Der neue Pirelli ANGEL GT II

Der neue Pirelli ANGEL GT II

Pneu für das Sport-Touring Segment

Der ANGEL GT II ist der Nachfolger des vielfach ausgezeichneten ANGEL GT und der nächste Schritt des Gran-Turismo-Konzepts von PIRELLI. Ziel bei der Entwicklung des ANGEL GT II war es, das Leistungsniveau im Sport Touring Segment neu zu definieren. Dabei standen insbesondere die Features hohe Laufleistung, sportliches Handling und besserer Grip im Fokus.

Der ANGEL GT II setzt auf eine Karkasskonstruktion, die aus dem Supersport-Segment abgeleitet wurde. Diese kombinierten die PIRELLI-Entwickler mit High-Silica-Mischungen sowie einem Laufflächenprofil, das viele Elemente von den „Intermediate“-Rennreifen aus der Superbike-Weltmeisterschaft übernimmt.

Weiterentwicklung des erfolgreichen ANGEL GT

Der Begriff „Gran Turismo“ steht für sicheres und angenehmes Reisen über grosse Entfernungen sowie mit hoher Durchschnittsgeschwindigkeit – mit einem Maximum an Fahrspass. Dieses Konzept inklusive einer hohen Laufleistung hat bereits das erfolgreiche Vorgängerprodukt ANGEL GT ausgezeichnet. Der neue ANGEL GT II soll diese Stärken mit einer weiter verbesserten Performance in allen Fahrsituationen und noch mehr Vertrauen bieten.

In Bezug auf die Kontur, die Struktur, die Mischungen und das Laufflächendesign des neuen ANGEL GT II waren die Ziele bei der technischen Entwicklung:

  • die maximale Haftung bei allen Strassenbedingungen, besseres Fahrverhalten in jeder Kurvenlage und höhere Stabilität bei Geradeausfahrt
  • die Verbindung der sportlichen PIRELLI-DNA mit guter Nässe-Performance
  • die Laufleistung in diesem Segment weiter zu erhöhen
  • die bestmögliche Unterstützung von elektronischen Fahrhilfen

Der ANGEL GT II wurde für die Anforderungen der folgenden Fahrertypen entwickelt

Tourenfahrer: Tourenfahrer reisen auf mittleren bis langen Distanzen, allein oder mit Sozius und Gepäck. Sie fahren Sport-Tourer oder moderne Crossover-Bikes. Wichtig ist ihnen eine hohe Laufleistung, beste Stabilität bei maximaler Zuladung, erhöhter Komfort durch gute Dämpfungseigenschaften, sowie beste Sicherheit und viel Vertrauen auch bei Nässe.

Allroundfahrer: Diese Fahrer nutzen ihre Motorräder das ganze Jahr als Pendler und als Stadtfahrzeug, ergänzt durch gelegentliche Landstrassenausflüge auf kurzen oder mittleren Distanzen. Sie fahren Supersportler, Naked-Bikes, Sport-Tourer oder Crossover-Motorräder. Sie verlangen Kontrolle und Grip beim Bremsen in allen Bedingungen, speziell auch bei Nässe, sowie einfaches Handling bei niedrigen Geschwindigkeiten.

Freizeitfahrer: Diese Motorradfans nutzen ihre Bikes hauptsächlich für kurze Wochenendausfahrten. Sie fahren überwiegend Supersportler und die neueste Generation von Crossover-Bikes. Wichtig ist ihnen sportliches Handling, viel Grip bei hoher Laufleistung, Performance bei Nässe und Vielseitigkeit bei unterschiedlicher Zuladung.

Der ANGEL GT II ist ab Februar 2019 in den folgenden Dimensionen erhältlich

VORNEHINTEN
120/60ZR17 M/C TL (55W) 150/70ZR17 M/C TL (69W)
120/70ZR17 M/C TL (58W) 160/60ZR17 M/C TL (69W)
120/70ZR17 M/C TL (58W) (A) 170/60R17 M/C TL 72V
120/70R19 M/C TL 60V 170/60ZR17 M/C TL (72W)
180/55ZR17 M/C TL (73W)
180/55ZR17 M/C TL (73W) (A)
190/50ZR17 M/C TL (73W)
190/50ZR17 M/C TL (73W) (A)
190/55ZR17 M/C TL (75W)
190/55ZR17 M/C TL (75W) (A)

(A) Version mit geänderter Karkasse für schwere Motorräder

Für eine unverbindliche Preisempfehlung und weitere Top Reifen kontaktiere das Team von Zweiradprofi Pauer.

Alle Motorradreifen für die Saison 2019

Bericht vom 28.01.2019 | 30'338 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe deine Motorrad Occasion im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Motorrad Occasionen

Alle Motorrad Occasionen
Weitere Neuheiten