Fahrendes Motorrad

Motorrad Occasionen und neue Aprilia RS4 50 Motorräder

(2)
Detailsuche
Fahrendes Motorrad

Einen kleinen Augenblick bitte,
die technischen Daten werden geladen...

Technische Daten Aprilia RS4 50 2020

Baujahr:
Motor und Antrieb
Zylinderzahl 1
Taktung 2-Takt
Kühlung flüssig
Hubraum 50 ccm
Bohrung 39.9 mm
Hub 40 mm
Leistung 2.7 PS
U/min bei Leistung 5250 U/min
Drehmoment 3.5 Nm
U/min bei Drehmoment 5500 U/min
Starter Elektro
Kupplung Mehrscheiben im Ölbad
Antrieb Kette
Ganganzahl 6
Fahrwerk vorne
Aufhängung Telegabel Upside-Down
Fahrwerk hinten
Federbein Monofederbein
Bremsen vorne
Kolben Vierkolben
Technologie radial
Bremsen hinten
Bauart Scheibe
Kolben Einkolben
Daten und Abmessungen
Reifenbreite vorne 100 mm
Reifenhöhe vorne 80 %
Reifendurchmesser vorne 17 Zoll
Reifenbreite hinten 130 mm
Reifenhöhe hinten 70 %
Reifendurchmesser hinten 17 Zoll
Länge 1968 mm
Breite 760 mm
Radstand 1353 mm
Sitzhöhe von 810 mm
Gewicht trocken 122 kg
Gewicht fahrbereit 132 kg
Tankinhalt 14 l
Höchstgeschwindigkeit 45 km/h
Führerscheinklassen AM

Bilder Aprilia RS4 50 2020:

Sortierung

Aprilia Testberichte

  • Aprilia RSV4 Factory 2021

    Aprilia RSV4 Factory 2021

    schön schnell

    2. Jun — Eigentlich sollte es nur ein Euro 5 Upgrade werden. Doch am Ende legte Aprilia kräftig Hand an. Die Maschine wurde schöner und nochmal...

    Zum Testbericht
  • Hyper Naked Bike Vergleich 2021 - Aprilia Tuono V4 1100 Factory

    Hyper Naked Bike Vergleich 2021 - Aprilia Tuono V4 1100 Factory

    Die fesche Italienerin gegen BMW, Ducati, Kawasaki, KTM, Triumph

    25. Mai — Die Königsklasse unter den Naked Bikes! Mit bis zu 208 PS(!) darf man getrost von Hyper-Naked Bikes sprechen, denn wirklich schwach...

    Zum Testbericht
  • 6 Mittelklasse-Naked Bikes im Vergleich 2021 - Aprilia Tuono 660

    6 Mittelklasse-Naked Bikes im Vergleich 2021 - Aprilia Tuono 660

    Aprilia Tuono 660 gegen Honda, Kawasaki, KTM, Triumph und Yamaha

    3. Mai — Der ultimative 1000PS Mittelklasse-Naked Bike Vergleich! Unser Sixpack von Aprilia bis Yamaha zeichnet sich vor allem durch ausgeprägte...

    Zum Testbericht
  • Aprilia Tuono V4 Factory Test

    Aprilia Tuono V4 Factory Test

    Zwei neue 1100er Tuono Modelle von Aprilia für 2021

    27. Apr — Die Aprilia Tuono wird seit vielen Jahren von sportlichen Piloten als charismatisches und pfeilschnelles Motorrad geschätzt. Für 2021...

    Zum Testbericht
  • Aprilia RS 660 für 2021 – der erste Test!

    Aprilia RS 660 für 2021 – der erste Test!

    Die kleine Italo-Rakete macht mächtig Laune!

    16. Okt 2020 — Mit der brandneuen RS 660 schließt Aprilia endlich die riesige Lücke zwischen den beiden Bonsai-Sportlern RS 50/125 und den gewaltigen...

    Zum Testbericht
  • Aprilia RSV4 1100 Factory Test - das schnelle Quartett 

    Aprilia RSV4 1100 Factory Test - das schnelle Quartett 

    Das V4 Superbike mit Hubraum-Bonus im Test auf der Landstraße

    23. Sep 2020 — Ihr wollt die Besten der Besten? Die absoluten Technologieträger? Die Maschinen mit dem besten Leistungsgewicht? Dann schaut bei unserem...

    Zum Testbericht
  • Aprilia Tuono V4 1100 Factory SAS Test in den Alpen

    Aprilia Tuono V4 1100 Factory SAS Test in den Alpen

    Das nackte Superbike mit elektronischem Öhlins-Fahrwerk SAS

    25. Jul 2019 — Bei einem Naked Bike, das aus seinem V4-Motor 175 PS bei 11000 Umdrehungen und 121 Newtonmeter Drehmoment bei 9000 Touren generiert,...

    Zum Testbericht
  • Aprilia Tuono V4 1100 Factory Test

    Aprilia Tuono V4 1100 Factory Test

    Werksthunfisch 2019 semiaktiv!

    29. Jun 2019 — Die Umstellung auf Euro4 packte Aprilia bei der Tuono V4 1100 im Jahr 2017 mit Bravour. Jetzt spendierte man dem schärfsten Naked...

    Zum Testbericht
Pfeil links Pfeil rechts