Kawa Z1000 Rizoma

Die BikeCity hat's wieder getan. Kawasaki Z1000 und Rizoma vereinen sich zum goldenen Hackebeil.
Z1000 Rizoma

Is'n leicht? Tuning schafft Überlegenheit und Stolz beim Akteur, Ehrfurcht und Bewunderung beim Publikum.

 

Kawasaki Z1000 Rizoma by BikeCity

Wie ein schwarzer Türsteher von Schwergewichtsformat im Goldkettenregen. Die Z hustet Höllenfeuer.


Als Tyson zurück kam, war sein Körper so weich wie seine Birne schon seit Jahren und er konnte sich nur mehr durch Zwicken, Kratzen, Beissen - vor allem aber durch Beissen - vor fremden Angriffen wehren. So blieb ihm schliesslich nur die Taubenzucht. Seit die neue Z1000 von Kawasaki zurück ist, teilt sie härter aus denn je. Sie hat an Kraft gewonnen und setzt diese nun aggressiver und präziser ein. Den Kompromiss, unter dem sie die letzten Jahre nach dem ersten Comeback unwürdig zu leiden hatte, hat sie endgültig hinter sich gelassen. Sie geht wieder auf's Ganze. Eigentlich steht der Streetfighter-Keil ab Werk formvollendet in Kampfmontur vor uns und braucht keine kindische Kriegsbemalung oder einen Patronengürtel à la John Jay um die Brust, um die gewünschte Wirkung zu erzielen. Und die heisst Einschüchterung. Man wagt ja kaum, ihr auf den Leib zu rücken, um sie ihrer Anbauteile zu entledigen und diese sogleich durch (noch) schönere von Rizoma zu ersetzen. Deshalb hat das die Bikecity für uns erledigt.

Verbaut wurde so ziemlich alles, was die Alu-Edelschmiede für die Z1000 Baujahr 0-10 an Feinteilen bereit hält. Die Hebelei für Hand und Bein wurde komplett durch verstellbare Hebel und Rasten ersetzt. Soeben hätten wir 837 Euro ausgegeben. Durchatmen, weiter geht's. Die Spiegel mit dem Namen 'Radial Naked' gibt es für € 129.- das Stück, die Blinker um Diskontpreis verdächtige 29 Euro 50. Wirklich weh tun nur mehr die Nummerntaferlhalterung für € 129.- und die längsförmigen Sturzpads, paarweise um € 199.- zu haben. Alles andere ist notfalls entbehrliches, wenn auch nicht unwesentliches Kleinzeug im zweistelligen Eurobereich.

Tom von der BikeCity macht eben keine halben Sachen. Er steht auf Alu, er steht auf die Z 1000 und dort wo andere ihre Sexheftln verstecken, liegt bei Tom ein Rizoma Katalog.


Trost: Man sieht den Mehrwert von über 3000 Euro. Tom ist zufrieden!



Wie etwa die Aufnahmen an der Schwinge für einen Motorradständer oder die Öleinfüllschraube, die in Gold dezente Akzente an der schwarzen Kawa setzen. Wer jetzt in Gedanken einen kleinen Querbalken vor der Zahl auf seinem nächsten Kontoauszug erkennt, der kann sich damit trösten, dass man der Z den Mehrwert von über 3000 Euro (inklusive Akrapovic) deutlich ansieht. Auffällig ohne angeberisch zu wirken. Alles wirkt edel, stimmig und kaum proletuid. Für diese Aufgabe ist der Auspuff zuständig.

Ich kann mich erinnern, dass die Z1000 beim Pressetest Ende letzten Jahres gut ging. Sehr gut. Aber nicht so gut. Akrapovic macht bei der Krawall-Kawa endgültig Schluss mit lustig und legt jenes Scheibchen Leistung drauf, das kaum noch jemand so einfach runterschlucken und verdauen wird können. Die am Prüfstand beglaubigten 10 PS plus zerren auch dann noch am zentralen Nervensystem, wenn sich der Fahrer bereits mental auf einen Augenblick der Erholung während des Gangwechsels bereit macht. Die Erholung bleibt aus, der Druck aufrecht. Darauf war ich in keiner Weise vorbereitet und ich kannte den Bock bereits. Die unbändige Kraft scheint am ganzen Motorrad zu zerren wie ein schlecht gelaunter Bulle, der glaubt sein Hoden-Bondage durch Abwurf des Reiters los werden zu können. Doch der zieht nur noch stärker am Kabel. In dieser Form das Motorrad, das mich dieses Jahr am stärksten emotional bewegt hat.

 
Z1000 Rizoma Z1000 Rizoma
Die Spiegel sieht man besser an, als in sie rein. Denn allzu viel gibt's dort nicht zu sehen. Schauen tut man mit den Händen. Kunstwerke zum Angreifen zum Thema Ergonomie. Verstellmöglichkeit nicht optimal.
Z1000 Rizoma Z1000 Rizoma

Aufwendig und hochwertig verarbeitet. Die Griffe "Lux" gibt es in 5 verschiedenen Farben und für € 129,00.-

Kinder, Kinder, ein goldener Zylinder.
Da staunt sogar ein Blinder.

Z1000 Rizoma Z1000 Rizoma
Allein diese Öleinfüllschraube ist ein kleines Kunstwerk, das für € 39.- zu haben ist. Die BikeCity Mechaniker streiten sich nun darum wer das nächste Service machen darf. Selbst die Aufnahmen für einen Motorradständer
fallen auf. Ebenfalls für € 39.-
Z1000 Rizoma

Er ist der Quell dunklen Grollens und heller Freude. Spuckt Feuerzungen aus der Hölle.


Rizoma Teile

   
1 Konischer Lenker Ø 22-29 mm € 89.-
1 Lenkerklemme € 99.-
1 Kettenschutz € 79.-
1 Paar Fussrastenanlage € 499.-
1 Schutz für Einspritzung € 39.-
1 Nummerntaferlhalterung € 129.-
1 Öleinfüllschraube € 39.-
1 Paar Aufnahmen für Motorradständer € 39.-
1 Ausgleichsbehälter € 59.-
1 Verstellbarer Bremshebel € 169.-
1 Verstellbarer Kupplungshebel € 169.-
1 Gabelschutz € 69.-
1 Paar Motorschutz € 199.-
1 Unterer Motorschutz € 89.-
2 Spiegel Radial Naked € 129.-
2 Blinker Zero 11 € 29,50.-
1 Abdeckungen für diese Löcher im Rahmen € 39.-
1 Toe Guard € 49.-
1 Deckel für Bremsflüssigkeitsbehälter € 39.-
1 Akrapovic Slip-On System, Titan mit Carbon Kappen € 950.-
1 Ritzelabdeckung € 99.-

Z1000 Rizoma Z1000 Rizoma
Gemeinsam schützen die schönen Sturzpads das mächtige Z1000 Aggregat vor Beschädigungen.
Und wer schützt sie? Man muss sich eben vorher überlegen, was man eher zerkratzt sehen möchte.
Z1000 Rizoma Z1000 Rizoma

Die Teile zum Schutz von Einspritzung und unterem Motorblock müssen
nur je auf einer Seite montiert werden.

Z1000 Rizoma Z1000 Rizoma
Blinker sind meist der Einstieg in die Welt von Rizoma. Die auf der Z montierten 'Zero 11' sidn mit € 29,50 pro Stück die günstigsten., die teuersten kosten € 39 .- plus eventuelle Adapter zur Montage. Von den meisten Motorradfahrern wird schwer unterschätzt, welchen Einfluss eine verstellbare, hochwertige Fussrastenanlage auf die Fahrdynamik hat. Ist eine grössere Investition wert.
Z1000 Rizoma

Interessante Links:

Text: kot
Fotos: arlo

Bericht vom 20.09.2010 | 50'255 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe deine Motorrad Occasion im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Gebrauchte und neue Kawasaki Z1000 Motorräder

Weitere Kawasaki Z1000 Motorräder
Weitere Neuheiten