Darf ich mein Motorrad noch in Tirol fahren?

Diese Motorräder sind von den Fahrverboten betroffen

Jetzt begleitet uns die Thematik des Tiroler Fahrverbots schon mehrere Wochen und die Emotionen kochen noch immer hoch. Viele Motorräder dürfen nicht mehr auf beliebten Strecken in Tirol fahren. Welche Neumotorräder betrifft diese Regelung? Hier eine Übersicht.

Das Motorrad Fahrverbot in Tirol - eine Übersicht

Ende Mai 2020 sorgt die Tiroler Landesregierung für Aufsehen, indem Verkehrslandesrätin Ingrid Felipe laut ihrer Ansicht lauten Motorrädern die Fahrt auf einigen beliebten Tiroler Strassen verbietet. Dabei handelt es sich um 125 zusammenhängende Kilometer (= 1,5% vom gesamten Tiroler Strassennetz) im äussersten Nordwesten Tirols. Eine genaue Auflistung der betroffenen Strassen findet ihr hier: Strassen mit Motorrad Fahrverbot in Tirol. Was wird als "laut" definiert? Ein eingetragenes Standgeräusch von 95 db(A). Dass dieser Wert als Mass der Lautstärke gesehen wird, zeigt Unkenntnis und ein fehlendes Verständnis, was das Problem vieler AnrainerInnen ist: modifizierte und hochdrehende Motorräder. Jetzt werden viele Biker, die dieser Gebiete wichtige Tourismus-Einnahmen brachten, zu unrecht bestraft. Eine genaue Analyse dieser Situation gibt Euch NastyNils: Motorrad Fahrverbot in Tirol - die Analyse.

Fahrverbote sorgt für Unruhe in der Motorrad Community

Seit der ersten Veröffentlichung auf 1000PS und weiteren namhaften Motorrad-Plattformen ist die Aufregung gross. Unter vielen Posts auf der 1000PS Facebook-Seite ist das Standgeräusch Thema Nummer 1 und auch die Redaktion wird künftig auf die Thematik verstärkt bei Tests eingehen müssen. Doch wir verstehen die Aufregung! Viele Motorräder - darunter sogar Reisemaschinen - die subjektiv nicht laut wirken und niedertourig bewegt werden können, dürfen in diesen Gebieten nicht bewegt werden. Dass ein Motorrad, das unter der 95 dB(A) Grenze liegt, bei hoher Drehzahl auch einen gewissen Lärmpegel produziert, wird nicht bedacht.

Zieht die Schweiz bald mit dem Fahrverbot nach?

Auch bei unseren Nachbarn in der Schweiz kommt ein Fahrverbot langsam ins Gespräch. Die Schweizer Nationalrätin Gabriela Suter (Sozialdemokratische Partei der Schweiz) fordert sogar ein generelles Fahrverbot für Motorräder mit einem Standgeräusch von über 95 dB(A), das sie mit einer parlamentarischen Initiative schaffen will. Ob diese Initiative erfolgreich sein wird oder nicht, wird sich zeigen. Wir halten Euch am Laufenden!

Diese neuen Motorräder sind vom Fahrverbot betroffen

MarkeModellEingetragenes Standgeräusch
Aprilia
Aprilia RSV4 1100 Factory105 dB(A) bei 6.500/min
Aprilia RSV 1000 RR96 dB(A) bei 6.500/min
Aprilia Tuono V4 1100 Factory96 dB(A) bei 5.500/min
Aprilia Tuono V4 1100 RR96 dB(A) bei 5.500/min
Brixton
Crossfire 50096 db(A)
Ducati
Ducati Diavel 1260102 dB(A) bei 4.750/min
Ducati Hypermotard 95097 dB(A) bei 4.500/min
Ducati Monster 120097 dB(A) bei 4.625/min
Ducati SuperSport98 dB(A) bei 4.500/min
Ducati Multistrada 1260102 dB(A) bei 4.750/min
Ducati Multistrada 1260 Enduro98 dB(A) bei 4.750/min
Ducati Panigale V2102 dB(A) bei 5.375/min
Ducati Panigale V4107 dB(A) bei 6.500/min
Ducati Panigale V4 R107 dB(A) bei 7.625/min
Ducati Streetfighter V4106 dB(A) bei 6.375/min
Harley-Davidson
Harley-Davidson XL1200NS Iron 120098 dB(A) bei 3.000/min
Harley-Davidson XL1200C Sportster 1200 Custom98 dB(A) bei 3.000/min
Harley-Davidson XL1200X Forty-Eight98 dB(A) bei 3.000/min
Harley-Davidson XL1200XS Forty-Eight Special98 dB(A) bei 3.000/min
Harley-Davidson XL1200T SuperLow 1200T98 dB(A) bei 3.000/min
Harley-Davidson XL1200CX Roadster97 dB(A) bei 3.000/min
Harley-Davidson FXDRS FXDR 11499 dB(A) bei 3.375/min
Honda
Honda CBR 650 R ABS (RH01/RH07)97 dB(A)/96 dB(A)
Honda CB 650 R ABS (RH02/RH08)97 dB(A)/96 dB(A)
Honda CB 1000 R ABS (SC80)97 dB(A)
Honda CBR 1000 RR (SC82)99 dB(A)
Honda CBR 1000 RR SP99 dB(A)
IndianIndian Chief-Baureihe über 95 dB(A)
Indian Chieftain-Baureihe über 95 dB(A)
Indian Springfield-Baureihe über 95 dB(A)
Indian Roadmaster-Baureihe über 95 dB(A)
Kawasaki
Kawasaki Ninja ZX-10R/RR/SE97 dB(A)
Kawasaki Ninja H297 dB(A)
Kawasaki Z 900Keine Angabe (nur offene Variante betroffen)
KTM
KTM 890 Duke R über 95 dB(A)
MV Agusta
MV Agusta Brutale 800 Rosso/America96 dB(A)
MV Agusta Brutale 800 RC/ RR98 dB(A)
MV Agusta Brutale 800 Dragster Rosso96 dB(A)
MV Agusta Brutale 800 Dragster RR/RC98 dB(A)
MV Agusta F3 675 RC101 dB(A)
MV Agusta F3 800 RC98 dB(A)
MV Agusta Superveloce 800100 dB(A)
MV Agusta Brutale 1000 RR/RC Serie Oro97 dB(A)
MV Agusta Rush 100097 dB(A)
Suzuki
Suzuki GSX-R 1000 R/RZ96 dB(A)
Suzuki GSX-R 100096 dB(A)
Suzuki Katana 100099 dB(A)
Suzuki GSX-S 100099 dB(A)
Suzuki GSX-S 1000 F99 dB(A)
Triumph
Triumph Bonneville Bobber (2017-2020)97 dB(A)
Triumph Bonneville Bobber Black (2018-2020)97 dB(A)
Triumph Bonneville Speedmaster (2018-2020)97 dB(A)
Triumph Daytona Moto2 765 (2020)97 dB(A)
Triumph Rocket 3 GT/R (2020)99 dB(A)
Triumph Rocket 3 TFC (2020)102 dB(A)
Triumph Speed Triple R (2016-2018)96 dB(A)
Triumph Speed Triple S (2016-2018)94 oder 96 dB(A)
Triumph Street Triple R (2017-2019)96 dB(A)
Triumph Street Triple R (2020)98 dB(A)
Triumph Street Triple R-LRH (2017/2018)96 dB(A)
Triumph Street Triple R LRH (2019)96 dB(A)
Triumph Street Triple R LRH (2020)98 dB(A)
Triumph Street Triple RS (2020)97 dB(A)
Triumph Street Twin (2019)96 dB(A)
Triumph Street Twin A2 (2019)96 dB(A)
Triumph Thruxton 1200 R TFC (2019)96 dB(A)
Triumph Tiger 1200 XCX (2018-2020)97 dB(A)
Triumph Tiger 1200 XR (2018-2020)97 dB(A)
Triumph Tiger 1200 XRT (2018)97 dB(A)
Triumph Tiger 1200 XRX (2018-2020)97 dB(A)
Triumph Tiger 1200 XRX Low (2018-2020)97 dB(A)
Yamaha
Yamaha YZF-R1 über 95 dB(A)
Yamaha YZF-R6 über 95 dB(A)

Hersteller, die nicht erwähnt wurden, sind nicht von dem Fahrverbot betroffen

Anmerkung der Redaktion: Die Daten wurden den Motorradherstellern auf eine Anfrage von MOTORRAD kommuniziert.

Bericht vom 28.06.2020 | 23'801 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe deine Motorrad Occasion im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Motorrad Occasionen

Empfohlene Berichte

Pfeil links Pfeil rechts