Fahrendes Motorrad

Motorrad Occasionen und neue Triumph Street Triple 765 RS Motorräder

(5)
Letzte Suchen
Pfeil rechts

Filter anwenden noch ausstehend

Detailsuche

Die Triumph Street Triple RS beeindruckt als sportliches Naked Bike mit präzisem und stabilem Fahrverhalten, hervorragenden Bremsen und einem leistungsstarken Dreizylindermotor. Die umfassende Elektronikausstattung und hohe Verarbeitungsqualität runden das positive Gesamtbild ab. Trotz der straffen Abstimmung und der notwendigen Aufwärmzeit der Reifen bietet die Street Triple RS ein herausragendes Fahrerlebnis für sportlich ambitionierte Fahrer. Zum Testbericht


  • Motorleistung und Drehfreudigkeit
  • präzises und stabiles Fahrverhalten
  • hervorragende Bremsen
  • umfassende Elektronikausstattung
  • hohe Verarbeitungsqualität
  • sportliches Fahrwerk
  • klassisch-sportliche Sitzposition
  • vielseitige Anpassungsmöglichkeiten
  • starker Charakter und Klang des Motors.
  • Straffe Abstimmung führt zu eingeschränktem Komfort
  • Reifen benötigen Aufwärmzeit
  • nervöses Einlenken bei niedrigen Temperaturen
  • fummelige Bedienung des Joysticks
  • Drehzahl nicht perfekt ablesbar - Display möglicherweise etwas zu überladen
Fahrendes Motorrad

Einen kleinen Augenblick bitte,
die technischen Daten werden geladen...

Technische Daten Triumph Street Triple 765 RS 2024

Baujahr:
Motor und Antrieb
Motorbauart Reihe
Zylinderzahl 3
Taktung 4-Takt
Ventile pro Zylinder 4
Ventilsteuerung DOHC
Kühlung flüssig
Hubraum 765 ccm
Bohrung 78 mm
Hub 53.4 mm
Leistung 130 PS
U/min bei Leistung 12000 U/min
Drehmoment 80 Nm
U/min bei Drehmoment 9500 U/min
Verdichtung 13.25
Gemischaufbereitung Einspritzung
Starter Elektro
Kupplung Mehrscheiben im Ölbad, Antihopping
Antrieb Kette
Getriebe Gangschaltung
Ganganzahl 6
Chassis
Rahmen Aluminium
Rahmenbauart Brücken
Lenkkopfwinkel 23.2 Grad
Nachlauf 96.9 mm
Fahrwerk vorne
Aufhängung Telegabel Upside-Down
Technologie Big Piston
Marke Showa
Durchmesser 41 mm
Federweg 115 mm
Einstellmöglichkeit Druckstufe, Federvorspannung, Zugstufe
Fahrwerk hinten
Aufhängung Zweiarmschwinge
Material Aluminium
Federbein Monofederbein
Aufnahme Umlenkung
Marke Öhlins
Federweg 131 mm
Einstellmöglichkeit Druckstufe, Federvorspannung, Zugstufe
Bremsen vorne
Bauart Doppelscheibe
Durchmesser 310 mm
Kolben Vierkolben
Aufnahme Schwimmsattel
Betätigung hydraulisch
Technologie radial, Monoblock
Marke Brembo
Bremsen hinten
Bauart Scheibe
Durchmesser 220 mm
Kolben Einkolben
Marke Brembo
Fahrassistenzsysteme
Assistenzsysteme ABS, Fahrmodi, Ride by Wire, Schaltassistent, Traktionskontrolle
Daten und Abmessungen
Reifenbreite vorne 120 mm
Reifenhöhe vorne 70 %
Reifendurchmesser vorne 17 Zoll
Reifenbreite hinten 180 mm
Reifenhöhe hinten 55 %
Reifendurchmesser hinten 17 Zoll
Breite 775 mm
Höhe 1085 mm
Radstand 1405 mm
Sitzhöhe von 825 mm
Gewicht trocken (mit ABS) 166 kg
Gewicht fahrbereit (mit ABS) 188 kg
Tankinhalt 15 l
Höchstgeschwindigkeit 235 km/h
Führerscheinklassen A
Reichweite 277 km
CO²-Ausstoß kombiniert 120 g/km
Kraftstoffverbrauch kombiniert 5.4 l/100km
Standgeräusch 95 db

Bilder Triumph Street Triple 765 RS 2024:

Sortierung
  • Triumph  Löschen

  • Street Triple 765 RS  Löschen

Fahrendes Motorrad

Einen kleinen Augenblick bitte,
passende Motorräder werden geladen...

Triumph Testberichte

  • Triumph Daytona 660: Der neue Maßstab für Straßensportler?

    Triumph Daytona 660: Der neue Maßstab für Straßensportler?

    Kann die Neuauflage der Daytona überzeugen?

    16. Jul — Die Triumph Daytona 660 will neue Standards im Segment der Straßensportler setzen. Kann sie das schaffen? Martin Bauer, Horvath, Amelie...

    Zum Testbericht
  • Triumph Tiger 900 Rally Pro Intensivtest - 1.500 km On- & Offroad

    Triumph Tiger 900 Rally Pro Intensivtest - 1.500 km On- & Offroad

    Von der Autobahn bis zum verschlammten Holzweg

    30. Jun — Die Mission: Slowenien von Nordost nach Südwest auf den kleinstmöglichen Wegen durchqueren. Das Wetter: Waschel-nass. Das Motorrad:...

    Zum Testbericht
  • Triumph Speed 400 Test - Nakedbike Tipp 2024

    Triumph Speed 400 Test - Nakedbike Tipp 2024

    Wenig Hubraum aber viel Fahrspaß

    23. Jun — Diesmal liegt die Punktetabelle falsch! Im Juni 2024 haben unsere Testpiloten die Triumph Speed 400 in der buckligen Welt getestet....

    Zum Testbericht
  • Triumph Street Triple RS 765 Test

    Triumph Street Triple RS 765 Test

    So schnell wie ein Powernakedbike

    22. Jun — Unsere Testpiloten haben im Juni 2024 die Triumph Street Triple RS 765 in der buckligen Welt getestet. Zwölf verschiedene Meinungen...

    Zum Testbericht
  • Triumph Tiger 900 Rally Pro auf Reise

    Triumph Tiger 900 Rally Pro auf Reise

    Volle Beladung und mit Sozius!

    23. Mai — Für viele Motorradfahrer stellt sich früher oder später die Frage, ob sich die eigene Maschine auch für einen Urlaub mit der Familie...

    Zum Testbericht
  • Triumph Rocket 3 Storm R & GT 2024 Test

    Triumph Rocket 3 Storm R & GT 2024 Test

    Wie fährt das Update der Dreizylinder Rakete?

    4. Mai — Das Muscle Bike aus dem Hause Triumph wird nachgeschärft und in zwei verschiedenen Varianten neu in die Auslagen kommen. Ist es der...

    Zum Testbericht
  • Triumph Tiger 1200 Familie für 2024 im Test

    Triumph Tiger 1200 Familie für 2024 im Test

    Mehr Schwung für die große Tiger!

    14. Apr — Nach Einführung der jüngsten Triumph Tiger 1200 Generation im Jahr 2022 kommt nun, 2024, das erste große Update. Die hervorragend ausgestatteten...

    Zum Testbericht
  • Triumph Speed 400 und Scrambler 400 X Alltags-Test 2024

    Triumph Speed 400 und Scrambler 400 X Alltags-Test 2024

    Wie schlagen sich die beiden A2-Britinnen im Alltag?

    11. Apr — Wenn ein Hersteller Retro-Elemente mit Moderne verbinden kann, dann ja wohl Triumph! Mit der neuen 400er-Klasse wagen sich die Engländer...

    Zum Testbericht
Pfeil links Pfeil rechts