Last Days of Summer

Last Days of Summer

Neue Harley-Davidson Jacken für den Herbst

56,7 Grad wurden im Juli 1913 im amerikanischen Tal des Todes gemessen – ein Hitzeweltrekord, der seither ungebrochen ist. Wenngleich unsere Sommertemperaturen von standhaft über 30 Grad dagegen harmlos erscheinen, ächzte die ganze Republik 2018 unter der Sonne und der Trockenheit. Alle, denen es einfach zu heiss war, um in den Sattel zu steigen, dürfen sich nun auf eine Jahreszeit freuen, in der Hochdruckgebiete traditionell weniger erbarmungslos zuschlagen und relaxte Ausflüge auf dem Bike wieder möglich sind. Wem es dafür noch an der passenden Kleidung mangelt, der sollte jetzt dem nächstgelegenen Harley-Davidson Händler einen Besuch abstatten, denn dort sind gerade etliche neue Jacken eingetroffen, die sich ideal für die Übergangszeit eignen.

Sicherheit und Style kombiniert

Zum Beispiel jene aus der FXRG Kollektion. Sie vereinen Vielseitigkeit und Komfort mit maximaler Sicherheit, denn sie erfüllen wie alle Harley-Davidson Motorradjacken die Anforderungen von EU-Verordnungen für persönliche Schutzausrüstung. Das CE-Prüfzeichen bestätigt, dass das entsprechende Produkt umfangreiche Tests absolviert hat und in Bezug auf ergonomische Gestaltung, Abrieb- und Reissfestigkeit des Obermaterials und der Nähte sowie Fixierung von Protektoren an sturzgefährdeten Stellen erste Wahl ist. Zudem verfügen FXRG Jackets wie auch alle anderen Harley-Davidson Motorradjacken über Schulter- und Ellbogenprotektoren sowie eine Tasche für einen optional erhältlichen Rückenprotektor. Neu im Programm ist das FXRG Triple Vent System Waterproof Leather Jacket aus hochwertigem, wasserabweisendem Leder in einem Herren- (ab knapp 830 €) und einem Damenschnitt (ab knapp 800 €). Sein Coolcore Futter hält den Körper bei Hitze kühl und bei Kälte warm. Vorgeformte Ärmel, der schlanke Stehkragen und das Triple Vent System mit verschliessbaren Belüftungsöffnungen sorgen für zusätzlichen Komfort.

Auch die MotorClothes Kollektion für den Herbst wartet mit etlichen Neuheiten auf. Neben Shirts, Hoodies, Caps und zahlreichen Accessoires gehören dazu natürlich ebenfalls CE-geprüfte Jacken. Etwa das Maytor Slim Fit Leather Jacket (ab knapp 730 €), eine coole Herrenjacke aus Büffelleder mit ledernen Kontraststreifen. Neu für Ladys ist das Barrie Slim Fit Riding Jacket (ab knapp 260 €), eine wasserdichte und atmungsaktive Textiljacke mit schicken Patches und Graphics. Beide zeichnen sich unter anderem durch entnehmbares Futter, vorgeformte Ärmel und Handwärmertaschen aus.

Ebenso reduziert wie stylish sind die schlank geschnittenen, CE-zertifizierten Jacken der H-D Moto Kollektion, mit denen man auch beim Shoppen in der City eine perfekte Figur macht. Zum Beispiel das Wolf Pond Textile Riding Jacket (ab knapp 370 €) aus Softshell mit Poly-Mesh-Futter für ihn und das Vandre Leather Jacket (ab knapp 610 €) aus Rindsleder mit asymmetrischem Frontreissverschluss für sie. Beide verfügen über entnehmbare Steppwesten und vorgeformte Ärmel. Dezente Logos und Schriftzüge weisen auf die motomobile Vorliebe des Besitzers hin. Die perfekte Ergänzung dazu bilden ein Shirt aus der gleichen Kollektion und der neue „The Shovel“-Jethelm (knapp 225 €) aus Fiberglas mit Doppel-D-Ringverschluss.

Weitere Informationen unter https://motorclothes.harley-davidson.eu/

Bericht vom 16.08.2018 | 2'013 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe deine Motorrad Occasion im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Harley-Davidson Motorrad Occasionen

Weitere Harley-Davidson Motorrad Occasionen
Weitere Neuheiten