Top 5: Weltenbummlerbikes um 4000 Euro

Top 5: Weltenbummlerbikes um 4000 Euro

Auf grosse Reise gehen um wenig Geld?

Du bist auf der Suche nach einem neuen Motorrad? Im 1000PS Marktplatz und in der 1000PS Marktplatz App finden sich tausende Angebote. Doch wie das richtige Modell finden? Mit unseren Top 5 Listen!

Top 5: Weltenbummler Bikes um 4000 Euro

  • Honda Transalp
  • Honda Africa Twin
  • BMW R 1150 GS
  • Honda Innova / Wave 110
  • Suzuki V-Strom 650

Platz 1: Honda Transalp

Das wohl wichtigste Attribut eines Weltenbummlers hat Platz 1 zu ihrem eigenen Image gewandelt. Platz 1 für den Inbegriff der Zuverlässigkeit: die Honda Transalp. Zwar unterliegen ihre Offroad Fähigkeiten der der grösseren Africa Twin, trotzdem darf man die Transalp nicht unterschätzen. Ihr V2 liefert 53 PS womit sie bestimmt keine Berge versetzen wird, dafür überzeugt das Aggregat mit seiner Langlebigkeit, richtige Pflege vorausgesetzt. Bis 1996 lag ihr Produktionsort noch in Japan, danach wurde der Standort nach Italien und Spanien versetzt. Honda-typisch lässt die Verarbeitungsqualität keine Wünsche offen. Ein weiterer Pluspunkt der Honda Transalp ist ihr Preis-Leistungsverhältnis. Das Angebot im Gebrauchtmarkt ist gross, womit sich für jedes Budget die passende Transalp finden lässt. Ersatzteile sollten auch kein Problem darstellen. Dank ihrer globalen Verbreitung, sollte man selbst im abgelegensten Winkel dieser Welt wieder auf die Beine kommen, sollte die Honda Transalp doch einmal liegen bleiben.

Platz 2: Honda Africa Twin

Auf Platz 2 ein Motorrad, vor dem wir ganz viel Respekt haben: die Honda Africa Twin. Kaum ein anderes Motorrad hat in diesem Segment so viel bewegt und das Weltenbummeln derart attraktiv gemacht. Die Auswahl am Gebrauchtmarkt ist relativ hoch, doch hat sich die Africa Twin über die Jahre als sehr wertstabil bewiesen. Preise liegen zwischen 3.000 und 4.000 Euro, Verkäufer freuts, Käufer eher nicht. Deshalb kann man die Honda Africa Twin weniger als Ausgabe, sondern eher als Investition bezeichnen. Denn selbst nach einer langen Reise wird man sie wahrscheinlich wieder zum selben Preis verkaufen können. Die Frage ist wohl eher, ob man überhaupt von ihr trennen möchte. Ihr V2 leistet 60 PS und glänzt mit Zuverlässigkeit. Ihr Fahrverhalten ist spielerisch und Reparaturen erfordern wenig Aufwand. Perfekt für alle Weltenbummler da draussen.

Platz 3: BMW R 1150 GS

Platz 3 belegt ein Long Distance Runner par excellence: die BMW R 1150 GS. Will man eine günstige Reiseenduro von BMW mit genügend Durchzug, ist man hier genau richtig. Preise starten knapp unter 4.000 Euro, diese Exemplare warten aber meist mit hohen Kilometerzahlen auf. Der 84 PS starke Boxermotor gilt als sehr langlebig, der wartungsarme Kardanantrieb unterstreicht dieses Attribut. Auch heute noch erfreut sich die BMW GS 1150 einer grossen Beliebtheit auf engen Bergpässen und kurvigen Landstrassen. Für grobes Gelände ist die R 1150 GS nur bedingt geeignet, ihr Fokus liegt eindeutig auf der Strasse.

Platz 4: Honda Wave 110 / Innova

Auf Platz 4 der Low Budget Tipp dieser Top 5 Liste: die Honda Innova/Wave 110. Auch wenn dieses Motorrad ein reines Nischenleben in weiten Teilen Europas geniesst, ist es in Wahrheit ein echter Superstar. Mit knapp 100 Millionen produzierten Einheiten ist die Honda Innova das meistverkaufte Fahrzeug der Geschichte und überbietet damit bei weitem den beliebten VW Käfer. Ihr Erfolgsgeheimnis? Simple Technik gepaart mit einer globalen Verbreitung. Somit kann man sie überall auf dieser Welt problemlos kaufen und verkaufen, beziehungsweise reparieren. Der Einzylinder der Honda Innova leistet zwischen acht und zehn PS, die an ein 4-Gang Schaltgetriebe gekoppelt sind. Unterwegs ist die Innova auf 17 Zoll Rädern, wodurch sie mit stabilen Geradeauslauf überzeugt. Die Honda Innova zeigt perfekt, dass man nicht viel Leistung braucht, um viel zu erleben. Ein Weltenbummler der anderen Art.

Platz 5: Suzuki V-Strom 650

Zuletzt auf Platz 5 ein Motorrad, das schon immer grossartig war und über die Jahre stetig verbessert wurde: die Suzuki V-Strom 650. Als eine der wenigen Maschinen in dieser Liste wird die V-Strom 650 heute noch produziert, wobei man nicht zwingend zu einem Exemplar frisch aus dem Schauraum greifen muss. Dank solider Nippon-Technik lassen sich alle Evolutionen empfehlen. Der 645ccm grosse V2 leistet 71 PS und liefert aus dem Drehzahlkeller genügend Druck, um auch mit Sozius und Gepäck flott unterwegs zu sein. Bei voller Beladung wirkt das Fahrwerk aber leider etwas zu weich, hier könnte man noch ein wenig Hand anlegen. Dafür überzeugt die Suzuki V-Strom 650 mit einer hohen Stückzahl am Markt, wodurch die Ersatzteilversorgung kein Problem darstellen sollte.

Motorrad Occasionen

Alle Motorrad Occasionen

Die 1000PS Top 5 Listen

Die 1000PS Crew fährt seit 15 Jahren sämtliche neuen Motorräder aller Kategorie und Leistungsklassen. Die Erfahrungen geben wir gerne in unseren Tests und Videos weiter. Um unseren Userinnen und Usern bei der Suche nach einem neuen Motorrad oder einen neuen Roller einen einfachen Überblick geben zu können, bieten wir seit 2017 die Top 5 Listen der 1000PS Crew an. Diese Top 5 Listen erstellen wir für die wichtigsten Anforderungen und beinhalten aktuelle Neue- und gebrauchte Motorräder und Roller. Die Listen haben keinen absolutistischen Anspruch und sind auch nicht vollständig. Aber sie bieten in jedem Fall eine grossartige Unterstützung bei dem Beginn einer Suche nach einem neuen Bike. Viel Freude beim Stöbern in unseren redaktionellen Empfehlungen und in unserem Motorrad-, Quad- und Rollermarktplatz.

Alle Top 5 Listen:

Bericht vom 07.08.2017 | 7'543 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe deine Motorrad Occasion im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen
Weitere Neuheiten