Neue Lenker für die BMW R18 von Wunderlich

Drei neue Varianten: Ape Hanger, Beach Bar oder Drag Bar

Wunderlich präsentiert drei neue Lenker-Varianten für die BMW R18, die das Fahrverhalten sowie die Sitz- und Armpositionen des Fahrers individuell optimieren können: Den Ape Hanger, die Beach Bar oder die Drag Bar.

Ab Mitte April dürfen BMW R18-Fahrer ihr Bike mit drei neuen, verchromten Lenkervarianten von Wunderlich ausstatten und individualisieren. Die drei unterschiedlichen Bars sollen in erster Linie die Sitz- und Armposition des Fahrers optimieren und das Bike gleichzeitig optisch aufwerten. Alle drei Lenker-Varianten im Detail:

Der Wunderlich Ape-Hanger

Der Ape Hanger soll stets der Gabel folgen und nur geringfügig von deren Linie abweichen. Auch die Länge der Gabel und die Höhe folgen ausgewogenen Proportionen. Die teils übertriebenen Formen von Ape Hangern, die jedoch nur zum Showeffekt dienen, beeinträchtigen in hohem Masse Handling und Fahrsicherheit. Wunderlichs Variante des Ape Hangers soll perfekt proportioniert sein, sicheres Handling unterstützen und eine angenehm aufrechte Sitzhaltung bieten. Der Lenker aus verchromtem Präzisionsstahlrohr verleiht dem Big Boxer ein neues Erscheinungsbild. Die Griffenden sollen ergonomisch ausgerichtet sein, damit der R 18-Fahrer den gewichtigen Boxer stets im Griff hat, beim Fahren, aber auch beim Rangieren.

Die Wunderlich Beach-Bar

Der Beach Bar Lenker wurde von Wunderlich allein für die BMW R 18 entwickelt. Die Griffenden sollen ergonomisch zum Fahrer hin ausgerichtet sein und dem Bike eine moderate Erhöhung verleihen. Die Beach Bar soll sicheres Handling und eine angenehme Sitzhaltung bieten. Der Lenker ist ebenfalls aus verchromtem Präzisionsstahlrohr soll für durchgehend stabile Kontrolle beim Fahren und auch beim Rangieren sorgen.

Die Wunderlich Drag-Bar

Für sportliche BMW R 18 Umbauten soll sich der dritte Wunderlich Lenker namens Drag Bar eignen. Sein Name ist angelehnt an den Drag Strip, auf dem Beschleunigungsrennen ausgetragen werden. Das Drehmoment des Big Boxers und der Zug am Lenker lassen sich am besten mit einer "Stange" wie dem Drag Bar Lenker bändigen. Er soll dem Big Boxer einen sportlich kraftvollen Auftritt verschaffen und sicheres Handling bieten, sowie eine nach vorn geneigte, sportliche Sitzhaltung ermöglichen. Die Griffenden sind aus ergonomischen Gründen minimal zum Fahrer hin gekröpft.

Zum jeweiligen Lieferumfang gehören: Montagematerial und angepasste Stahlflexleitungen sowie Kabel. Alle Details und weitere Informationen unter www.wunderlich.de

Autor

Bericht vom 28.03.2022 | 1'935 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe deine Motorrad Occasion im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Empfohlene Berichte

Pfeil links Pfeil rechts