Fahrendes Motorrad

Motorrad Occasionen und neue KTM 390 Duke Motorräder

(13)
Letzte Suchen
Pfeil rechts

Filter anwenden noch ausstehend

Detailsuche

Die KTM 390 Duke ist ein Motorrad, das polarisieren kann. Ihre Stärken liegen in der umfangreichen Elektronikausstattung, dem agilen Handling und der Fähigkeit, als Fun-Bike für junge Fahrer zu dienen. Die straffe Sitzposition und die inkonsistente Motorabstimmung könnten jedoch für erfahrene Fahrer störend sein. Dennoch bietet die KTM 390 Duke viel Fahrspass, besonders im urbanen Umfeld und bei sportlichen Ausfahrten. Zum Testbericht


  • Elektronikausstattung ist Klassenspitze
  • Verarbeitungs- und Materialqualität dem Preis angemessen
  • Quickshifter (gegen Aufpreis)
  • Agiles und spielerisches Handling
  • Gut einstellbares Fahrwerk
  • Hervorragende Fahrhilfen und Sicherheitsfeatures
  • Leicht und kompakt
  • Perfekt für Stunts und urbane Fahrten
  • Weniger Präzision bei hoher Geschwindigkeit
  • Begrenztes Drehzahlband
  • Rauher Einzylindermotor
  • Inkonstante Motorabstimmung
  • Gewöhnungsbedürftige Sitzposition
  • Harte Schaltvorgänge beim Hochschalten
  • Starke Vibrationen in manchen Bereichen, harte Sitzbank
Fahrendes Motorrad

Einen kleinen Augenblick bitte,
die technischen Daten werden geladen...

Technische Daten KTM 390 Duke 2024

Baujahr:
Motor und Antrieb
Zylinderzahl 1
Taktung 4-Takt
Kühlung flüssig
Hubraum 399 ccm
Bohrung 89 mm
Hub 64 mm
Leistung 45 PS
U/min bei Leistung 8500 U/min
Drehmoment 39 Nm
U/min bei Drehmoment 7000 U/min
Gemischaufbereitung Einspritzung
Starter Elektro
Kupplung Mehrscheiben im Ölbad
Antrieb Kette
Getriebe Gangschaltung
Ganganzahl 6
Chassis
Rahmen Chrom-Molybdän
Rahmenbauart Gitterrohr
Fahrwerk vorne
Aufhängung Telegabel Upside-Down
Marke WP
Durchmesser 43 mm
Federweg 150 mm
Einstellmöglichkeit Druckstufe, Zugstufe
Fahrwerk hinten
Aufhängung Zweiarmschwinge
Federbein Monofederbein
Aufnahme direkt
Marke WP
Federweg 150 mm
Einstellmöglichkeit Federvorspannung, Zugstufe
Bremsen vorne
Bauart Einzelscheibe
Durchmesser 320 mm
Kolben Vierkolben
Aufnahme Schwimmsattel
Technologie radial
Bremsen hinten
Bauart Scheibe
Durchmesser 240 mm
Kolben Zweikolben
Aufnahme Schwimmsattel
Fahrassistenzsysteme
Assistenzsysteme ABS, Fahrmodi, Traktionskontrolle
Daten und Abmessungen
Reifenbreite vorne 110 mm
Reifenhöhe vorne 70 %
Reifendurchmesser vorne 17 Zoll
Reifenbreite hinten 150 mm
Reifenhöhe hinten 60 %
Reifendurchmesser hinten 17 Zoll
Radstand 1357 mm
Sitzhöhe von 800 mm
Sitzhöhe bis 820 mm
Gewicht fahrbereit (mit ABS) 165 kg
Führerscheinklassen A2
Reichweite 387 km
Ausstattung
Ausstattung LED-Scheinwerfer, TFT Display

KTM 390 Duke

Nur kurz nach dem Erfolg mit dem 125er Ableger, stellte KTM die 390 Duke vor. Diesmal mit dem Ziel die A2-Führerscheinklasse zu erobern, wurde in das Chassis der 125 Duke ein 373,2ccm grosser Einzylinder gepflanzt, wodurch sich die 390 Duke zu einer kleinen Rakete verwandelte. Die Leistung von 44 PS, kombiniert mit dem Trockengewicht von 149kg versprechen bei jeder Ausfahrt Unmengen an Spass, ohne die Geldbörse zu belasten. Mit dem Modelljahr 2017 wurde der KTM 390 Duke ein umfangreiches Upgrade verpasst, wodurch sie der grossen Schwester 1290 Super Duke R zum Verwechseln ähnlich sieht. Ausserdem wurde sie mit einem hochmodernen TFT-Display ausgestattet, das in dieser Klasse ihres Gleichen sucht. Auf dieser Seite findest du ein grosses Angebot aller KTM 390 Duke Occasionen, ob Tageszulassung, junge Occasion oder günstiges Schnäppchen, hier sollte das richtige dabei sein.

Sortierung
  • KTM  Löschen

  • 390 Duke  Löschen

Fahrendes Motorrad

Einen kleinen Augenblick bitte,
passende Motorräder werden geladen...

Map Icon
Händler aus 4703 Kestenholz (Solothurn)
CHF 4'900,-
Map Icon
Händler aus 8406 Winterthur (Zürich)
CHF 6'880,-
Map Icon
Händler aus 4703 Kestenholz (Solothurn)
CHF 6'880,-
Map Icon
Händler aus 8406 Winterthur (Zürich)
CHF 6'880,-
Map Icon
Händler aus 8406 Winterthur (Zürich)
CHF 6'880,-
Map Icon
Händler aus 8406 Winterthur (Zürich)
CHF 6'880,-
Map Icon
Händler aus 4703 Kestenholz (Solothurn)
CHF 6'880,-
Map Icon
Händler aus 4703 Kestenholz (Solothurn)
CHF 5'980,-
Map Icon
Händler aus 8406 Winterthur (Zürich)
Map Icon
Händler aus 8406 Winterthur (Zürich)
CHF 5'980,-
Map Icon
Händler aus 4703 Kestenholz (Solothurn)
CHF 3'500,-
Map Icon
Privat aus 8542 Wiesendangen (Zürich)

KTM Testberichte

  • KTM 990 Duke 2024 vs. KTM 990 Super Duke 1. Generation

    KTM 990 Duke 2024 vs. KTM 990 Super Duke 1. Generation

    Wie viel Unterschied machen 20 Jahre Entwicklung?

    19. Jul — 2005 reichten die 120 PS der Super Duke 990 noch für die Oberliga der Naked Bikes, heute markieren die 123 PS der 990 Duke die (sportliche)...

    Zum Testbericht
  • KTM 990 Duke Test - Unvernunft und Fahrspaß

    KTM 990 Duke Test - Unvernunft und Fahrspaß

    Vorbild: Die erste SuperDuke!

    21. Jun — Im Juni 2024 haben unsere Testpiloten die KTM 990 Duke in der buckligen Welt auf Herz und Nieren geprüft. Zehn verschiedene Meinungen...

    Zum Testbericht
  • KTM 390 Duke Test - Kleiner Preis, große Ausstattung

    KTM 390 Duke Test - Kleiner Preis, große Ausstattung

    Wie gut fährt der kompakte Einzylinder?

    20. Jun — Unsere Testpiloten haben im Juni 2024 die KTM 390 Duke in der buckligen Welt getestet. Zehn verschiedene Meinungen wurden eingeholt,...

    Zum Testbericht
  • KTM 1390 Super Duke R auf der Strecke

    KTM 1390 Super Duke R auf der Strecke

    Nur brutal? Oder auch brutal schnell?

    25. Mai — Während unserer 1000PS-Bestzeit-Videoproduktion hatte ich die Gelegenheit, die neue KTM 1390 Super Duke R unter perfekten Bedingungen...

    Zum Testbericht
  • KTM RC 8C 2024 Test auf der Portimao GP-Strecke

    KTM RC 8C 2024 Test auf der Portimao GP-Strecke

    Ein echtes Rennbike ab Werk?

    11. Mai — Ist sie wirklich "Ready to Race"? Martin Bauer feuert die KTM RC 8C in Portimao ab und fühlt dem Supersport-Bike auf den Zahn!

    Zum Testbericht
  • KTM 990 Duke versus KTM 1390 Super Duke R Test & Vergleich 2024

    KTM 990 Duke versus KTM 1390 Super Duke R Test & Vergleich 2024

    Welche KTM Duke bietet das bessere Gesamtpaket im Alltag?

    3. Mai — In Spanien konnten wir zwei sportliche KTM Neuheiten, die 990 Duke und die 1390 Super Duke R EVO testen. Nach zwei Tagen im Sattel...

    Zum Testbericht
  • KTM 1390 Super Duke R EVO Landstraßentest und Alltagsfahrt 2024

    KTM 1390 Super Duke R EVO Landstraßentest und Alltagsfahrt 2024

    So verhält sich das brachiale Hyper-Naked in der Praxis

    27. Apr — Alltagstest statt Rennstrecken-Massaker. Dieser Test ist für jene, die mit der KTM 1390 Super Duke R oder EVO nicht nur am Oval vollstrecken...

    Zum Testbericht
  • Reality Check mit der KTM 990 Duke

    Reality Check mit der KTM 990 Duke

    Die quirlige Herzogin unterwegs im Alltag und Winkelwerk

    18. Apr — Die Reihenzweier-Dukes stehen seit ihrer Entstehung für maximalen Fahrspaß auf der Landstraße. Kein Wunder also, dass unser flottes...

    Zum Testbericht
Pfeil links Pfeil rechts