zur Detailsuche

Triumph Scrambler 1200 XE Motorrad Occasion kaufen

FAZIT: Triumph Scrambler 1200 XE

zum Testbericht
1000PS.at

Die Triumph ist primär ein Scrambler-Motorrad. Und zwar ein so gutes, dass sie als Gaststarterin bei den Reiseenduros auch eine tolle Figur macht. Das sensationelle Design und die top Verarbeitung der hochwertigen Komponenten begeistern jeden unserer 5 Tester. Auch für das Fahrwerk und den Motor finden sich viele lobende Worte. Offroad ist sie ein mächtiges Eisen und kann auch mit Reiseenduros problemlos mithalten. Mit mangelndem Windschild und dem begrenzten Platz für Gepäck, verliert sie aber Punkte in Sachen Touren-Tauglichkeit bei unserem Reiseenduro Vergleich 2019. In diesem Bereich wollte dieses herrlich unvernünftige Bike aber auch nie punkten. Sie brilliert bei Fahrspass und dem Erregen von Aufmerksamkeit.

Vorteil
Vorteile
  • wunderschönes Äusseres
  • hochwertige Komponenten
  • tolles Fahrwerk
  • kräftiger, drehmomentstarker Motor
  • funktioniert Offroad sehr gut
Nachteil
Nachteile
  • beschränkte Touren-Tauglichkeit
  • sehr hoch, kann für kleinere Piloten problematisch sein
  • etwas kippeliges Einlenkverhalten
  • schiebt auf der Strasse leicht über das Vorderrad

Technische Daten werden geladen...

Loading
Motor und Antrieb
Motorbauart Reihe mit Hubzapfenversatz
Zylinderzahl 2
Taktung 4-Takt
Ventile pro Zylinder 4
Ventilsteuerung OHC
Kühlung flüssig
Hubraum 1200 ccm
Hub 80 mm
Leistung 90 PS
U/min bei Leistung 7400 U/min
Drehmoment 110 Nm
U/min bei Drehmoment 3950 U/min
Verdichtung 11
Gemischaufbereitung Einspritzung
Starter Elektro
Kupplung Mehrscheiben im Ölbad, Antihopping
Antrieb Kette
Getriebe Gangschaltung
Ganganzahl 6
Chassis
Rahmen Stahl
Rahmenbauart Doppelschleife
Fahrwerk vorne
Aufhängung Telegabel Upside-Down
Marke Showa
Durchmesser 47 mm
Federweg 250 mm
Einstellmöglichkeit Druckstufe, Federvorspannung, Zugstufe
Fahrwerk hinten
Aufhängung Zweiarmschwinge
Material Aluminium
Federbein Stereo-Federbeine
Marke Öhlins
Federweg 250 mm
Einstellmöglichkeit Druckstufe, Federvorspannung, Zugstufe
Bremsen vorne
Bauart Doppelscheibe
Durchmesser 320 mm
Kolben Vierkolben
Aufnahme Schwimmsattel
Betätigung hydraulisch
Technologie radial, Monoblock
Marke Brembo
Bremsen hinten
Bauart Scheibe
Durchmesser 255 mm
Kolben Zweikolben
Aufnahme Schwimmsattel
Fahrassistenzsysteme
Assistenzsysteme ABS, Ride by Wire, Fahrmodi, Traktionskontrolle
Daten und Abmessungen
Reifenbreite vorne 90 mm
Reifenhöhe vorne 90 %
Reifendurchmesser vorne 21 Zoll
Reifenbreite hinten 150 mm
Reifenhöhe hinten 70 %
Reifendurchmesser hinten 17 Zoll
Länge 2325 mm
Breite 905 mm
Höhe 1250 mm
Radstand 1570 mm
Sitzhöhe von 870 mm
Gewicht trocken (mit ABS) 207 kg
Tankinhalt 16 l
Führerscheinklassen A
Ausstattung
Ausstattung LED-Scheinwerfer

    Kein Motorrad entspricht deinen Suchkriterien

    Anderes Töff suchen

    Triumph Testberichte

    Alle Triumph Testberichte