Fahrendes Motorrad

Ducati Hypermotard 950 Motorrad Occasion kaufen

(1)
Detailsuche

Ein wahres Poserbike, das sich auf der Landstrasse alles andere als verstecken muss. Auf der Ducati Hypermotard fühlt man sich automatisch cooler - das beginnt beim Befeuern des herrlichen V2 und endet wenn man völlig erschöpft vom Sattel steigt. Denn im Vergleich zu anderen Supermotos will die Ducati Hypermotard 950 entschlossen bewegt werden und das fordert permanente Konzentration. Doch dafür belohnt sie mit brachialer Beschleunigung und einer stabilen Kurvenlage - egal bei welchem Tempo. Möchte man es noch sportlicher angehen und vielleicht hin und wieder einen Abstecher auf die Rennstrecke machen, sollte man zur SP-Variante greifen. Doch für selbstbewusste Landstrassen-Jäger eine hervorragende Wahl! Zum Testbericht


  • kraftvoller V2
  • herrliche Optik
  • umfangreiches Elektronikpaket
  • potente Fahrwerks- und Bremskomponenten
  • überraschend alltagstauglich
  • hochwertige Verarbeitung
  • Features wie Schaltautomat aufpreispflichtig
Fahrendes Motorrad

Einen kleinen Augenblick bitte,
die technischen Daten werden geladen...

Technische Daten Ducati Hypermotard 950 2020

Baujahr:
Motor und Antrieb
Motorbauart V
Grad 90
Zylinderzahl 2
Taktung 4-Takt
Ventile pro Zylinder 4
Ventilsteuerung Desmodromik
Kühlung flüssig
Hubraum 937 ccm
Bohrung 94 mm
Hub 67.5 mm
Leistung 114 PS
U/min bei Leistung 9000 U/min
Drehmoment 96 Nm
U/min bei Drehmoment 7250 U/min
Verdichtung 13.3
Gemischaufbereitung Einspritzung
Drosselklappendurchmesser 53 mm
Starter Elektro
Kupplung Mehrscheiben im Ölbad, Antihopping
Antrieb Kette
Getriebe Gangschaltung
Ganganzahl 6
Chassis
Rahmen Stahl
Rahmenbauart Gitterrohr
Lenkkopfwinkel 65 Grad
Nachlauf 104 mm
Fahrwerk vorne
Aufhängung Telegabel Upside-Down
Marke Marzocchi
Durchmesser 45 mm
Federweg 170 mm
Einstellmöglichkeit Druckstufe, Federvorspannung, Zugstufe
Fahrwerk hinten
Aufhängung Einarmschwinge
Material Aluminium
Federbein Monofederbein
Marke Sachs
Federweg 150 mm
Einstellmöglichkeit Federvorspannung, Zugstufe
Bremsen vorne
Bauart Doppelscheibe
Durchmesser 320 mm
Kolben Vierkolben
Betätigung hydraulisch
Technologie radial, Monoblock
Marke Brembo
Bremsen hinten
Bauart Scheibe
Durchmesser 245 mm
Kolben Zweikolben
Fahrassistenzsysteme
Assistenzsysteme ABS, Ride by Wire, Fahrmodi, Schaltautomat, Traktionskontrolle, Wheelie-Kontrolle
Daten und Abmessungen
Reifenbreite vorne 120 mm
Reifenhöhe vorne 70 %
Reifendurchmesser vorne 17 Zoll
Reifenbreite hinten 180 mm
Reifenhöhe hinten 55 %
Reifendurchmesser hinten 17 Zoll
Länge 2100 mm
Breite 860 mm
Höhe 1150 mm
Radstand 1493 mm
Sitzhöhe von 870 mm
Gewicht trocken (mit ABS) 178 kg
Gewicht fahrbereit (mit ABS) 204 kg
Tankinhalt 14.5 l
Führerscheinklassen A
Sortierung

Ducati Testberichte

  • Ducati Panigale V4 2020 Test

    Ducati Panigale V4 2020 Test

    Das gezähmte Beast?

    27. Jan — Mit der 2020er Panigale V4 brachte Ducati das Nachfolgemodell der 2018er V4 heraus. Diese solle jetzt zugänglicher denn je sein. „Einfacher...

    Zum Testbericht
  • Ducati Panigale V2 Test

    Ducati Panigale V2 Test

    Mehr als bloß eine kleine Schwester

    14. Nov 2019 — Die neue Panigale V2 erweitert die aktuelle Panigale Palette und folgt der 959er nach. Die Maschine soll auf der Landstraße viel Freude...

    Zum Testbericht
  • Ducati Hypermotard 950 vs. Multistrada 950 S Test 2019

    Ducati Hypermotard 950 vs. Multistrada 950 S Test 2019

    Gleicher Motor, gleiche Performance? Der Konzeptvergleich!

    15. Jul 2019 — Wie viel müssen Motorräder eigentlich gemeinsam haben, damit man sie miteinander vergleichen kann? Immerhin ist der berühmte Vergleich...

    Zum Testbericht
  • Reiseenduro Vergleichstest 2019 Ducati Multistrada 950 S

    Reiseenduro Vergleichstest 2019 Ducati Multistrada 950 S

    Mit italienischer Emotion und Elan durchs Winkelwerk

    10. Mai 2019 — 7 Reiseenduros, 5 Redakteure, 1 Testsiegerin: Das sind die wichtigsten Zahlen zu unserem großen Reiseenduro-Vergleichstest 2019. Welche...

    Zum Testbericht
  • Ducati Diavel 1260 S Test

    Ducati Diavel 1260 S Test

    Der italienische Teufel ist zurück

    23. Mrz 2019 — Ducati bringt Ihren Power Cruiser Diavel mit dem 1262ccm starkem Testastretta Motor und spendiert Ihr ein Elektronikpaket das sich gewaschen hat.

    Zum Testbericht
  • Ducati Hypermotard 950 / SP Test 2019

    Ducati Hypermotard 950 / SP Test 2019

    Alles neu an der Italo-Supermoto – und doch ganz die Alte!

    30. Jan 2019 — Ducati traut sich immer wieder Neues, von dem kaum jemand erwartet hätte, dass es von den „Roten“ kommt. Eine eigene Scrambler-Marke...

    Zum Testbericht
  • Ducati Scrambler Icon 2019 Test

    Ducati Scrambler Icon 2019 Test

    Kompakter Scrambler jetzt mit Kurven-ABS

    22. Sep 2018 — Ob Ducati selbst so einen Erfolg der Scrambler-Baureihe erwartet hätte, ist heute schwer zu sagen, doch nach circa 55.000 verkauften...

    Zum Testbericht
  • CNC Racing Parts für die Ducati XDiavel im Test

    CNC Racing Parts für die Ducati XDiavel im Test

    Veredelung Deluxe

    24. Aug 2018 — Aus dem vollen Aluminiumblock CNC-gefräst, schwarz eloxiert und für einen stylischen Bi-Color-Look partiell nachgefräst. CNC Racing,...

    Zum Testbericht
Pfeil links Pfeil rechts