Xtreme Wheelie Training in Pachfurth

Xtreme Wheelie Training in Pachfurth

Wheelies lernen, ohne zu stürzen

Wie lernt man einen Wheelie, ohne sich dabei einem relativ grossen Risiko auszusetzen, oder sogar zu stürzen? Der Xtreme Wheelie Trainer klingt zwar gefährlich, ist aber hundertprozentig sicher.

Wenn ich so nachdenke, hatte ich eigentlich nicht zuwenig Möglichkeiten, um zu üben und genug Zeit sowieso. Meinen ersten Wheelie machte ich bei meiner allerersten Präsentation vor über zehn Jahren. Die damals vorgestellte KTM 950 Supermoto ist bis heute eines der besten Wheelie-Eisen aller Zeiten, weshalb es mir auch gelang, den Vorderreifen ca. Knie-hoch vom Asphalt zu heben und 20 m zurückzulegen. Danach konnte ich die typischen Power-Wheelies ausschliesslich mit Zweizylindern. In der folgenden Saison konnte ich mit einer 450er von Husqvarna im Supermoto-Intercup üben, lernte aber weder das Sumo-Fahren noch das Wheelen richtig.

Auf der Rennstrecke habe ich mir das Hinterradfahren schliesslich etwas abgewöhnt und da ich meistens auf Vierzylindern unterwegs war, bei denen mehr Gefühl gefragt ist, habe ich die Suche nach dem echten, am Kipppunkt gefahrenen Wheelie aufgegeben. Der Grund ist nicht die fehlende Feinmotorik der Finger, sondern schlicht und einfach: ANGST! Ich dachte schon, ich würde den Wheelie niemals richtig üben können, weil mir das Risiko zu hoch ist, doch dann...

Der Motorradreporter berichtet:

In den Medien werden Begriffe wie Verkehrssicherheit oder Motorrad-Fahrtechnik meist im Zusammenhang mit Motorradunfällen oder auch Statistiken genannt. Der Begriff Safebike hat sich hingegen in der Motorradszene positiv weiterentwickelt und steht für Fahrtechnik Training auf höchstem Niveau. Das von der Stadt Wien / MA46 seit Jahren erfolgreich durchgeführte Safebike Verkehrssicherheit-Projekt bietet kostenlose Motorrad-Fahrtechnikkurse unter Anleitung von geübten Instruktoren. Am Tageskursende jeder Safebike-Veranstaltung geben die Instruktoren in Form einer Stunt-Showfahrt ihr Bestes und zeigen den TeilnehmerInnen ihr fahrtechnisches Können - unter anderem das Hinterradfahren, in der Szene auch als „Wheeliefahren“ bekannt.

Erstmals kann im renommierten Verkehrssicherheit-Projekt Safebike.at nun ein Motorrad-Show-Element für Übungszwecke mit eingebunden werden. In Zusammenarbeit mit dem Inhaber des Driving Camp Pachfurth wurde nach den Ideen von Motorradreporter & Safebike Instruktoren der Wunsch nach einem nicht alltäglichen Motorrad-Trainingsgerät in die Realität umgesetzt. Unter dem Namen Real Free Wheelie-Trainer steht die weltweit erste ausgereifte Fahrtechnikmaschine im Trainingscenter Pachfurth und kann Probegefahren werden.

Driving Camp Pachfurth

Das Driving Camp Pachfurth wird als eines der modernsten Fahrtechnikzentren Europas u.a. auch von der Stadt Wien / MA46 als Fortbildungsstätte für die Safebike Wien Verkehrssicherheitsaktivitäten zugunsten der Zielgruppe der einspurigen motorisierten VerkehrteilnehmerInnen erfolgreich u.a. auch mit der etablierten Motorradschleuderplatte genützt.

Bericht vom 11.11.2015 | 10'201 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe deine Motorrad Occasion im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Suzuki Motorrad Occasionen

Weitere Suzuki Motorrad Occasionen
Weitere Neuheiten