Tarife

Zeitraum Preis Freikilometer Preis/Mehrkilometer Beschreibung
1 Tag 170.00 EUR 250 0.30 EUR  
1 Woche 995.00 EUR 1500 0.30 EUR  
1 Wochenende 330.00 EUR 450 0.30 EUR  
1 Sparwoche 795.00 EUR 650 0.30 EUR  

Beschreibung

DIE BMW R 12
Die R 12 verkörpert die einzigartige Coolness eines Cruisers. Mit verantwortlich für das lässige Fahrgefühl ist neben der nach hinten abfallenden Cruiserflyline natürlich auch die Ausstattung, die Dich entspannt durch Städte und über Landstraßen surfen lässt. Angetrieben wird dieses lässige Bike vom Luft-/Ölgeku¨hlten 1.170 ccm Boxermotor, der ein sattes Drehmoment und eine gute Beschleunigung bei niedrigen Drehzahlen zur Verfügung stellt. Alles, was noch zur Ausstattung des #Soulfuel Bikes gehört, erfährst Du hier.




MIETBEDINGUNGEN

Die Tagessätze verstehen sich pro 24 Stunden. Alle Motorräder sind Vollkaskoversichert bei 1000 EUR SB.

Die Miete ist bei Fahrzeugübergabe zu entrichten.
Falls mehr Kilometer gefahren wurden als im Tarif vorgesehen ist, findet bei Fahrzeugrückgabe eine Nachberechnung statt. Die Mehrkilometer sind direkt vor Ort zu bezahlen.
Beispiel: gefahren 1600km - frei 1500km=Differenz 100km x 0,30 EUR = 30 EUR Nachzahlung.

Für Kunden mit Wohnsitz in Deutschland sind die Motorräder Kautionsfrei.
Für Kunden aus dem Ausland muss bei Fahrzeugübergabe zusätzlich die Selbstbeteilugung i.H.v. 1000 EUR als Kaution hinterlegt werden.

Die Fahrzeuge können frühzeitig telefonisch oder über unser Kontaktformular angefragt und reserviert werden. Eine Stornierung ist bis 3 Tage vor dem vereinbarten Mietzeitraum kostenfrei möglich. Kurzfristige Stornierungen (weniger als 3 Tage vor dem vereinbarten Mietzeitraum) haben eine Entschädigungszahlung von 20% des vereinbarten Mietpreises zur Folge.

Sollte ein reserviertes Motorrad durch Einflüsse "höherer Gewalt" zum vereinbarten Mietzeitraum nicht zur Verfügung stehen, kann aus dem verbleibenden freiem Pool ein Motorrad (egal welcher Preisklasse) als Ersatz zum gleichen Preis des ursprünglich reservierten Motorrades angemietet werden. Weitergehende Ersatzforderungen sind ausgeschlossen.

Fahrten in den Ostblock oder außerhalb der EU müssen vorher angezeigt werden.
Die Diebstahlversicherung kann unter Umständen ausgesetzt werden. Der Mieter haftet hier für den vollen Verlust eigenverantwortlich.

Alle Angaben ohne Gewähr.
Tippfehler und Irrtümer vorbehalten.