Wunderlich Plug & Play-Sitzheizung für BMW R 1250 GS

Eine heisse Offensive für die kalte Jahreszeit!

Die Vielfalt an Aktivkomfort-Sitzbänken, die Wunderlich für die aktuelle BMW R 1250 GS (Adventure eingeschlossen) anbietet, lässt definitiv keine Wünsche offen. Nun stellten die Grafschafter BMW-Spezialisten gleich 12 neue Modelle für Fahrer und Beifahrer vor, die zusätzlich mit der Komfort-Sitzheizung „Smart Plug & Play“ ausgestattet sind.

Neben der schwarzen Sitzbank, dem zeitlosen Klassiker, stehen die Editionen 40 Years GS und die HP-Edition zur Auswahl. Jede dieser Varianten ist zudem in drei Sitzhöhen, nämlich Standard, hoch und tief, erhältlich. Zusammen ergibt dies bereits 9 Sitzbankvarianten, hinzu kommen die passenden Pendants der beliebten Farbvarianten als Beifahrersitz. Und nun legt Wunderlich nochmals eins, oder besser mehrere drauf: Gleich 12 neue Aktivkomfort-Sitzbänke für Fahrer und Beifahrer, die zusätzlich mit der Komfort-Sitzheizung Smart Plug & Play ausgestattet sind, werden präsentiert. Rechtzeitig zum nahenden Herbst ab Mitte Oktober sind somit nahezu alle Varianten des Sortiments für die BMW R 1250 GS auch mit der komfortablen Sitzheizung für Fahrer und Beifahrer erhältlich.

Die Komfort-Sitzheizung „Smart Plug & Play“ von Wunderlich

Die neuen Wunderlich Fahrer- und Beifahrer Sitzbänke mit Sitzheizung ersetzen die jeweiligen Seriensitze. Einzige Voraussetzung: Die originale Fahrer- oder Beifahrer Sitzbank muss ebenfalls mit einer Sitzheizung ausgestattet sein. Bevor die Wunderlich Sitzbank eingesetzt werden kann, wird lediglich die elektrische Verbindung zum Bordnetz des Motorrads hergestellt. Dies erfolgt mit dem passenden, von Wunderlich vorkonfektionierten Kabel nach der Devise: Plug & Play! Die individuelle Einstellung der Heizstufe lässt sich für den Fahrersitz dann über das Fahrzeugmenü wie gewohnt vornehmen. Die Auswahl der gewünschten Heizstufe für den Beifahrersitz erfolgt mit Hilfe eines gut erreichbaren, in Fahrtrichtung rechts am Beifahrer Sitz befindlichen Schalters.

Wunderlich hat die Lösung, wenn man keine Sitzheizung hat

Für GS-Fahrer, deren Maschine nicht über die werkseitige Vorbereitung für die Sitzheizung verfügt, bietet Wunderlich eine weitere Option in Form einer Fahrer- und einer Beifahrer Sitzbank mit Sitzheizung zum Nachrüsten an. Der passend vorbereitete Wunderlich Kabelsatz zur unkomplizierten Verkabelung liegt bei.

Die hochwertigen Aktivkomfort-Sitzbänke, die eine fahraktive 3D-Kontur, eine komfortsteigernde Steissbeinentlastung, einen progressive Zweischichtaufbau sowie die ThermoPro Beschichtung aufweisen, umfassen nun 31 Versionen für die Modellreihe der BMW R 1250 GS!

Autor

Bericht vom 13.10.2021 | 1'657 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe deine Motorrad Occasion im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Passende Occasionen und neue Motorräder

Pfeil links Pfeil rechts

Empfohlene Berichte

Pfeil links Pfeil rechts