Fahrendes Motorrad

Triumph Tiger 900 Rally Pro Motorrad Occasion kaufen

Detailsuche

Die Tiger 900 Rally Pro ist die beste Reiseenduro, die Triumph je gebaut hat, zumindest wenn der Fokus auf Enduro liegt. Mit einem Fahrwerk, das auch im groben Geläuf souverän bleibt und vieles schluckt, einem Motor, der souverän und harmonisch gleichzeitig zu Werke geht und jeder Menge elektronischer Helferlein, die bei Bedarf aber auch weggeschalten werden können. Ein verlässlicher Begleiter für den täglichen Weg ins Büro genauso wie für die grosse Reise. Eine, auf der die Fahrfreude ganz sicher nicht beeinträchtigt wird, sobald einem der Asphalt unter den Reifen ausgeht – ganz im Gegenteil! Zum Testbericht


  • charaktervoller Dreizylinder
  • deutlich verbesserte Offroadtauglichkeit
  • komfortable Federelemente
  • Quickshifter mit Blipper serienmässig
  • üppige Serienausstattung, sogar Sitzheizung für Fahrer und Sozius
  • gute Ergonomie
  • guter Wind- und Wetterschutz
  • Langstreckentauglichkeit
  • Handguards für Offroad-Einsatz wenig robust
  • Schalterflut am linken Lenker
Fahrendes Motorrad

Einen kleinen Augenblick bitte,
die technischen Daten werden geladen...

Technische Daten Triumph Tiger 900 Rally Pro 2020

Baujahr:
Motor und Antrieb
Motorbauart Reihe
Zylinderzahl 3
Taktung 4-Takt
Ventile pro Zylinder 4
Ventilsteuerung DOHC
Kühlung flüssig
Hubraum 888 ccm
Bohrung 78 mm
Hub 61.9 mm
Leistung 95.2 PS
U/min bei Leistung 8750 U/min
Drehmoment 87 Nm
U/min bei Drehmoment 7250 U/min
Verdichtung 11.27
Gemischaufbereitung Einspritzung
Starter Elektro
Kupplung Mehrscheiben im Ölbad
Antrieb Kette
Getriebe Gangschaltung
Ganganzahl 6
Chassis
Rahmen Stahl
Rahmenbauart Gitterrohr
Lenkkopfwinkel 65.6 Grad
Nachlauf 145.8 mm
Fahrwerk vorne
Aufhängung Telegabel Upside-Down
Marke Showa
Durchmesser 45 mm
Federweg 240 mm
Einstellmöglichkeit Druckstufe, Federvorspannung, Zugstufe
Fahrwerk hinten
Aufhängung Zweiarmschwinge
Material Aluminium
Federbein Monofederbein
Marke Showa
Federweg 230 mm
Einstellmöglichkeit Federvorspannung, Zugstufe
Bremsen vorne
Bauart Doppelscheibe
Durchmesser 320 mm
Kolben Vierkolben
Aufnahme Schwimmsattel
Betätigung hydraulisch
Technologie radial, Monoblock
Marke Brembo
Bremsen hinten
Bauart Scheibe
Durchmesser 255 mm
Kolben Einkolben
Aufnahme Schwimmsattel
Marke Brembo
Fahrassistenzsysteme
Assistenzsysteme Ride by Wire, Fahrmodi, Traktionskontrolle, Kurven-ABS
Daten und Abmessungen
Reifenbreite vorne 90 mm
Reifenhöhe vorne 90 %
Reifendurchmesser vorne 21 Zoll
Reifenbreite hinten 150 mm
Reifenhöhe hinten 70 %
Reifendurchmesser hinten 17 Zoll
Breite 935 mm
Höhe 1452 mm
Radstand 1551 mm
Sitzhöhe von 850 mm
Sitzhöhe bis 870 mm
Gewicht trocken (mit ABS) 201 kg
Tankinhalt 20 l
Führerscheinklassen A
Ausstattung
Ausstattung LED-Scheinwerfer, Sitzheizung, LED Tagfahrlicht, TFT Display

Leider konnte kein Motorrad in unserem Marktplatz gefunden werden.
Bitte ändere deine Suchkriterien.

Triumph Testberichte

  • Triumph Street Triple RS Landstraßentest 2020

    Triumph Street Triple RS Landstraßentest 2020

    Kann die kleine Britin abseits der Rennstrecke überzeugen?

    12. Jul — Am Papier hat die neue Street Triple RS im Vergleich zur Vorgängerin gute Argumente, um auf der Landstraße noch mehr Freude zu spenden....

    Zum Testbericht
  • Triumph Tiger 900 Rally Pro Dauertest 2020

    Triumph Tiger 900 Rally Pro Dauertest 2020

    Die (fast) erste Ausfahrt mit dem 1000PS Dauer-9er-Tiger!

    12. Apr — Nachdem sich unser anerkannter „Tiger-Bändiger“ Wolf (er besitzt selbst eine Tiger 800 XC der ersten Baureihe) und Poky über die neue...

    Zum Testbericht
  • Triumph Tiger 900 2020 - Erster Test mit Sozius

    Triumph Tiger 900 2020 - Erster Test mit Sozius

    Brüllt der Tiger laut genug für 2?

    22. Mrz — Kaum im 1000PS Dauertest-Fuhrpark angekommen, muss die neue Mittelklasse Reise-Enduro beweisen, wie viel man ihr im Soziusbetrieb zumuten kann.

    Zum Testbericht
  • Vergleichstest Triumph Tiger 900 Rally Pro vs. Tiger 800 XCA

    Vergleichstest Triumph Tiger 900 Rally Pro vs. Tiger 800 XCA

    Offroad legte die Raubkatze zu!

    26. Feb — Nach neun Jahren Tiger 800 hat Triumph mit der Tiger 900 eine völlig neue Reiseenduro auf die Räder gestellt. Mit neuem Motor, neuem...

    Zum Testbericht
  • Triumph Tiger 900 GT Pro Test 2020

    Triumph Tiger 900 GT Pro Test 2020

    Die Krallen kräftig nachgeschärft

    10. Feb — Wo soll’s denn hingehen? Mit dieser Frage muss sich der Interessent an einer Reiseenduro von Triumph vorab vielleicht noch etwas intensiver...

    Zum Testbericht
  • Triumph Thruxton RS Test

    Triumph Thruxton RS Test

    Das schönste Motorrad nun noch schneller

    14. Jan — Die neue Triumph Thruxton RS ist ein hinreissend schönes Traummotorrad. Beim Test in Portugal durfte sie jedoch auch ihre beeindruckende...

    Zum Testbericht
  • Triumph Rocket 3 2020 Test

    Triumph Rocket 3 2020 Test

    Der größte Serienmotor in einem Motorrad!

    20. Nov 2019 — Darf´s ein bisserl mehr sein? Diese Frage wird man in Kürze nicht nur an der Wursttheke hören, sondern auch beim Triumph-Händler. Wobei...

    Zum Testbericht
  • Triumph Street Triple RS 2020 Test

    Triumph Street Triple RS 2020 Test

    Alles gleich oder alles neu bei der Streety RS?

    12. Okt 2019 — Nur schlechte Motorräder müssen radikal erneuert werden, bei guten Motorrädern reicht ein behutsames Update, um den Charakter der Maschine...

    Zum Testbericht
Pfeil links Pfeil rechts