GIVI Topcase und Tankrucksack für die Honda CRF 250 L

GIVI Topcase und Tankrucksack für die Honda CRF 250 L

Praktischer Stauraum von GIVI

Transportaufgaben auf dem Motorrad sind nicht immer einfach zu lösen. Zubehörspezialist GIVI bietet jedoch vielfältige Lösungen an, vom Tankrucksack bis zum Topcase. Dabei stehen auch die Eigentümer seltener verkaufter Modelle nicht im Abseits wie das Beispiel Honda CRF 250 L zeigt.

Spezifische Topcase-Träger für Monokey- und Monolock-Koffer des italienischen Zubehörspezialisten GIVI gibt es nicht nur für die meistverkauften und populärsten Motorräder. Zu der Kategorie der etwas weniger gefragten Modelle dürfte die Honda CRF 250 L zählen, die in der aktuellsten Ausführung mit 23 PS starkem Einzylindermotor, Upside-Down-Gabel und Pro-Link Hebelsystem hinten sowie einen 21 Zoll grossen Vorderrad ausgestattet ist. So ist sie gleichermassen tauglich im Gelände wie im Stadtverkehr.

Topcase und Tankrucksack für die CRF 250 L

Für diese wendige Honda CRF 250 L etwa hat GIVI einen passenden Tankrucksack, das Modell GRT706 für nur 85 Euro im Angebot. Da sich hier aber nur einige der wichtigsten Utensilien für den persönlichen Bedarf verstauen lassen, kann der Gepäckraum mit anderen hochwertigen Gepäckstücken von GIVI zuverlässig erweitert werden. Für ein verbessertes Stauraum-Angebot bietet sich ein Topcase an. Hier offeriert GIVI das Modell B47NT, ein Koffer der Monolock-Baureihe, der ab 195 Euro erhältlich ist. Dieses Topcase gibt es auch als B47 Blade Telecommando mit Funkfernentriegelung, ein gleichermassen innovatives wie praktisches Ausstattungsmerkmal. Als maximale Zuladung erlaubt der Hersteller drei Kilogramm.

Für die MONOLOCK-Modelle wie den erwähnten Typ B47 wird eine universelle Befestigungsplatte mitgeliefert, die sich auf dem spezifischen Träger vom Typ SR1159 montieren lässt. Dieser ist separat zu erwerben; der Verkaufspreis steht derzeit noch nicht fest. Bei Monokey-Modellen muss die universelle Befestigungsplatte vom Typ E251 zusätzlich angeschafft werden – der Preis dafür beträgt 53 Euro. Hier beträgt die erlaubte Zuladung aber immerhin sechs Kilogramm.

Weitere Informationen und alle Produkte findest du auf www.givimoto.com.

Bericht vom 12.03.2018 | 3'184 Aufrufe

Motorrad Occasionen

Weitere Motorräder
Weitere Neuheiten