Marvin Musquin krönt sich zum East 250SX Supercross Champion 2015

Marvin Musquin krönt sich zum East 250SX Supercross Champion 2015

Marvin Musquin verlängert Vertrag um zwei Jahre!

Red Bull KTM Werksfahrer Marvin Musquin krönte sich am Samstag beim vorletzten Rennen der amerikanischen Supercross-Meisterschaft im Metlife Stadium in East Rutherford zum Ostküsten-Champion in der kleinen 250SX- Klasse. Nach dem Titelgewinn gab KTM bekannt, dass der Franzose auch in den Saisonen 2016 und 2017 für das Red Bull KTM Werksteam starten wird.

In einer grossartigen Saison sicherte sich Marvin Musquin mit sechs Saisonsiegen und zwei zweiten Plätzen im achten Rennen der East 250SX-Serie den Meistertitel, nachdem sein Teamkollege Ryan Dungey bereits in Runde 14 den WM-Titel in der 450SX-Klasse eingefahren hatte.

Mit einem Vorsprung von 20 Punkten in das vorletzte Rennen gestartet, setzte sich der Franzose mit seiner KTM 250 SX-F Factory Edition kurz vor Rennende an die Spitze des Feldes und fuhr einen ungefährdeten Sieg ein. Mit seinem typischen Heel- Clicker überquerte Musquin die Ziellinie und feierte den ersten East 250 Supercross-Titel seiner Karriere.

„Diesen Titel zu gewinnen, ist ein unglaubliches Gefühl“, stellte Musquin fest. „Die Meisterschaft mit einem Sieg einzufahren, macht das Ganze zu etwas sehr Besonderem. Heute, und die ganze Saison über, hatte ich ein fantastisches Motorrad. Ich danke meinem Team und meiner Familie für ihre Hilfe und Unterstützung, ohne die ich dieses Ziel nicht erreicht hätte.“

Im Anschluss an den Titelgewinn gab KTM Motorsport bekannt, dass Musquin seinen Vertrag mit dem Red Bull KTM Werksteam um zwei weitere Jahre verlängert. Ab 2016 wird Musquin mit einer KTM 450 SX-F die 450 Supercross- und Motocross- Meisterschaft bestreiten.

Musquin: „Ich freue mich darauf, auch die nächsten zwei Jahre mit KTM zu fahren. Sie sind meine Familie. Mittlerweile arbeiten wir bereits sieben Jahre zusammen und das Red Bull KTM Zelt fühlt sich an wie mein Zuhause. Ich weiss, wieviel Einsatz sie in die Entwicklung der Motorräder gesteckt haben, um uns die besten Voraussetzungen zu bieten und ich glaube an sie, genauso wie sie an mich glauben. Ich freue mich auf weitere Erfolge mit meinem Team.“

Roger De Coster, Red Bull KTM Teammanager: „Wir sind sehr stolz auf unsere beiden Supercross-Champions. In einer Saison beide Meisterschaften zu gewinnen, ist ein grossartiges Ergebnis. Wir werden diese Titel ausgiebig feiern und dann das nächste Ziel, die Outdoors, in Angriff nehmen. Das ganze Team freut sich, dass Marvin seinen Vertrag verlängert hat. Er und Ryan (Dungey) arbeiten sehr gut zusammen. Es ist schon lange her, dass ich zwei Teamkollegen erlebt habe, die sich so gut verstehen und wir sind sehr froh, mit ihnen zusammenarbeiten zu können. Marvin ist ein talentierter Fahrer mit grossartiger Technik und wir sind sicher, dass er sich sehr schnell an die 450er gewöhnen und in dieser Klasse erfolgreich sein wird.“

Nächste Runde: Las Vegas, NV – 2. Mai 2015

Ergebnis East 250SX Class East Rutherford

  • 1. Marvin Musquin (FRA), KTM, 13:36.668 min (15 Runden)
  • 2. Justin Bogle (USA), USA, Honda, +3.107 sec
  • 3. Joey Savatgy (USA), Kawasaki, +21.847
  • 4. Jeremy Martin (USA), Yamaha, +23.585
  • 5. RJ Hampshire (USA), Honda, +32.773

Meisterschaftsstand East 250SX Class nach 8 von 9 Runden

  • 1. Musquin, 194 Punkte (East 250 Supercross Champion 2015)
  • 2. Bogle, 171
  • 3. Martin, 143
  • 4. Savatgy, 133
  • 5. Hampshire, 100

Bericht vom 28.04.2015 | 3'086 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe deine Motorrad Occasion im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

KTM Motorrad Occasionen

Weitere KTM Motorrad Occasionen
Weitere Neuheiten