Top 5: Die besten Supermotos für den Alltag

Top 5: Die besten Supermotos für den Alltag

Alltagstaugliche Supermotos

Du bist auf der Suche nach einem neuen Motorrad? Im 1000PS Marktplatz und in der 1000PS Marktplatz App finden sich tausende Angebote. Doch wie das richtige Modell finden? Mit unseren Top 5 Listen!

Top 5: Die besten Supermotos für den Alltag

  • Husqvarna 701 Supermoto
  • KTM 690 SMC R
  • KTM 690 Supermoto
  • KTM 640 LC4 Supermoto
  • Suzuki DRZ-400 SM

Platz 1: Husqvarna 701 Supermoto

Die Krone für die beste Supermoto im Alltag nimmt das neue Flaggschiff im KTM-Konzern mit nach Hause. Will man eine Supermoto für den Alltag, ist die Husqvarna 701 Supermoto schlichtweg das beste Gerät für den Job. Technologisch am weitesten entwickelt, liefert der Einzylinder 74PS an das Hinterrad - State of the Art in 2017. Wheelies, Drifts und schnelle Runden auf der nächsten Kartstrecke sind kein Problem für die Husky. Wir selbst hatten sie als Dauertester und nach 13.000 Kilometer, ein paar hundert Fahrern und wenig Pflege lief sie noch immer wie am ersten Tag. Im Segment der Supermotos ist die 701 Supermoto zurzeit jeglicher Konkurrenz überlegen, sie bildet die Pfeilspitze der Performance Supermotos. Leider ist sie aber nicht gerade billig, aber wer das Geld hat und Supermotos wirklich liebt, kann mit der 701 Supermoto nichts falsch machen. Sie ist das Geld zu 100% wert.

Platz 2: KTM 690 SMC R

Das ist Supermoto. Sie sieht aus wie eine richtige Supermoto und fährt auch so. Platz 2 für die KTM 690 SMC R. Die KTM ist ein richtig leiwandes Gerät mit Leistung auf Racing-Niveau. Auf der Kartstrecke ist sie sehr beliebt, besonders da man mit ihr nach ein paar schnellen Runden einfach und entspannt nach Hause fahren kann. Der einzige Nachteil ist, dass sie einfach zu gut ist. Deswegen findet die SMC-R grosse Beliebtheit bei ihren Fans, was sich im Gebrauchtpreis widerspiegelt. Selbst gebrauchte Modelle gehen für nur knapp unter dem Neupreis weg, aber der entscheidende Punkt: sie werden gekauft. Wie es scheint wird sich das auch in nächster Zeit nicht ändern, denn nach der Husqvarna 701 ist die 690 SMC R das schärfste Supermoto-Eisen aus dem KTM Konzern und allgemein am Markt.

Platz 3: KTM 690 Supermoto

Platz 3 ist der NastyNils Geheimtipp: KTM 690 Supermoto. Sie ist die wahrscheinlich beste Supermoto für wenig Geld, mehr braucht man auf einem Funbike nicht. Das LC4 Aggregat liefert genug Performance, um ordentlich anzurauchen und auch das Handling ist gewaltig. Schnelle Runden am Pannoniaring oder auf Kartstrecken sind genauso wenig ein Problem, wie 3 Stunden Dauervollgas auf der Autobahn. Das liegt vor allem am zuverlässigen Motor, der wenig Wartung benötigt und 50.000km locker einsteckt. Einzig die Optik schreckt potentielle Käufer vielleicht ab. Nicht so sexy wie andere Supermotos, fehlt ihr schlechtweg die Aggressivität. Liegt vielleicht am Entenschnabel? Deswegen der Tipp: einfach das Geld, das man sich auf Platz 2 und Platz 1 spart in Zubehörteile investieren, um die Optik aufzuwerten. Aber abgesehen davon, ist die 690 Supermoto ein wirklich geiles Motorrad mit hoher Zuverlässigkeit für überschaubare Kosten.

Platz 4: KTM 640 LC4 Supermoto

Platz 4 belegt ein Motorrad, das den Supermotospirit verkörpert und natürlich aus Mattighofen stammt: die KTM 640 LC4 Supermoto. Als Begründer dieses Segments bringt sie alle Eigenschaften mit, die man sich von einem Spassgerät erhoffen kann. Sie ist günstig in der Anschaffung, hat genug Leistung und bietet jede Menge Fahrspass bei überschaubaren Unterhaltskosten. Die Technik war auch schon so weit ausgereift, dass die LC4 massentauglich wurde, die 1000PS Community empfiehlt aber zu Modellen nach 2003 zu greifen, die bereits den High Flow Motor verbaut haben. Der einzige Nachteil an der KTM 640 Supermoto sind die Besitzer. Gerne präsentieren sie sich im Wheelie, nur kurz nachdem der Motor gestartet wurde. Von schonendem Warmfahren ist hier Fehlanzeige. Deswegen der Tipp beim Gebrauchtkauf: Auf die Vorbesitzer achten und prüfen, ob alle Serviceintervalle eingehalten wurden. Dann ist auch der LC4 Motor ein zuverlässiger Kollege, der für wenig Geld sehr viel Supermoto Fun bietet.

Platz 5: Suzuki DR-Z 400 SM

Auf Platz 5 ein Motorrad mit einem einzigen Manko: man bekommt sie nur sehr schwer. Wenn einmal ein Exemplar angeboten wird, ist es innerhalb von Stunden wiederverkauft, schnelle Reaktionen sind also gefragt. Es handelt sich ganz klar um die Suzuki DR-Z 400 Supermoto. Die technischen Daten werden niemanden vom Hocker werfen, 40 PS leistet die Suzuki aus einem Zylinder. Das einfache Fahrverhalten und die japanische Zuverlässigkeit waren aber der springende Punkt an der DR-Z. Für damalige Verhältnisse war das Fahrwerk schon richtig gut, sodass man sie ohne weiteres auf Rennstrecken, Kartstrecken oder auf längeren Reisen verwenden kann. In der Welt der Supermotos war die Suzuki damals eines der besten Gesamtpakete. Leider wird die DR-Z 400 SM in Europa schon lange nicht mehr verkauft, weswegen sie zu einem kleinen Geheimtipp wurde. Wenn sich ein Besitzer von ihr trennen möchte, dann muss er das nicht billig machen, denn die Nachfrage besteht – gut für Verkäufer aber schlecht für Käufer.

Motorrad Occasionen

Alle Motorrad Occasionen

Die 1000PS Top 5 Listen

Die 1000PS Crew fährt seit 15 Jahren sämtliche neuen Motorräder aller Kategorie und Leistungsklassen. Die Erfahrungen geben wir gerne in unseren Tests und Videos weiter. Um unseren Userinnen und Usern bei der Suche nach einem neuen Motorrad oder einen neuen Roller einen einfachen Überblick geben zu können, bieten wir seit 2017 die Top 5 Listen der 1000PS Crew an. Diese Top 5 Listen erstellen wir für die wichtigsten Anforderungen und beinhalten aktuelle Neue- und gebrauchte Motorräder und Roller. Die Listen haben keinen absolutistischen Anspruch und sind auch nicht vollständig. Aber sie bieten in jedem Fall eine grossartige Unterstützung bei dem Beginn einer Suche nach einem neuen Bike. Viel Freude beim Stöbern in unseren redaktionellen Empfehlungen und in unserem Motorrad-, Quad- und Rollermarktplatz.

Alle Top 5 Listen

Bericht vom 27.02.2017 | 50'569 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe deine Motorrad Occasion im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen
Weitere Neuheiten