Ducati Monster Stripe

Ducati Monster Stripe

Ducati Monster mit sportlicher Seele

Die Stripe Versionen vervollständigen die Monster Modellreihe. Mit 821ccm und 1200ccm Hubraum jetzt im Handel erhältlich.

Der Monster Modelljahrgang 2015 wurde um eine neue, exklusive Version erweitert, die vor allem anspruchsvolle Motorradfahrer begeistern möchte: Die Monster Stripe. Auf der EICMA 2014 zum ersten Mal präsentiert, steht die neue Monster Stripe nun bei den Ducati Vertragshändlern (821 und 1200 S Version).

Die Monster 1200 S Stripe zeichnet sich durch eine exklusive, rote Farbgebung mit zwei weissen Streifen auf Kotflügel, Tank und Soziusabdeckung aus, sowie einem roten Rahmen und schwarze Felgen. Dazu kommt eine rote Mikro-Verkleidung mit Windschutzscheibe, Kohlefaser-Zahnriemenabdeckung und einem Ducati Performance Kennzeichenhalter am Heck aus massivem Aluminium.

145 PS, Öhlins und 330er Scheiben für die 1200 S

Angetrieben wird die Monster 1200 S Stripe vom 1198 cm3 Testastretta 11° DS Motor mit einer Höchstleistung von 145 PS bei 8750 Umdrehungen pro Minute. Das Bike besitzt einen Gitterrohrrahmen, der mit den Zylinderköpfen verschraubt ist, und eine Einarmschwinge. Die Fahrwerks-Komponenten bestehen aus einer 48 mm Öhlins Gabel und einem voll einstellbaren Öhlins Federbein. Im Vorderrad verrichtet ein Brembo System mit 330 mm grossen Scheiben und Brembo Bremssättel M50 ihren Dienst.

Die Monster 1200 S Stripe bietet zudem TFT-Instrumente, Riding Modes sowie das Ducati Safety Pack mit 3-Ebenen-ABS und achtstufiger DTC (Ducati Traction Control). Dazu gibt es passende Räder mit Y-förmigen Speichen, LED-Blinker, Carbon-Kotflügel vorne und einen höhenverstellbaren Sitz.

Streifen auch für die kleine 821er

Die Monster 821 Stripe präsentiert sich ebenso im exklusiven roten Farbkleid mit weissem Doppel-Streifen auf Kotflügel, Tank und Soziusabdeckung, sowie roten Rahmen und schwarzen Felgen. Ihr 821 ccm Testastretta 11° Motor leistet 112 PS bei 9.250/min und auch hier ist der Gitterrohr-Rahmen direkt an den Zylinderköpfen befestigt. Die Federung besteht aus einer 43 mm Kayaba Gabel vorne (in der Stripe Version voll einstellbar) und einem Sachs Federbein hinten (Federvorspannung und Zugstufendämpfung einstellbar). Letzteres wird über ein progressiv wirkendes Zug-Gestänge, das am vertikalen Zylinder befestigt ist, auf der einen Seite und über die Aluminium-Zweiarm-Schwinge auf der anderen, betätigt.

Die Monster 821 Stripe verfügt ausserdem über eine LCD-Instrumentierung und Riding Modes sowie dem Ducati Safety Pack, Hier können Fahrer aus drei verschiedenen ABS Einstellungen und acht verschiedenen DTC (Ducati Traction Control) Stufen wählen. Der Sitz ist höhenverstellbar und – last but not least – besitzt die Monster 821 Stripe ebenso eine rote Mikro-Verkleidung mit Windschutzscheibe.

Gebrauchte Ducati Monster

Ducati Neuheiten 2015

Bericht vom 30.05.2015 | 15'500 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe deine Motorrad Occasion im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Ducati Motorrad Occasionen

Weitere Ducati Motorrad Occasionen
Weitere Neuheiten