MV Agusta Brutale 800 RR 2015

MV Agusta Brutale 800 RR 2015

Update für den nackten Dreizylinder von MV - 140 PS

Der nächste Schritt von MV Agusta brachte uns nun ein 140 PS Nakedbike auf Basis des Dreizylinder Motors der 675er Serie. Das 2015er Modell präsentiert sich in Form der "RR" gründlich überarbeitet.

MV Agusta hat das 52 Kilogramm leichte und auch performante Antriebsaggregat für die RR überarbeitet. Um die 140 PS zu erreichen, mussten die MV Ingenieure ordentlich die Ärmel hochkrempeln. Sie gestalteten die Airbox neu und spendierten der "RR" eine effizientere Abgasanlage. Die Einspritzanlage wurde ebenso überarbeitet und nun verrichten 2 Einspritzdüsen pro Zylinder ihren Dienst. MV verspricht eine lineare und fahrbare Leistungsentfaltung. Das war bei unseren bisherigen MV Tests auch immer der grösste Kritikpunkt - wir sind gespannt auf eine erste Ausfahrt mit der MV. Beim Fahrwerk wurde ebenfalls Hand angelegt. Vorne wird nun serienmässig ein Lenkungsdämpfer montiert. Die 43 mm Marzocchi Gabel an der Front ist ebenfalls neu, leichter und die Gold-Optik macht klar, dass es sich um ein "RR" Modell handelt.

Technische Daten MV Agusta Brutale 800 RR

  • Dreizylinderreihenmotor mit 798 ccm
  • 79 mm Bohrung, 54,3 mm Hub
  • 140 PS Maximalleistung bei 13.100 U/min (Werksangabe)
  • Traktionskontrolle - einstellbar in 8 Stufen
  • 86 Nm bei 10.100 Nm
  • Maximale Drehzahl bei 13.200 U/min.
  • Diablo Rosso II Reifen 120/70-ZR17 vorne; hinten verrichtet auf der 5.5” Felge ein 180/55-ZR17 Pneu seinen Dienst.

Preis MV Agusta Brutale 800 RR

Die Brutale 800 RR wird in Deutschland rund 14.000 Euro kosten und in Österreich vermutlich etwas unter 16.000 Euro.

Weitere Motorradneuheiten 2015

Bericht vom 24.10.2014 | 27'716 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe deine Motorrad Occasion im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Naked Bike Motorrad Occasionen

Weitere Naked Bike Motorrad Occasionen
Weitere Neuheiten