Fahrendes Motorrad

Motorrad Occasionen und neue Honda XL 1000 V Varadero Motorräder

(1)
Letzte Suchen
Pfeil rechts

Filter anwenden noch ausstehend

Detailsuche

Grundsätzlich gilt, die Varadero ist so beweglich wie ihr Fahrer. Jeder wird gerecht bedient, und zwar so, wie er es gerne hat. Entspannte Charaktere werden auch im Englischer-Lord-Stil ihre Freuden finden. Zum Testbericht


  • Hohe Geschwindigkeiten erreichbar
  • viel Stauraum vorhanden
  • relativer umfangreiches Tankvolumen
  • effizienter Windschutz
  • Komfort
  • super Dual-CBS Bremssystem.
  • Kommt voll beladen und in hohem Tempo leicht ins Ungleichgewicht
  • Dual-CBS Bremssystem auf Schotter kontraproduktiv
Fahrendes Motorrad

Einen kleinen Augenblick bitte,
die technischen Daten werden geladen...

Technische Daten Honda XL 1000 V Varadero 2020

Baujahr:
Motor und Antrieb
Motorbauart V
Grad 90
Zylinderzahl 2
Kühlung flüssig
Hubraum 996 ccm
Bohrung 98 mm
Hub 66 mm
Leistung 93 PS
U/min bei Leistung 8000 U/min
Drehmoment 98 Nm
U/min bei Drehmoment 6000 U/min
Verdichtung 9.8
Antrieb Kette
Ganganzahl 5
Fahrwerk vorne
Durchmesser 43 mm
Federweg 155 mm
Fahrwerk hinten
Federweg 145 mm
Einstellmöglichkeit Federvorspannung
Bremsen vorne
Bauart Doppelscheibe
Bremsen hinten
Bauart Scheibe
Daten und Abmessungen
Reifenbreite vorne 110 mm
Reifenhöhe vorne 80 %
Reifendurchmesser vorne 19 Zoll
Reifenbreite hinten 150 mm
Reifenhöhe hinten 70 %
Reifendurchmesser hinten 17 Zoll
Länge 2295 mm
Radstand 1560 mm
Sitzhöhe von 838 mm
Gewicht trocken 244 kg
Tankinhalt 25 l
Höchstgeschwindigkeit 200 km/h
Reichweite 384 km
Kraftstoffverbrauch kombiniert 6.5 l/100km

Honda XL 1000 V Varadero

Die Honda Varadero 1000 ist ein waschechter Langstreckentourer, der für Offroad-Ausritte denkbar ungeeignet ist. Für grossgewachsene Menschen ideal, kürzeren Piloten wird der Kauf abgeraten. Dies heißt nicht, dass mit kurzen Beinen das Fahrzeug nicht bewegt werden kann, aber hinter dem riesigen Frontaufbau wirkt man schnell verloren und die Proportionen passen nicht mehr. Die makellosen Toureneigenschaften der Honda Varadero 1000 werden durch ein hohes Windschild und einer breiten Sitzbank mit hervorragendem Komfort unterstützt. Für Ausritte abseits befestigter Straßen ist die 280 Kilogramm schwere Varadero zu unhandlich. Was der XL 1000 V im Gelände fehlt, holt sie auf befestigten Wegen mit ihren hohen Tourenqualitäten wieder auf. Der Soziuskomfort ist durch die grosse Sitzbank auf einem sehr hohen Niveau. Die Vergasermodelle (bis 2002) schneiden beim Verbrauch nicht hervorragend ab. Nach der Einführung der Einspritzmodelle normalisierte sich das Trinkverhalten. Hinzu wurde bei der Honda XL 1000 Varadero (ab 2003) auch das Fahrwerk straffer abgestimmt. Der drehmomentstrake V2 ist wartungsarm und bei Einhalten der Wartungsintervalle sehr zuverlässig. Auf dieser Seite findest du das aktuelle Angebot aller Honda XL 1000 V Varadero Occasionen, ob Tageszulassung, junge Occasion oder günstiges Schnäppchen hier sollte das richtige dabei sein.

Bilder Honda XL 1000 V Varadero 2020:

Sortierung
  • Honda  Löschen

  • XL 1000 V Varadero  Löschen

Fahrendes Motorrad

Einen kleinen Augenblick bitte,
passende Motorräder werden geladen...

Map Icon
Händler aus 4703 Kestenholz (Solothurn)

Honda Testberichte

  • Honda CB750 Hornet 2024 Test auf Teneriffa

    Honda CB750 Hornet 2024 Test auf Teneriffa

    Hornissen-Ausflug über Teneriffa

    18. Feb — In freier Wildbahn überleben Hornissenvölker keinen Winter. Hondas Hornet hingegen überdauerte schon einmal 14 Jahre - und will sich...

    Zum Testbericht
  • Honda Africa Twin Adventure Sports 2024 im Test

    Honda Africa Twin Adventure Sports 2024 im Test

    Wie viel Unterschied macht das neue 19-Zoll-Vorderrad aus?

    26. Jan — Die Honda Africa Twin Adventure Sports hat in den letzten Jahren eine ziemliche Wandlung durchgemacht und präsentiert sich nun in Portugal...

    Zum Testbericht
  • Honda XL750 Transalp vs NC750X DCT

    Honda XL750 Transalp vs NC750X DCT

    Praktisch gegen pragmatisch

    24. Jan — Ähnlicher Hubraum, selbe Marke - Doch welches Honda Motorrad ist besser für Touren und Reisen? Transalp oder NC750X?

    Zum Testbericht
  • Honda XL750 Transalp Test

    Honda XL750 Transalp Test

    Intensivtest mit Sozius auf Teneriffa

    14. Jan — Wie gut ist die neue Transalp wirklich? Um diese Frage zu beantworten, haben wir uns zwei Tage im Januar 2024 auf Teneriffa auf den...

    Zum Testbericht
  • 90er Jahre Kultroller im Test! Honda CN 250 Helix 1997

    90er Jahre Kultroller im Test! Honda CN 250 Helix 1997

    Der originale Sofaroller

    27. Nov 2023 — Unter Roller-Fans eine Legende und in Japan ein absolutes Kultobjekt: Der Honda CN 250. Während er in seinem Herkunftsland als Fusion...

    Zum Testbericht
  • Honda Forza 125 Roller Test 2023

    Honda Forza 125 Roller Test 2023

    Die Crème de la Roller Crème

    13. Okt 2023 — Der Honda Forza 125 gilt als einer der luxuriösesten Roller der A1-Klasse. Für 2023 erhielt er ein sanftes Update und präsentiert sich...

    Zum Testbericht
  • Testbericht Honda Transalp 750

    Testbericht Honda Transalp 750

    Testbericht Honda Transalp 750: Handlich, vertraut & vielseitig

    6. Sep 2023 — Im Juli 2023 haben wir die neuesten Modelle in einem spannenden Vergleichstest unter die Lupe genommen. Und eines der spannendsten...

    Zum Testbericht
  • Honda Hornet alt gegen neu Vergleichstest 2023

    Honda Hornet alt gegen neu Vergleichstest 2023

    Haben beide das Zeug zur Legende?

    23. Aug 2023 — Warum Honda den so herrlich klingenden Beinamen „Hornet“ mit Auslaufen des Vierzylinder-Modells eingefroren hat, werden wir nie erfahren....

    Zum Testbericht
Pfeil links Pfeil rechts