Fahrendes Motorrad

Motorrad Occasionen und neue BMW S 1000 RR Motorräder

(2)
Letzte Suchen
Pfeil rechts

Filter anwenden noch ausstehend

Detailsuche

Die für mich am spürbarsten von allen Neuerungen, waren für mich die Elektronik und die Lenkgeometrie. Dank der zusätzlichen Information des neuen Lenkwinkelsensors und der überarbeiteten Fahrhilfen besitzt die neue S1000RR jetzt ein elektronisches Paket mit dem nicht nur sicher, sondern auch schnell gefahren werden kann was besonders die schnellere Fraktion freuen wird. Aber auch der Durchschnittsfahrer hat mit einigen zusätzlichen Features wie die Slide Control auch mal die Möglichkeit, den Fahrstil der Profis gefahrlos antasten zu können, um auf Fahrfotos auch eine gute Figur zu machen. Und abgesehen davon, Spass macht es auch. Die neue Lenkgeometrie bringt etwas mehr Ruhe in die Front und verbessert die Rückmeldung, die besonders im Grenzbereich ein unschätzbarer Vorteil ist. Somit ist die nächste Runde bei der Jagd zum besten Superbike wiedereröffnet. Zum Testbericht


  • Sehr gute Elektronik bzw. Regelsysteme
  • Gute Rückmeldung
  • Gute Stabilität
  • Motorvibrationen
Fahrendes Motorrad

Einen kleinen Augenblick bitte,
die technischen Daten werden geladen...

Technische Daten BMW S 1000 RR 2024

Baujahr:
Motor und Antrieb
Motorbauart Reihe
Zylinderzahl 4
Taktung 4-Takt
Ventile pro Zylinder 4
Ventilsteuerung DOHC
Kühlung flüssig
Hubraum 999 ccm
Bohrung 80 mm
Hub 49.7 mm
Leistung 210 PS
U/min bei Leistung 13750 U/min
Drehmoment 113 Nm
U/min bei Drehmoment 11000 U/min
Verdichtung 13.3
Gemischaufbereitung Einspritzung
Drosselklappendurchmesser 48 mm
Starter Elektro
Kupplung Mehrscheiben im Ölbad, Antihopping
Antrieb Kette
Getriebe Gangschaltung
Ganganzahl 6
A2-Drosselung möglich nein
Chassis
Rahmen Aluminium
Rahmenbauart Brücken, Motor mittragend
Lenkkopfwinkel 66.4 Grad
Nachlauf 99.8 mm
Fahrwerk vorne
Aufhängung Telegabel Upside-Down
Durchmesser 45 mm
Federweg 120 mm
Einstellmöglichkeit Druckstufe, Federvorspannung, Zugstufe
Fahrwerk hinten
Aufhängung Zweiarmschwinge
Material Aluminium
Federbein Monofederbein
Federweg 117 mm
Einstellmöglichkeit Druckstufe, Federvorspannung, Zugstufe
Bremsen vorne
Bauart Doppelscheibe
Durchmesser 320 mm
Kolben Vierkolben
Aufnahme Schwimmsattel
Betätigung hydraulisch
Technologie radial
Bremsen hinten
Bauart Scheibe
Durchmesser 220 mm
Kolben Einkolben
Aufnahme Schwimmsattel
Fahrassistenzsysteme
Assistenzsysteme ABS, Fahrmodi, Launch-Control, Ride by Wire, Schaltassistent, Traktionskontrolle
Daten und Abmessungen
Reifenbreite vorne 120 mm
Reifenhöhe vorne 70 %
Reifendurchmesser vorne 17 Zoll
Reifenbreite hinten 190 mm
Reifenhöhe hinten 55 %
Reifendurchmesser hinten 17 Zoll
Länge 2073 mm
Breite 846 mm
Radstand 1457 mm
Sitzhöhe von 824 mm
Gewicht trocken (mit ABS) 175 kg
Gewicht fahrbereit (mit ABS) 197 kg
Tankinhalt 16.5 l
Höchstgeschwindigkeit 303 km/h
Führerscheinklassen A
Reichweite 257 km
CO²-Ausstoß kombiniert 149 g/km
Kraftstoffverbrauch kombiniert 6.4 l/100km
Standgeräusch 98 db
Standgeräusch über 95dB ja
Ausstattung
Ausstattung LED-Scheinwerfer, TFT Display

BMW S 1000 RR

Das 2009 vorgestellte Superbike S 1000 RR von BMW Motorrad bot von Anfang an der seit 20 Jahren etablierten Konkurrenz die Stirn. Das bärenstarke Triebwerk mit 193 PS bei nur 204 Kg (fahrfertig) veranlasste so manchen Superbike Piloten zum Wechsel von japanischen Produkten zum Deutschen Premium Hersteller aus München. Durch eine ausgefeilte Traktionskontrolle (DTC) und einem serienmäßigen Race-ABS war die enorme Kraft der BMW S 1000 RR auch für unerfahrenere Piloten gut zu beherrschen. Bei einem Supersportler spricht man nicht von Alltagstauglichkeit aber auf längeren Etappen erwiesen sich ein Schaltautomat und eine Griffheizung (ab 2012) gegenüber ihren Klassenkameraden als Vorzug. Auf dieser Seite findest du das aktuelle Angebot aller BMW S 1000 RR Occasionen, ob Tageszulassung, junge Occasion oder günstiges Schnäppchen.

Sortierung
  • BMW  Löschen

  • S 1000 RR  Löschen

Fahrendes Motorrad

Einen kleinen Augenblick bitte,
passende Motorräder werden geladen...

Map Icon
Händler aus 8406 Winterthur (Zürich)
CHF 14'500,-
Map Icon
Privat aus 1223 Cologny (Schweiz)

BMW Testberichte

  • BMW R 1300 GS Dauertest

    BMW R 1300 GS Dauertest

    Familienausflug mit der GS

    19. Mai — Mit der BMW R 1300 GS unterwegs im bayerischen Wald und im Böhmerwald. 4 Tage lang werden Erfahrungen auf der Reise gesammelt! Wie...

    Zum Testbericht
  • Die BMW R1300 GS im Sozius-Test

    Die BMW R1300 GS im Sozius-Test

    Zu zweit im Sattel des neuen Reiseenduro-Flaggschiffs aus München

    5. Mai — Was ein ordentliches Reisemotorrad ist, will auch zu zweit bewegt werden. Aus diesem Grund schnappte sich Wolf unsere BMW R1300 GS,...

    Zum Testbericht
  • BMW R 1300 GS Test und Erfahrungen

    BMW R 1300 GS Test und Erfahrungen

    Intensive Erlebnisse bei der Azoren Rally

    15. Apr — Diese Gelegenheit lassen wir uns nicht nehmen! Eine neue GS steht auf den Azoren für einen intensiven Test bereit. Die Azores Rally...

    Zum Testbericht
  • BMW R 12 nineT 2024 Test

    BMW R 12 nineT 2024 Test

    Gezielte Upgrades schaffen die besten R nineT aller Zeiten.

    20. Feb — BMW präsentiert die neue R 12 nineT 2024 in Andalusien. Mit dem bekannten Motor, doch neuem Rahmen und Fahrwerk soll die nineT Moderne...

    Zum Testbericht
  • BMW F900 GS 2024 Test

    BMW F900 GS 2024 Test

    Die F 850 GS Nachfolgerin ist nicht wiederzuerkennen!

    19. Feb — Aus BMW F 850 GS wurde F 900 GS und damit einher gehen große Veränderungen. Die bayrische Mittelklasse-GS macht mehrere Schritte in...

    Zum Testbericht
  • BMW M 1000 XR 2024 Test

    BMW M 1000 XR 2024 Test

    Kann der neue Long Distance Sportler mehr als Heizen?

    16. Feb — Nach der M 1000 RR und M 1000 R wird mit der M 1000 XR nun das dritte Motorrad in der sportlichen M-Klasse von BMW geführt. Schon ein...

    Zum Testbericht
  • BMW CE 02 (11 kW) Test 2024 - Reichweite, Erfahrungen

    BMW CE 02 (11 kW) Test 2024 - Reichweite, Erfahrungen

    Elektrisches Komfort-Gleiten

    31. Jan — Mit dem CE 02 stellt BMW den ersten eParkourer vor: Weder E-Roller noch E-Motorrad. Was hinter diesem Namen steckt - und viel wichtiger...

    Zum Testbericht
  • 2002 BMW R 1100 S im Langstreckentest

    2002 BMW R 1100 S im Langstreckentest

    Der alte Sport-Boxer im Test

    19. Dez 2023 — Im heutigen BMW Modellprogramm gibt es zahlreiche Reisemotorräder mit Boxermotor. Doch wieso weit über 10.000 Euro ausgeben, wenn das...

    Zum Testbericht
Pfeil links Pfeil rechts