Norton V4 mit 200 PS auf der SWISS-MOTO 2018

Norton V4 mit 200 PS auf der SWISS-MOTO 2018

Die Legende ist zurück!

Norton knüpft an die sportlichen Erfolge der Vergangenheit an und präsentiert zu diesem Zweck jüngst einen komplett neu konstruierten V4-Hochleistungsmotor mit 1200 Kubik Hubraum und das passende Bike dazu. Angekündigt sind MotoGP Technologie, Leistungen über 200 PS, flankiert von einem, auf der Isle of Man im Renneinsatz entwickelten leichtgewichtigen Aluchassis und neuester Elektronik.

Es ist immer wieder erfrischend, wenn man auf Menschen trifft, die trotz Reichtums völlig bodenständig und keineswegs abgehoben sind. So geschehen auf der SWISS-MOTO am Stand von Norton, wo ich die neuen V4-Superbikes und überhaupt den Auftritt der wiederbelebten Traditionsmarke bewundern wollte. Der Chef höchstpersönlich sollte vor Ort sein und ich hatte sofort drei Herren in feinen Anzügen hinter der Absperrung als potentielle Bosse des vielversprechenden Projekts ausgemacht - man entwickelt mit der Zeit ein Gespür für so etwas. Glaubte ich zumindest. Denn plötzlich stand ein freundlicher Herr neben mir, stellte sich als Stuart Garner, Eigentümer von Norton vor und fragte mich, ob er mir etwas über die neuen Bikes erzählen solle. Keine komplizierte Terminvereinbarung, keine Warterei (wie es wichtige Firmenchefs gerne machen) sondern einfach eine ganz nette Plauderei.

Hier geht´s zu den Bildern der Norton V4: Norton V4 Bilder

Norton V4 mit Top Ten-Platzierungen bei der Isle of Man TT

Wenn also schon der Chef von Norton so ein cooler Hund ist, können auch seine Maschinen nicht langweilig sein! Und tatsächlich sehen die neuen V4-Superbikes unglaublich edel und innovativ aus, im Inneren steckt feinste Technik - sogar MotoGP-Technologie ist mit dabei. Dass das ganze auch richtig gut funktioniert, beweisen die Einsätze während der Tourist Trophy 2017, bei der die beiden Werkspiloten von Norton als einziges Team vier Resultate in den Top Ten einfahren konnten. In der Klasse SBK waren die Plätze 7 und 8 zu feiern und im Hauptrennen der Senior TT konnte Norton die Plätze 6 und 7 feiern. Für 2018 konnte sogar der TT-Superstar John McGuinness verpflichtet werden!

Norton V4SS - das superexklusive Edeleisen!

Die Norton V4 wird als V4RR oder V4SS Variante erhältlich sein. Wer es ganz exklusiv mag, muss wohl zur V4SS greifen, denn die ist auf 200 Exemplare weltweit limitiert. In der Schweiz werden gerade mal fünf V4SS ausgeliefert, die durch den neuen Importeur SMOT Racing vorreserviert wurden. Für den Markt in Deutschland sind von dieser limitierten Variante mit acht Stück ebenfalls eine überschaubare Menge geplant. Somit ist absehbar, dass die V4SS zu einem der exklusivsten Motorräder der Welt wird. Beide Varianten, V4SS und V4RR sind im Chrom oder Carbon Look erhältlich.

Von Klassik bis Superbike - Norton kann alles

Aber auch die anderen Baureihen Commando und Dominator sehen herrlich aus und bewegen sich zwischen klassischem Cafe Racer und sportlichem Naked Bike. Zu den Bikes von Norton gehören natürlich feinste britische Handarbeit und edelste Komponenten wie Federelemente von Öhlins und Bremsen von Brembo. Zum 50-jährigen Jubiläum der Commando Baureihe wurde die neue California präsentiert. Sie bietet mit ihrem hohen Lenker erstmals auch ein Cruiser Erlebnis und verkörpert auf perfekte Art und Weise den Style der 1970er Jahre.

Autor

Bericht vom 23.02.2018 | 8'226 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe deine Motorrad Occasion im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Supersport Motorrad Occasionen

Weitere Supersport Motorrad Occasionen
Weitere Neuheiten