Motorschlitten-Wochenende in Finnland

Motorschlitten-Wochenende in Finnland

Winter-Fun statt Winter-Schlaf

Was tun im Winter, wenn das Motorrad eingemottet in der Garage steht? Die Winter-Alternative zum Motorrad heisst in Skandinavien Motorschlitten! Der bietet nicht nur Fahrspass auf verschneiten Winterwegen sondern auch offroad im weissen Pulverschnee. Mit Helm auf dem Kopf und Hand am Gas haben auch Motorradfahrer aus Mitteleuropa schnell den Dreh raus und viel Spass beim Vortrieb durch die weisse Winterlandschaft. Feelgood Reisen bietet im Winter Motorschlitten-Wochenenden in Nordfinnland an – Fahrspass gross, Funfaktor mega!

Als Spezialist für Motorradreisen und Skandinavien hat Feelgood Reisen schon seit Jahren Motorschlitten-Touren im Winter-Programm. Neu für die kommende Saison sind die vielen Termine für ein Motorschlitten-Wochenende von freitags bis montags im Norden von Finnland.

Die beste Art der Fortbewegung

Ihr fliegt in gut zwei Stunden von Deutschland direkt nach Lappland und landet in einer anderen Welt: Jenseits des Polarkreises erwartet euch die tief verschneite weisse Winterlandschaft des hohen Nordens. Motorschlitten sind dort das Fortbewegungsmittel Nummer eins. Neben die Strassen mit festgefahrener Schneedecke für Autos sind extra Motorschlittenspuren gefräst. Und darüberhinaus gibt es zahllose markierte und ausgeschilderte Motorschlittenwege über vereiste Seen, Flüsse und Moore und kreuz und quer durch die Wälder. Im Winter mit dem Motorschlitten, so sagen die Einheimischen, kommt man viel besser voran und viel einfacher überall hin als im Sommer.

Ausrüstung inklusive

Schon beim Transfer vom Flughafen Kittilä ins Hotel in Äkäslompolo gibt es also reichlich neue Eindrücke zu sammeln. Bevor es am Samstag auf die erste Motorschlitten-Tour geht, erhalten die Teilnehmer zunächst einmal das passende Winter-Outfit. Spezielle Overalls, dick wattierte Scooter-Fäustlinge und hohe Stiefel mit Filz-Innenschuh schützen vor zweistelligen Minusgraden. So ist man übrigens auch bestens eingepackt und vor Kälte geschützt, um abends und in der Nacht draussen Nordlichter zu beobachten und zu fotografieren. Diese faszinierenden, grün bis lila schillernden Himmelserscheinungen zeigen sich oft im Winter im hohen Norden – vorausgesetzt der Himmel ist wolkenfrei.

Mehr Info zu Motorschlitten-Touren und eine Übersicht über alle Wintertouren von Feelgood Reisen in den Norden gibt es hier: www.feelgoodreisen.de/erlebnisreisen/winterreisen/

Wann und wo könnt ihr buchen?

Samstags und sonntags werden dann mehrstündige geführte Touren auf dem Motorschlitten angeboten. Jeder Teilnehmer fährt seinen eigenen Motorschlitten. Nach der Einführung und dem „Warmfahren“ am ersten Tag geht es am zweiten Tag schon deutlich weiter raus ins Gelände. Ziel des Tages ist das Schnee-Dorf mit seinen spektakulären Eis- und Schneeskulpturen. Das Motorschlitten-Wochenende könnt Ihr ab sofort mit Reisebeginn immer freitags zwischen dem 11. Januar und 8. März 2019 buchen.

Weitere Details zum Motorschlitten-Wochenende im Norden Finnlands gibt es hier: www.feelgoodreisen.de/suche/details/das-motorschlitten-wochenende-in-lappland/

Bericht vom 19.09.2018 | 1'659 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe deine Motorrad Occasion im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Motorrad Occasionen

Alle Motorrad Occasionen
Weitere Neuheiten