BMW Concept 101 Custombike

BMW Concept 101 Custombike

Alu, Carbon, Holz und Craftsmanship

Der Concorso d’Eleganza Villa d’Este versammelt alljährlich die eindrucksvollsten Vertreter der mobilen Vergangenheit und Zukunft auf zwei und vier Rädern zu einem besonderen Treffen an den Ufern des Comer Sees. Inmitten dieses Miteinanders von Tradition und Moderne zeigt BMW Motorrad erneut eine atemberaubende Konzeptstudie: die BMW Motorrad „Concept 101“.

Concept 90, Concept R und Concept 101. Man kann von einer konzeptionellen Serie sprechen und zählt nun der guten Dinge drei, doch es ist anzunehmen, dass es nicht dabei bleiben wird. Nach einem neoklassischen Cafe Racer und einem modernen Naked Bike mit zukunftsweisenden Detaillösungen kleidet BMW nun seinen schlummernden Sechszylinder in den breiten Mantel eines Baggers amerikanischer Ausformung. „Die „Concept 101“ schreibt die Geschichte unserer Concept Bikes fort. Es zeigt die BMW Motorrad Interpretation von endlosen Highways, dem Traum von Freiheit und Unabhängigkeit – der Verkörperung von „American Touring“. Es war für uns sehr spannend, diese Big-Tourer Studie zu entwerfen, denn mit solch einem Motorrad Konzept haben wir uns bisher noch nicht beschäftigt. Die „Concept 101“ ist für mich der Inbegriff von Eleganz, Kraft und Luxus auf zwei Rädern“, so Edgar Heinrich, Leiter BMW Motorrad Design, zum Charakter des Concept Bikes.

Ich durfte die Concept 101 bereits live sehen, seltsamerweise habe ich sie nicht berührt, obwohl ich mehrmals die Gelegenheit dazu hatte. Man greift einfach nichts an am hochexklusiven Concorso d'Eleganza, wo sorglose Superreiche ihre mobilen Wertanlagen auf zwei und vier Rädern präsentieren. Bei einem Prototypen komme ich erst recht nicht auf die Idee, ihn zu befingern. Die Zahl in „Concept 101“ verweist auf den Hubraum des Concept Bikes, das seinen Ursprung in den USA hat. Die sechs Zylinder mit 1649 ccm Hubraum entsprechen ungefähr 101 Cubic Inches, der amerikanischen Masseinheit für Hubraum. Die „Concept 101“ bewegt sich damit in einer Welt jenseits von PS-Zahlen oder Beschleunigungswerten – allein das beeindruckende Fahrerlebnis voll Kraft und gleichzeitiger Ruhe zählt. Das enorme Drehmoment des Reihensechszylinders sorgt für ausserordentlichen Vortrieb in jeder Fahrsituation.

Die Zahl 101 steht darüber hinaus für den Entstehungsort des Fahrzeuges. Unweit des Highway 101, in den Designstudios der BMW Group Tochtergesellschaft Designworks in Newbury Park, Kalifornien, haben die BMW Motorrad Designer zusammen mit den Kollegen von Designworks ein besonderes Motorrad geschaffen, das die Grenzen von Hochwertigkeit und Exklusivität hin zu einem völlig neuen Tourenverständnis erweitert: „Bei der Gestaltung der „Concept 101“ hatten wir eine klare Vision: Unter dem Motto „The Spirit of the Open Road“ wollten wir ein leistungsstarkes, emotionales und höchst exklusives Sechszylinderfahrzeug bauen, mit dem jeder Weg zu einem besonderen Erlebnis wird. Ein Bike, das mich mein Ziel vergessen lässt, weil nur der Augenblick zählt “, erklärt Ola Stenegard, Leiter Fahrzeug Design BMW Motorrad.

Nur knapp eine Stunde von Newbury Park entfernt, inmitten der Hochburg der Custom Bike Szene Los Angeles, nahm das Concept Bike bei Roland Sands reale Gestalt an. In enger Zusammenarbeit mit dem BMW Motorrad Designteam montierte der Custom Bike Spezialist die exklusiven Teile der „Concept 101“ in den eigenen Werkstätten. BMW Motorrad und Roland Sands arbeiten seit mehreren Jahren erfolgreich zusammen und blicken auf inspirierende Projekte wie beispielsweise die Concept Ninety zurück.

Seine Kenntnis der Szene und die grosse Kompetenz im Custom-Building vereint mit den Möglichkeiten und der Historie von BMW Motorrad sind eine spannende Kombination. In seiner Werkstatt setzte er viele Teile der BMW Motorrad „Concept 101“ zusammen und fertigte einzelne Elemente exklusiv in aufwändiger Handarbeit an. So tragen unter anderem die „Signature Machine Parts“ wie Kupplungsdeckel, Steuerkettenabdeckung und Räder sein Logo und weisen dezent auf die seit Jahren bewährte Zusammenarbeit hin. Materialbearbeitung und technische Ausführung sind „state of the art“ und stehen damit im Detail für die Grundaussage von BMW Motorrad: Präzision und Emotion.

Bericht vom 28.05.2015 | 12'933 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe deine Motorrad Occasion im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

BMW Motorrad Occasionen

Weitere BMW Motorrad Occasionen
Weitere Neuheiten