Top 5 Lastenesel – Motorräder mit hoher Zuladung

Top 5 Lastenesel – Motorräder mit hoher Zuladung

Aufladen und losfahren!

Du bist auf der Suche nach einem neuen Motorrad? Im 1000PS Marktplatz und in der 1000PS Marktplatz App finden sich tausende Angebote. Doch wie das richtige Modell finden? Mit unseren Top 5 Listen!

Top 5 Lastenesel – Motorräder mit hoher Zuladung

  • Suzuki Bandit 1200
  • Harley-Davidson Tourer Modelle (z.B. Street Glide)
  • Triumph Tiger 1200
  • Triumph Trophy SE
  • BMW F 800 GS

Platz 1: Suzuki Bandit 1200 / 1250

Das Motorrad auf Platz 1 könnte man fast als unspektakulär bezeichnen, aber genau deshalb eignet es sich perfekt als braves Reisemotorrad: die Suzuki Bandit 1200. Ihre Zuladung liegt bei circa 220 Kilogramm (je nach Baujahr ein bisschen unterschiedlich), was knapp unter den anderen Lasteneseln dieser Liste liegt. Dafür überzeugt die Bandit 1200 mit einem viel interessanterem Argument, nämlich der Preis-Leistung. Gute Gebrauchte findet man bereits zwischen 4.000 und 6.000 Euro, was wenig Geld für so viel Motorrad ist. Zudem gilt sie als sehr langlebig und unkompliziert – ein echter Tipp für kleines Budget.

Platz 2: Harley Davidson Tourer Modelle

Auf Platz 2 findet sich gleich eine ganze Klasse an Motorrädern wieder, nämlich die Tourer Modelle von Harley-Davidson. Als Beispiel verwendet NastyNils hier die Street Glide, die mit einer Zuladung von 245 Kilogramm definitiv viel Gewicht aushält. Dank ihrem tiefen Schwerpunkt und der niedrigen Sitzhöhe eignen sich Harley Davidson sehr gut als Lastenesel, denn mit diesen Eigenschaften ist ein sicherer Stand und somit viel Kontrolle gewährleistet. Für Leute mit kurzen Beinen ein echter Tipp!

Platz 3: Triumph Tiger 1200

Die Triumph Tiger 1200 Baureihe hat sich ihren Platz 3 redlich verdient, denn sie ist das einzige Motorrad in dieser Liste mit elektronischem Fahrwerk. Bei Beladung, die maximal 231 Kilogramm erreichen darf, passt sich das Fahrwerk automatisch dem erhöhten Gewicht an und stellt somit das bestmögliche Fahrverhalten sicher. Der Vortrieb sollte ebenso ausreichen, denn mit 141 PS aus dem seidigen Dreizylinder kann man bedenkenlos mit Sozius und Gepäck auf lange Reisen gehen. Mit voller Ausstattung liegt der Preis aber auch auf einem hohen Niveau.

Platz 4: Triumph Trophy SE

Auf Platz 4 liegt nicht nur eine weitere Triumph, sondern auch ein Geheimtipp für NastyNils: die Triumph Trophy SE. Mit ihrer Zuladung von 237 Kilogramm hält sie gewiss einiges an Gepäck aus, das man in den serienmässigen Seitenkoffern einfach verstauen kann. Mit einer Leistung von 135 PS geht die Triumph Trophy SE zudem forsch ans Werk und verhält sich im Kurvengebiet sehr gutmütig. Die Verkaufszahlen waren jedoch nicht sehr hoch, das Preisniveau auf dem Gebrauchtmarkt ist heute für die Menge an Motorrad aber vollkommen OK.

Platz 5: BMW F 800 GS

Zuletzt noch die BMW F 800 GS, die nicht nur ein tüchtiges Reisemotorrad darstellt, sondern auch preislich sehr erschwinglich geworden ist. Je nach Baujahr verkraftet sie eine Zuladung von 229 bis 236 Kilogramm, was sogar mehr als ihre grosse Schwester R 1200 GS ist! Laut NastyNils sollte man bei hoher Beladung jedoch nichts schwächeres als die F 800 GS wählen, damit bei Überholmanövern noch die nötige Leistungsreserve vorhanden ist.

Gebrauchte Lastenesel auf 1000PS finden

Alle 1000PS Top 5 Listen

Bericht vom 27.12.2018 | 13'645 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe deine Motorrad Occasion im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Motorrad Occasionen

Alle Motorrad Occasionen
Weitere Neuheiten