Top 5: Scrambler Motorräder im Vergleich

Top 5: Scrambler Motorräder im Vergleich

Wenn die Strasse nicht das Limit ist

Du bist auf der Suche nach einem neuen Motorrad? Im 1000PS Marktplatz und in der 1000PS Marktplatz App finden sich tausende Angebote. Doch wie das richtige Modell finden? Mit unseren Top 5 Listen!

Top 5: Scrambler Motorräder im Vergleich

  • BMW R nineT Scrambler
  • Triumph Street Scrambler
  • Husqvarna Svartpilen 401
  • Moto Guzzi V7 III Rough
  • Ducati Scrambler Desert Sled

Platz 1: BMW R nineT Scrambler

Steht das passende Budget zur Verfügung, ist die BMW R nineT Scrambler die beste Wahl eines modernen Scramblers. Sie trifft den Spagat zwischen Strassenperformance und Offroadkönnen sehr gut, ihr Fahrwerk findet einen Kompromiss beider Einsatzbereiche. Mit einer Leistung von 110 PS ist sie der deutlich stärkste Scrambler in dieser Liste, was Zonko und NastyNils während der Fahrt nicht missen wollen. Das Gewicht der R nineT Scrambler liegt mit circa 220 Kilogramm jedoch ebenfalls über dem der anderen Motorräder – für Zonko aber kein spürbarer Nachteil. Zuletzt empfehlen die beiden 1000PS Redakteure noch den Griff zu den Speichenfelgen, um die Ästhetik der BMW R nineT Scrambler perfekt abzurunden.

Platz 2: Triumph Street Scrambler

Auf Platz 2 ein Motorrad, das die klassische Scrambler Form aus den 1950ern und 60ern am besten trifft: die Triumph Street Scrambler. Optisch stimmt einfach alles: Speichenfelgen, die flache Sitzbank und der hohe Auspuff sind unverkennbare Indizien, dass es sich hierbei um einen Old School Scrambler handelt. Technisch ist die Triumph aber auf der Höhe der Zeit und funktioniert laut Zonko auch Offroad sehr gut. Für 2019 bekommt sie zudem ein umfangreiches Update mit mehr Motorleistung, besseren Bremsen und einem aufgewerteten Finish der Optik. Hier findest du alle Informationen zur Triumph Street Scrambler 2019.

Platz 3: Husqvarna Svartpilen 401

Der zweifelsfrei simpelste und zudem günstigste Scrambler findet sich auf Platz 3: die Husqvarna Svartpilen 401. Mit einem Trockengewicht von 150 Kilogramm ist sie zudem das leichteste Motorrad der Liste und fühlt sich deshalb während der Fahrt sehr spielerisch an. Deshalb kann sich Zonko sehr gut vorstellen, dass die Svartpilen 401 trotz ihres vergleichsweise kleinen 17 Zoll Vorderrads, auf Schotterstrassen gut unterwegs ist. Sollte sie bei forscher Gangart trotzdem umfallen, kann sie leicht aufgehoben werden und Ersatzteile werden den Geldbeutel bestimmt nicht sprengen. NastyNils' Fazit zur Husqvarna Svartpilen 401: ehrlich, günstig, leiwand!

Platz 4: Moto Guzzi V7 III Rough

Das Bike auf Platz 4 spielt in derselben Liga wie die Triumph Street Scrambler, kommt jedoch aus Italien: die Moto Guzzi V7 III Rough. Die Basis dieses Sondermodells liegt in der V7 III Baureihe, für die Rough wurden jedoch nur wenige Änderungen vorgenommen. So verfügt sie über Speichenräder mit Stollenbereifung und einen höheren Lenker. Das Ergebnis ist eine deutlich offroadtauglichere Sitzposition, die man in Verbindung mit der Bereifung in viel Spass umwandeln kann – insbesondere weil die Traktionskontrolle der Moto Guzzi V7 III Rough vollständig abschaltbar ist. Die Preise sind ausserdem attraktiv und liegen deutlich unter dem Platz 1 dieser Top 5 Liste.

Platz 5: Ducati Scrambler Desert Sled

Mit ihrem Namen qualifiziert sich die gesamte Ducati Scrambler Baureihe in dieser Top 5 genannt zu werden. Zonko und NastyNils haben sich jedoch für die Desert Sled entschieden, da sie den Scrambler-Gedanken am stärksten verkörpert. Mit den längsten Federwegen in der Scrambler Palette eignet sich die Desert Sled am ehersten für Offroad Einsätze, auch wenn das erhöhte Fahrwerk Nachteile für kleine Fahrer birgt. NastyNils schätzt, dass es unter einer Grösse von 180cm schwer sein könnte, sich auf der Ducati Scrambler Desert Sled wohl zufühlen. Nachteilig ist auch ihr hoher Preis, der vielleicht viele Besitzer abschrecken wird, sie in hartem Gelände zu bewegen.

Naked Bike Motorrad Occasionen

Weitere Naked Bike Motorrad Occasionen

Die 1000PS Top 5 Listen

Die 1000PS Crew fährt seit 15 Jahren sämtliche neuen Motorräder aller Kategorie und Leistungsklassen. Die Erfahrungen geben wir gerne in unseren Tests und Videos weiter. Um unseren Userinnen und Usern bei der Suche nach einem neuen Motorrad oder einen neuen Roller einen einfachen Überblick geben zu können, bieten wir seit 2017 die Top 5 Listen der 1000PS Crew an. Diese Top 5 Listen erstellen wir für die wichtigsten Anforderungen und beinhalten aktuelle Neue- und gebrauchte Motorräder und Roller. Die Listen haben keinen absolutistischen Anspruch und sind auch nicht vollständig. Aber sie bieten in jedem Fall eine grossartige Unterstützung bei dem Beginn einer Suche nach einem neuen Bike. Viel Freude beim Stöbern in unseren redaktionellen Empfehlungen und in unserem Motorrad-, Quad- und Rollermarktplatz.

Die Preise der genannten Scrambler Motorräder

Alle 1000PS Top 5 Listen

Bericht vom 11.10.2018 | 2'279 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe deine Motorrad Occasion im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen
Weitere Neuheiten