf dem Mittelberger-Motocross-Ring im Kamptal Top- Veranstaltungen statt. Am 19. April kam die Jugend ÖM zum Saisonstart nach Langenlois: „Die Strecke war cool und es hat Spass gemacht“, erzählt MX Jugend Meister Marcel Stauffer, der im ersten Rennen vor KTM-Testfahrer Rene Hofer gewinnen konnte: „Wir sind jetzt wieder punktegleich, die Saison beginnt so wie das letzte Jahr in der ÖM aufgehört hat“, lächelt Rene Hofer, der sich dann aber den Sieg im Rennen Nummer 2 sichern konnte. Damit eröffneten Marcel Stauffer und Rene Hofer (beide Kini KTM Junior Pro Team) mit jeweils einem Laufsieg die neue Jugend ÖM Saison und sind mit 47 Punkten wieder gleich auf. Rang 3 im ersten Rennen ging an Adam Dusek (Honda/Mitterbäck Bridgestone Racing Team), im zweiten Lauf konnte Husqvarna-Nachwuchsfahrer Tom Schilcher (Rameis Racing) als Dritter die Zielflagge sehen.

Autor

Bericht vom 20.04.2015 | 5'074 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe deine Motorrad Occasion im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

MotoCross Motorrad Occasionen

Weitere MotoCross Motorrad Occasionen
Weitere Neuheiten