Vom 31.7-2.8. macht die DTM in Spielberg Halt

Vom 31.7-2.8. macht die DTM in Spielberg Halt

DTM 2015 zieht weiter zum voestalpine wing

Seit der Eröffnung des Red Bull Ring 2011 ist die DTM fixer Bestandteil seines Rennkalenders. Das Projekt Spielberg freut sich, die populärste internationale Tourenwagenserie – von 31. Juli bis 2. August – zum fünften Mal in Folge empfangen zu dürfen. In wenigen Stunden werden die Motoren von Audi, BMW und Mercedes-Benz wieder im Murtal gestartet. Bei der traditionellen DTM-Pressekonferenz im Vorfeld des Österreich-Gastspiels standen Lucas Auer (AUT / Mercedes-Benz), Antonio Felix da Costa (POR / BMW) und Nico Müller (CH / Audi) sowie der Porsche-Pilot Christopher Zöchling (AUT) am Mittwoch heimischen Journalisten in der Sky Bar in der Wiener Innenstadt, direkt vor dem Wahrzeichen, dem Stephansdom, Rede und Antwort.

Die DTM-Rennen 9 und 10 der Saison 2015 am kommenden Wochenende in Spielberg enthalten alle Zutaten für ein erstklassiges Motorsport-Erlebnis: Mit dem Tiroler Lucas Auer können die österreichischen Fans endlich auch wieder einen Lokalmatador beim Heimrennen am Red Bull Ring anfeuern. Zudem hat sich in der laufenden Saison mit Jamie Green (GBR) an der Spitze ein spannender Kampf um die Gesamtführung entwickelt, bei dem der schwedische Red-Bull-Pilot Mattias Ekström auf Platz 2 ein kräftiges Wörtchen mitzureden hat. Topmotiviert ist in jedem Fall auch Antonio Felix da Costa, der mit seinem ersten DTM-Sieg beim letzten Saison-Stopp zum voestalpine wing in die Steiermark aufbricht. Der Portugiese gab gemeinsam mit dem Schweizer Audi-Piloten Nico Müller und Lucas Auer am Mittwoch eine Pressekonferenz in der Sky Bar im Zentrum von Wien und sprach über das diesjährige Österreich-Gastspiel. Zudem weckte der gebürtige Steirer Christopher Zöchling, der in der Partnerserie Porsche Carrera Cup Deutschland an den Start geht, das Interesse der heimischen Medienvertreter. Schliesslich liess er erst kürzlich im Rahmen der Formel 1 am Red Bull Ring beim Porsche Mobil 1 Supercup mit einem Sieg aufhorchen.

Stimmen vom Pressegespräch, 29. Juli 2015, Sky Bar, Wien:

Lucas Auer (AUT / Mercedes-Benz): „Ich bin natürlich aufgeregt und freue mich sehr, nach Spielberg zu kommen. Vor allem, weil viele Freunde und die Familie dabei sind. Unser Mercedes ist auf dem Red Bull Ring konkurrenzfähig, das hat man letztes Jahr schon gesehen. Auch wenn ich damals nicht im Team war, glaube ich, dass einige meiner Kollegen noch eine Rechnung mit der Strecke offen haben!“

Antonio Felix da Costa (POR / BMW): „Möglicherweise wird Spielberg das spannendste Rennen in diesem Jahr. Es ist eine super Strecke für die Fahrer – mit schnellen Kurven. Für mich persönlich ist es grossartig, mit einem Red-Bull-Auto auf dem Red Bull Ring zu fahren und natürlich möchte ich nach dem vorherigen Rennen beweisen, dass ich diese Leistung wiederholen kann. Die Stimmung ist super in Österreich. Ich freue mich, ein Teil davon zu sein!“

Nico Müller (CH / Audi): „Die Atmosphäre in Spielberg ist einmalig. Coole Fans, die wirklich sehr am Rennsport interessiert sind. Es macht umso mehr Spass, vor so einem Publikum zu fahren. Wir kommen alle gerne hier her!“

Christopher Zöchling (AUT / Porsche Carrera Cup Deutschland): „Der Red Bull Ring ist zwar meine Hausstrecke und ich kenne ihn wie meine Westentasche, aber meine Gegner sind auch keine ,Nasenbohrer’. Ich werde natürlich am kommenden Wochenende in meiner Heimat versuchen, das Resultat vom Supercup während der Formel 1 heuer, zu wiederholen.“

Hochattraktive Partnerserien mit Österreichern in der Favoritenrolle

Die DTM hat 2015 drei Partnerserien im Gepäck, die vor allem am Red Bull Ring für beste Unterhaltung sorgen werden. Im Porsche Carrera Cup Deutschland kommt der Salzburger Philipp Eng als Gesamtführender in die Heimat. Er hatte heuer bereits zwei grosse Auftritte am Red Bull Ring: Beim ADAC GT Masters und im Porsche Mobil 1 Supercup im Rahmen des F1-Wochenendes 2015 in Spielberg. Beim nächsten Heimrennen wird er nicht nur um den Sieg mitkämpfen, sondern versuchen, seine Gesamtführung zu verteidigen. Das zweite heisse Eisen aus heimischer Sicht ist Christopher Zöchling, der ganz in der Nähe der Rennstrecke aufgewachsen ist. Traditionell im Rückenwind der DTM fährt auch heuer die FIA Formel 3 Europameisterschaft drei Rennen in der Steiermark. Nicht zuletzt schnallen drei der besten Skirennfahrer aller Zeiten ausnahmsweise nicht ihre Bretter an, sondern klemmen sich in Spielberg beim brandneuen Audi Sport TT Cup als Gaststarter hinters Lenkrad. Österreichs Skistar Marcel Hirscher, Aksel Lund Svindal (NOR) und Felix Neureuther (GER) geben zur Abwechslung im Sommer vor Publikum Gas!

Jede Menge Action auf, abseits und über der Rennstrecke

Die heimischen Motorsport-Fans dürfen sich von 31. Juli bis 2. August in Spielberg auf ein exzellentes Rahmenprogramm freuen. Während der öffentlichen Pit Walks am Samstag (16:30 Uhr) und am Sonntag (13:20 Uhr) wird DJ Enrico Ostendorf aus Berlin den Besuchern einheizen. Am Sonntag, 2. August, ist der Red Bull Air Race Champion Hannes Arch um 14:15 Uhr bei einem Air Display am Spielberger Himmel zu bewundern. An allen drei Tagen hat die DTM-Markenwelt ihre Pforten inklusive Fanzelt und einer Picknick-Wiese geöffnet. Am Sonntag, 2. August, werden Marcel Hirscher, Hannes Arch und weitere prominente Gäste in der DTM-Markenwelt für Autogramme zur Verfügung stehen. Die Kinderwelt – mit Hüpfburg, Bobby Car Track und KTM Laufrad Track – garantiert jede Menge Action für die kleinen Rennsport-Fans. Ausserdem wartet das Projekt Spielberg mit einer Fahrzeugausstellung auf und die Fahrerlebniswelt der steirischen Rennstrecke lädt ihre Gäste ein, den 4WD Track mit Landrover Defender Fahrzeugen und Buggies unsicher zu machen. Zum ersten Mal bietet das Projekt Spielberg seinen Besuchern an diesem Wochenende ein besonders komfortables Service: Ein Shuttlebus wird zwischen Stopps beim voestalpine wing, der DTM-Markenwelt und bis zum Schönberghof seine Runden drehen.

Tickets gibt es noch unter project-spielberg.com

Autor

Bericht vom 30.07.2015 | 3'248 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe deine Motorrad Occasion im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Motorrad Occasionen

Alle Motorrad Occasionen
Weitere Neuheiten