Harley-Davidson: Nordeuropäische Märkte unter neuer Führung

Harley-Davidson: Nordeuropäische Märkte unter neuer Führung

Christian Arnezeder betreut nun 10 Länder

Nachdem der gebürtige Salzburger Christian Arnezeder zu Beginn des vergangenen Jahres zusätzlich zu seinen Pflichten als Managing Director in Deutschland, Österreich und der Schweiz auch die Geschäftsführung in den Beneluxstaaten übernommen hat, folgt nun die Ausweitung seiner Verantwortlichkeit auf die skandinavischen Länder Dänemark, Finnland, Norwegen und Schweden.

Arnezeder hält die Zügel straff

In seiner erweiterten Funktion leitet der „Doc“, wie er von seinen Kollegen genannt wird, ab sofort alle operativen Aktivitäten von Harley-Davidson in nunmehr zehn europäischen Ländern. Dabei arbeitet er weiterhin an der Gesamtausrichtung und den strategischen Initiativen des Unternehmens. Überdies kontrolliert er Verfahren und Systeme in den einzelnen Ländern und setzt bei Bedarf Änderungen um. Der 56-Jährige berichtet an Andy Benka, Harley-Davidson Vice President of Developed Markets.

Über Christian Arnezeder

Christian Arnezeder kam 1999 zur Company und war als Geschäftsführer zunächst für die Märkte in Deutschland und Österreich verantwortlich. Im Jahr 2008 übernahm er auch den Schweizer Markt, 2018 die Märkte in Belgien, den Niederlanden und Luxemburg. Seine Freizeit verbringt der Diplom-Ingenieur, Diplom-Wirtschaftstechniker und Doktor der technischen Wissenschaften am liebsten mit seiner Familie. Als Ausgleich zum Beruf geht er gerne joggen und natürlich ist er ein leidenschaftlicher Motorradfahrer. Häufig trifft man ihn bei Harley-Davidson und H.O.G. Events, wo er den direkten Kontakt zur Harley Gemeinde pflegt und stets ein offenes Ohr für Anregungen und konstruktive Kritik hat.

Bericht vom 13.09.2019 | 2'744 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe deine Motorrad Occasion im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Harley-Davidson Motorrad Occasionen

Weitere Harley-Davidson Motorrad Occasionen
Weitere Neuheiten