Fahrendes Motorrad

Motorrad Occasionen und neue Benelli Leoncino 500 Trail Motorräder

(3)
Detailsuche

Ein Scrambler, der auch wirklich kann! Benelli verspricht mit der Leoncino 500 Trail nichts Falsches und stellt ein Naked Bike mit wahrem Offroad-Talent auf die Beine. Doch auch auf der Strasse lässt sie sich trotz 19 Zoll Vorderrad angenehm bewegen und überzeugt mit ihrer Sitzposition, die sogar ein wenig an die Scrambler-Modell aus Bologna erinnert. Einzig der Fakt, dass sich die Benelli Leoncino 500 Trail nur im Leerlauf starten lässt, verwundert uns ein wenig. Doch wer einen preislich attraktiven Scrambler im A2-Segment sucht, sollte die Benelli unbedingt Probefahren! Zum Testbericht


  • angenehme Sitzposition
  • Leistung erreicht Obergrenze des A2-Führerscheins, abschaltbares ABS
  • ein echter Scrambler, der auch Offroad kann
  • Löwe am Kotflügel als Hommage an das Original
  • unbequeme Sitzbank
  • lässt sich nur im Leerlauf starten
Sortierung

Benelli Testberichte

  • Benelli Leoncino 500 Trail Test 2020

    Benelli Leoncino 500 Trail Test 2020

    Der kleine Löwe mit großen Ambitionen

    27. Jun 2020 — Scrambler: Naked Bikes, die nicht nur auf der Straße mit ihren coolen Looks glänzen, sondern auch weiterfahren, wenn die Straße einmal...

    Zum Testbericht
  • Benelli 502 C Test

    Benelli 502 C Test

    Kompakter Cruiser mit viel Charakter

    1. Nov 2019 — Wer die Benelli 502 C zum ersten Mal sieht, wird sich eines denken: "Warte Mal, das Design kenne ich doch!". Denn ja, der optische...

    Zum Testbericht
  • Benelli 752 S Test

    Benelli 752 S Test

    Im Ursprung und beim Design ganz italienisch!

    29. Okt 2019 — Der Name Benelli verheißt Tradition, Sportlichkeit und italienisches Flair. Mit dem neuen Modell 752 S schafft es Benelli schon mal...

    Zum Testbericht
Pfeil links Pfeil rechts