Kawasaki Days 2019

Kawasaki Days 2019

Auf dem Gelände des Technikmuseum Speyer ging die Post ab!

Die Kawasaki Days, die am 25. und 26. Mai am Technik Museum Speyer stattfanden, waren auch in diesem Jahr ein echter Publikumsmagnet. Rund 6.500 Gäste nutzten das (grösstenteils) perfekte Wetter, um mit Motorrädern aller Marken Kawasaki einen Besuch abzustatten. Und Kawasaki revanchierte sich mit einem rundum gelungenen Programm!

Showacts wie der Kawasaki-Stuntpilot Chris Rid oder die MX-Freestyler rund um Robert Naumann waren die bewunderten Attraktionen auf der zentralen Aktionsfläche. Um diese Fläche herum fanden sich zahlreiche Stände von Verlagen, Industrie, Rennteams, Kawasaki-Vertragspartnern und Tunern. Ideal für alle, die intensiv Benzin reden wollten. Fasziniert waren die Besucher auch vom Roboter der Sparte Kawasaki Robotics, der eine Ninja H2R vor den Augen des Publikums in die Höhe schwenkte.

Die hochkarätige Superbike-WM zu Gast bei den Kawa Days 2019

Am Kawasaki-Roadshow-Truck ging es am Samstagmittag hoch her. Denn der eigens angereiste WSBK-Pilot Leon Haslam wurde von Pressesprecher Andi Seiler interviewt. Danach hatten die Fans Gelegenheit, sich ein ganz persönliches Autogramm von ihrem Racing-Star abzuholen.

Vauli in der Jury der Green Challange!

Im Weindorf kürte eine hochkarätig besetzte Jury den Gewinner der „Green Challange“, bei der fünf Teilnehmer je eine Z125 und Ninja 125 zum Testen nach Hause geliefert bekamen. Jens Kuck, Vauli (1000PS), Slaty (Youtuber) und Marko Wandura als Vertreter von Kawasaki Deutschland fanden, dass Benjamin Kiwitz seine Z125 über die letzten Monate auf seinem Instagram-Account am besten in Szene gesetzt hatte und sie somit ab sofort sein Eigen nennen darf.

Grosser Andrang bei den Probefahrten

Ausserdem kamen alle, die ihren Besuch aktiv gestalten wollten, voll auf ihre Kosten. Denn neben dem mobilen Leistungsprüfstand waren die Probefahrt-Motorräder und die Slots auf dem Fahren-ohne-Führerschein-Übungsplatz praktisch rund um die Uhr ausgebucht. So konnten allein über 300 Probefahrten verbucht werden. An Spenden für „Biker für Kids“ kamen am Leistungsprüfstand von Manfred Thurmayer Overdrive1 GmbH und beim Face-and-Body-Painting Silke Schmitt 2.200 Euro zusammen.

Der Termin für die Kawasaki Days 2020 steht schon fest

Kawasaki Deutschland bedankt sich bei allen Besuchern und beim gesamten Team für diesen gelungenen Event. Marketingleiter Martin Driehaus fasst es so zusammen: „Für das nächste Jahr liegt die Latte schon ziemlich hoch. Aber wir werden unser Programm sowie die Kapazitäten weiter ausbauen. Die Kawasaki Days haben sich einen festen Platz im Kalender der Fans erobert, und darüber freuen wir uns sehr!“ Der Termin für nächstes Jahr steht jedenfalls bereits fest: 23. und 24. Mai 2020. Dieses Datum also unbedingt fett im Kalender ankreuzen!

Autor

Bericht vom 03.06.2019 | 2'252 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe deine Motorrad Occasion im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Kawasaki Motorrad Occasionen

Weitere Kawasaki Motorrad Occasionen
Weitere Neuheiten