Fahrendes Motorrad

Motorrad Occasionen und neue BMW F 850 GS Motorräder

(2)
Letzte Suchen
Pfeil rechts

Filter anwenden noch ausstehend

Detailsuche

Die BMW F 850 GS punktet auch 2022 mit einer angenehmen Ergonomie und einem zugänglichen Charakter. Die Bedienung geht leicht von der Hand und man fühlt sich schnell wohl auf dem Motorrad. Je länger die Tour dauert desto mehr vermisst man die Finesse bei den Details. Die Dämpfung der Gabel ist zu lasch und nicht einstellbar. Der Motor wird auf Dauer etwas zu langweilig und die Schaltung samt Quickshifter ist immer wieder hakelig. Im direkten Vergleich mit anderen Reiseenduros steht sie immer etwas im Schatten von aufregenderen Modellen. Zum Testbericht


  • Guter Wind und Wetterschutz
  • gut durchdachtes Bedienkonzept
  • Praxistaugliche Ausstattung
  • Sehr zugängliche Bedienung und Fahrbarkeit im Alltag
  • guter Sitzkomfort
  • Tolle Connectivity Lösung
  • Vibrationen im oberen Drehzahlbereich
  • langweiliger Motor
  • hakelige Quickshifter-Schaltung
  • Dämpfung der Front zu lasch
  • Gabel nicht einstellbar
  • behäbiges Fahrgefühl
  • Vorderbremse könnte mehr Biss vertragen
Fahrendes Motorrad

Einen kleinen Augenblick bitte,
die technischen Daten werden geladen...

Technische Daten BMW F 850 GS 2023

Baujahr:
Motor und Antrieb
Motorbauart Reihe
Zylinderzahl 2
Taktung 4-Takt
Ventile pro Zylinder 4
Ventilsteuerung DOHC
Kühlung flüssig
Schmierung Trockensumpf
Hubraum 853 ccm
Bohrung 84 mm
Hub 77 mm
Leistung 95 PS
U/min bei Leistung 8250 U/min
Drehmoment 92 Nm
U/min bei Drehmoment 6250 U/min
Verdichtung 12.7
Gemischaufbereitung Einspritzung
Drosselklappendurchmesser 48 mm
Starter Elektro
Kupplung Mehrscheiben im Ölbad
Antrieb Kette
Getriebe Gangschaltung
Ganganzahl 6
A2-Drosselung möglich ja
Chassis
Rahmen Stahl
Rahmenbauart Gitterrohr, Motor mittragend
Lenkkopfwinkel 62 Grad
Nachlauf 126 mm
Fahrwerk vorne
Aufhängung Telegabel Upside-Down
Durchmesser 43 mm
Federweg 204 mm
Fahrwerk hinten
Aufhängung Zweiarmschwinge
Material Aluminium
Federbein Monofederbein
Aufnahme direkt
Federweg 219 mm
Einstellmöglichkeit Federvorspannung, Zugstufe
Bremsen vorne
Bauart Doppelscheibe
Durchmesser 305 mm
Kolben Zweikolben
Aufnahme Schwimmsattel
Betätigung hydraulisch
Bremsen hinten
Bauart Scheibe
Durchmesser 265 mm
Kolben Einkolben
Aufnahme Schwimmsattel
Fahrassistenzsysteme
Assistenzsysteme ABS
Daten und Abmessungen
Reifenbreite vorne 90 mm
Reifenhöhe vorne 90 %
Reifendurchmesser vorne 21 Zoll
Reifenbreite hinten 150 mm
Reifenhöhe hinten 70 %
Reifendurchmesser hinten 17 Zoll
Länge 2305 mm
Breite 922 mm
Radstand 1593 mm
Sitzhöhe von 805 mm
Sitzhöhe bis 890 mm
Gewicht trocken 211.99 kg
Gewicht fahrbereit 233 kg
Gewicht fahrbereit (mit ABS) 229 kg
Tankinhalt 15 l
Höchstgeschwindigkeit 200 km/h
Führerscheinklassen A
Tieferlegung möglich ja
Reichweite 4.2 km
CO²-Ausstoß kombiniert 99 g/km
Standgeräusch 89 db
Standgeräusch über 95dB nein
Ausstattung
Ausstattung LED-Scheinwerfer, TFT Display, Windschild verstellbar

Bilder BMW F 850 GS 2023:

Sortierung
  • BMW  Löschen

  • F 850 GS  Löschen

Fahrendes Motorrad

Einen kleinen Augenblick bitte,
passende Motorräder werden geladen...

CHF 11'000,-
Map Icon
Händler aus 6423 Seewen (Schwyz)
CHF 9'990,-
Map Icon
Privat aus 8700 Küsnacht (ZH) (Zürich)

BMW Testberichte

  • BMW R 1300 GS Dauertest

    BMW R 1300 GS Dauertest

    Familienausflug mit der GS

    19. Mai — Mit der BMW R 1300 GS unterwegs im bayerischen Wald und im Böhmerwald. 4 Tage lang werden Erfahrungen auf der Reise gesammelt! Wie...

    Zum Testbericht
  • Die BMW R1300 GS im Sozius-Test

    Die BMW R1300 GS im Sozius-Test

    Zu zweit im Sattel des neuen Reiseenduro-Flaggschiffs aus München

    5. Mai — Was ein ordentliches Reisemotorrad ist, will auch zu zweit bewegt werden. Aus diesem Grund schnappte sich Wolf unsere BMW R1300 GS,...

    Zum Testbericht
  • BMW R 1300 GS Test und Erfahrungen

    BMW R 1300 GS Test und Erfahrungen

    Intensive Erlebnisse bei der Azoren Rally

    15. Apr — Diese Gelegenheit lassen wir uns nicht nehmen! Eine neue GS steht auf den Azoren für einen intensiven Test bereit. Die Azores Rally...

    Zum Testbericht
  • BMW R 12 nineT 2024 Test

    BMW R 12 nineT 2024 Test

    Gezielte Upgrades schaffen die besten R nineT aller Zeiten.

    20. Feb — BMW präsentiert die neue R 12 nineT 2024 in Andalusien. Mit dem bekannten Motor, doch neuem Rahmen und Fahrwerk soll die nineT Moderne...

    Zum Testbericht
  • BMW F900 GS 2024 Test

    BMW F900 GS 2024 Test

    Die F 850 GS Nachfolgerin ist nicht wiederzuerkennen!

    19. Feb — Aus BMW F 850 GS wurde F 900 GS und damit einher gehen große Veränderungen. Die bayrische Mittelklasse-GS macht mehrere Schritte in...

    Zum Testbericht
  • BMW M 1000 XR 2024 Test

    BMW M 1000 XR 2024 Test

    Kann der neue Long Distance Sportler mehr als Heizen?

    16. Feb — Nach der M 1000 RR und M 1000 R wird mit der M 1000 XR nun das dritte Motorrad in der sportlichen M-Klasse von BMW geführt. Schon ein...

    Zum Testbericht
  • BMW CE 02 (11 kW) Test 2024 - Reichweite, Erfahrungen

    BMW CE 02 (11 kW) Test 2024 - Reichweite, Erfahrungen

    Elektrisches Komfort-Gleiten

    31. Jan — Mit dem CE 02 stellt BMW den ersten eParkourer vor: Weder E-Roller noch E-Motorrad. Was hinter diesem Namen steckt - und viel wichtiger...

    Zum Testbericht
  • 2002 BMW R 1100 S im Langstreckentest

    2002 BMW R 1100 S im Langstreckentest

    Der alte Sport-Boxer im Test

    19. Dez 2023 — Im heutigen BMW Modellprogramm gibt es zahlreiche Reisemotorräder mit Boxermotor. Doch wieso weit über 10.000 Euro ausgeben, wenn das...

    Zum Testbericht
Pfeil links Pfeil rechts