Fahrendes Motorrad

Motorrad Occasionen und neue Ducati Panigale V2 Motorräder

(1)
Detailsuche

Die Panigale V2 ist für uns die Landstrassen Supersportlerin überhaupt. Ausgereifte elektronische Assistenzsysteme die keine Wünsche offenlassen, Ducati's spassiger 955 cm³ Zweizylinder-Superquadro-Motor, der mit 155 PS mehr als ausreichend Leistung für die Strasse erzeugt, eine tolle Sitzposition und ein grosses Mass an Kontrollierbarkeit. Das alles zeichnet die Panigale V2 aus und aus diesem Grund ist sie für uns zum aktuellen Moment wohl "die" Landstrassen Supersportlerin, die aber auch auf der Rennstrecke eine gute Figur macht. Die Panigale V2 dürfte vor allem auch gerade Piloten ansprechen, denen 200 PS Raketen ein Zacken zu viel ist und all jene, die ebenfalls von diesem Kunstwerk auf zwei Rädern verzaubert worden sind. Zum Testbericht


  • Wunderschönes und edles Design - sorgt für viele offene Münder!
  • Überragendes Elektronikpaket sorgt für viel Sicherheit und Spass im Strassenverkehr
  • Motor, Ergonomie & Elektronik machen die Maschine unglaublich "Erfahrbar"!
  • Ein echter Geheimtipp für Supersport Ein- und Wiedereinsteiger
  • Genau das richtige Mass von vielem, Motorleistung, Fahrwerk, Ergonomie
  • Im Vergleich zu anderen Motoren in dieser Grössenordnung hätten es trotzdem gerne ein/zwei Pferdchen mehr sein dürfen, allerdings gibt es keine wirklich vergleichbaren aktuellen Alternativen zur V2
  • "Erst" im Race Modus zeigt sie ihr wahres Potenzial
Fahrendes Motorrad

Einen kleinen Augenblick bitte,
die technischen Daten werden geladen...

Technische Daten Ducati Panigale V2 2021

Baujahr:
Motor und Antrieb
Motorbauart V
Grad 90
Zylinderzahl 2
Taktung 4-Takt
Ventile pro Zylinder 4
Ventilsteuerung Desmodromik
Kühlung flüssig
Hubraum 955 ccm
Bohrung 100 mm
Hub 60.8 mm
Leistung 155 PS
U/min bei Leistung 10750 U/min
Drehmoment 104 Nm
U/min bei Drehmoment 9000 U/min
Verdichtung 12.5
Gemischaufbereitung Einspritzung
Starter Elektro
Kupplung Mehrscheiben im Ölbad
Antrieb Kette
Getriebe Gangschaltung
Ganganzahl 6
Chassis
Rahmen Aluminium
Rahmenbauart Monocoque
Lenkkopfwinkel 66 Grad
Nachlauf 94 mm
Fahrwerk vorne
Aufhängung Telegabel Upside-Down
Technologie Big Piston
Marke Showa
Durchmesser 43 mm
Federweg 120 mm
Einstellmöglichkeit Druckstufe, Federvorspannung, Zugstufe
Fahrwerk hinten
Aufhängung Einarmschwinge
Material Aluminium
Federbein Monofederbein
Marke Sachs
Federweg 130 mm
Einstellmöglichkeit Druckstufe, Federvorspannung, Zugstufe
Bremsen vorne
Bauart Doppelscheibe
Durchmesser 320 mm
Kolben Vierkolben
Betätigung hydraulisch
Technologie radial, Monoblock
Marke Brembo
Bremsen hinten
Bauart Scheibe
Durchmesser 245 mm
Kolben Zweikolben
Fahrassistenzsysteme
Assistenzsysteme Fahrmodi, Kurven-ABS, Ride by Wire, Schaltassistent, Traktionskontrolle, Wheelie-Kontrolle
Daten und Abmessungen
Reifenbreite vorne 120 mm
Reifenhöhe vorne 70 %
Reifendurchmesser vorne 17 Zoll
Reifenbreite hinten 180 mm
Reifenhöhe hinten 60 %
Reifendurchmesser hinten 17 Zoll
Länge 2056 mm
Höhe 1115 mm
Radstand 1436 mm
Sitzhöhe von 840 mm
Gewicht trocken (mit ABS) 176 kg
Gewicht fahrbereit (mit ABS) 200 kg
Tankinhalt 17 l
Führerscheinklassen A
Standgeräusch 102 db
Ausstattung
Ausstattung LED-Scheinwerfer
Sortierung

Ducati Testberichte

  • Ducati Supersport 950 S 2021 Rennstreckentest in Italien

    Ducati Supersport 950 S 2021 Rennstreckentest in Italien

    Ducati Supersport nicht nur für die Rennstrecke aber für jederman

    24. Feb — Am 20. Februar 2021 war es endlich soweit. Nicht nur der Saisonstart liegt nun unmittelbar bevor, sondern auch die italienische Edelschmiede...

    Zum Testbericht
  • Ducati XDiavel Black Star Test 2021

    Ducati XDiavel Black Star Test 2021

    Poser Bike? Von wegen!

    22. Feb — Superbike Motor und ein sportliches Fahrwerk im Kleid eines Cruisers. Nüchtern betrachtet macht die Ducati XDiavel wenig Sinn. Dass...

    Zum Testbericht
  • Ducati Scrambler Nightshift 2021 Test

    Ducati Scrambler Nightshift 2021 Test

    Identitätskrise!

    19. Feb — Aus zwei wird eins! Die neue Ducati Scrambler Nightshift muss eine große Lücke füllen, denn für 2021 fallen die Modelle Full Throttle...

    Zum Testbericht
  • Ducati Multistrada V4 S Test

    Ducati Multistrada V4 S Test

    Mit 170 PS unterwegs auf Tour

    30. Nov 2020 — Ducati Multistrada V4 2021 im ersten Test. Wir fahren die neue Multistrada bei Bologna und erleben 170PS samt Hightech Feuerwerk live!...

    Zum Testbericht
  • Ducati Panigale V2 - der perfekte Landstraßen Supersportler?!

    Ducati Panigale V2 - der perfekte Landstraßen Supersportler?!

    Für wen eignet sich die Ducati Panigale V2

    6. Jul 2020 — NastyNils hatte bereits das Vergnügen die neue Ducati Panigale V2 intensiv auf der Rennstrecke zu testen und hat bereits damals prognostiziert...

    Zum Testbericht
  • Ducati Multistrada 1260 S Grand Tour

    Ducati Multistrada 1260 S Grand Tour

    Das italienische Reiseenduro Wunder auf der Landstraße

    2. Jul 2020 — Leiwande Kurven, tolle Landschaften und top Asphaltqualität - all das zeichnet das Motorrad Mekka rund um die Eifel aus. Tibor, Juliane...

    Zum Testbericht
  • Ducati Panigale V4 Superleggera - Testbericht 2020

    Ducati Panigale V4 Superleggera - Testbericht 2020

    teuer, exklusiv und schnell - mehr geht nicht!

    30. Jun 2020 — Beim Anblick der V4 Superleggera 2020 wird sich der ein oder andere fragen; „Das kann man auf der Straße fahren?“ Tatsächlich ist diese...

    Zum Testbericht
  • 2020er Ducati Monster 1200 S im Landstraßen Test

    2020er Ducati Monster 1200 S im Landstraßen Test

    Die italienische Naked Bike Ikone mit unverkennbaren Power-Punch!

    10. Jun 2020 — Mehrere Tage waren Juliane, Tibor und Dennis in Deutschland für Euch unterwegs, um der Ducati Monster 1200 S auf den Zahn zu fühlen....

    Zum Testbericht
Pfeil links Pfeil rechts