Kawasaki Vulcan S THE UNDERDOG

150 PS aus 649 Kubik mit Lachgas!

Beim Sprintrennen "Essenza" treten Werksmotorräder auf der 1/8 Meile gegeneinander an. Kawasaki stellt eine 150 PS starke Vulcan S mit nur 649 Kubik. Lachgas macht's möglich.

Geschaffen für die spannendste Sprint-Challenge des Jahres 2016, die Essenza-Rennen. Die Regeln: Pure Bikes. No Dragsters. Zwei Räder. Zwei Zylinder. Maximal 1200 cm3. Austragungsorte: Glemseck 101 im September und INTERMOT in Köln. Ausserdem wird über ein Public Voting das schönste Bike gewählt. Damit steht schon jetzt fest: Der Herbst 2016 wird rrrrrrichtig heisssss.

Für das Essenza-Rennen interessieren sich von Anfang an alle Hersteller. Für die Marke Kawasaki bildet sich ad hoc ein Dream Team. Damit nicht genug: Ausgangsbasis ist ein normaler Chopper, der nie für Sprintrennen gedacht war. Die Vulcan S. Eigentlich mit nicht so praller, eher wenig Leistung. Mit Strassenfahrwerk, das fürs gemütliche Cruisen gedacht ist. Schön und harmlos. Mit einfach gar keinen und null komma null Renngenen. Kann so ein Krad jemals bei einem Sprintrennen bestehen?

Frankensteins Tochter war früher

Heute regiert ein Sohn, der gezeugt wurde von Vätern, die mit einem jahrzehntelangen Erfahrungsschatz ihr ganzes technisches Wissen im Tunen, Customizen und im Fahrwerksoptimieren auferbieten. Sie erschufen THE UNDERDOG, gekommen, um es allen zu zeigen. Denn für seine Schöpfung rotteten sich einige der fähigsten Motorrad-Umbau-Spezialisten zusammen. Gekommen um zu richten, es zu richten, den anderen Knallern zu zeigen, dass auch ein Mauerblümchen nicht nur klein und still in der Ecke vor sich hin grünt.

Dabei ist diese Schöpfungsgeschichte gar nicht locker runtergerasselt. Denn der Essenza-Gedanke musste sich erstmal bis in die hintersten grünen Ecken durchgesprochen haben. Unsere Protagonisten, die THE UNDERDOG schufen, agierten zunächst als Eigeninitiatoren. Die richtigen Männer an den richtigen Hebeln: Da kam zunächst erstmal der Tomy Holzner von Warm Up Motorradtechnik aus Aalen am Start, der sich gleich ob der lauen Motorleistung des Ursprungs-Krades an den Motorenpapst Höly aus Schriesheim wendet.

Serienleistung 61 PS bei 229 kg

Denn: Der Vulcan S hat nur von Haus aus nur 649 cm³, 61 PS – und steht mit 228 kg Körpergewicht nicht gerade an vorderster Linie, wenn es um ein 1/8-Meilen-Sprintrennen geht. Der Paralleltwin unterzog sich also erstmal den versierten Händen des Höly, der ein umfassendes Doping verordnete- Komplett neues Ansaugsystem, Kopfüberarbeitung, neue Pleuel, und eine neue Kurbelwelle, Verzicht auf Lichtmaschine und mehr. Ergebnis dieser Massnahme- Spitzenleistung um die 90 Pferdestärken. Aaaber damit nicht genug- Um es den anderen wirklich zeigen zu können, musste einfach mehr her an Druck, Power, Leistung... die Zauberformel lautete- LACHGASEINSPRITZUNG!!! Das sollte wohl für 150 Hengste gut sein. Die Gewichtsreduzierung auf 185 Kilo sollte dem ganzen zusätzlich Rechnung tragen-

Für das Bodywork, die Aerodynamik und das griffiggrimmige Aussehen stand der Tomy Holzner parat: Der weiltweit anerkannte Customizer von Warm-Up in Aalen modellierte zunächst die Silhouette am Computer, der Mann des Vertrauens, Dimitri _ „eigentlich kenne ich mich mit Motorrädern gar nicht aus“, - zeigte aber am 3-Drucker, was er technisch drauf hatte, modellierte mit und plottete das Gewerk nach gefühlt 1000 Anpassungsmomenten solange, bis es haargenau passte. Sensationell!

Lager-Guru Emil Schwarz war für all die geschmeidig agierenden Lager zuständig, hing sich richtig mit rein, um auch noch die letzte Welle exakt zum Schwingen zu bringen. Der Präzisions-Motorradteile-Gott LSL-Jochen Schmitz-Linkweiler griff nach exakt formulierter Wunschliste tief in die perfekt optimierte Teilekiste für die Anbauteile, die die Motorrad-Welt bedeuten.

ESSENZA Start-Nummer SEX, äh, 6 … die Vulcan S für die Marke Kawasaki ist startbereit ... Das ambitionierte GREEN TEAM unter der Ägide von Tomy Holzner wird am 3. September 2016 den UNDERDOG beim Glemseck 101 feste zubeissen lassen – keine Geringere als die Italienerin Francesca Casperi wird den scharfen Hund von der Leine lassen. Klar, wer das Wort GAS schon als vorderste Silbe im Nachnamen hat … Da können sich die anderen schon jetzt nach Maulkörben umsehen, um den UNDERDOG einfangen zu können.

Technische Daten Kawasaki Warm-Up/Höly Vulcan S „The Underdog“

Fahrwerk & Design (Made by Warm-Up):

  • Öhlins-Vorderradgabel
  • Galfer-Bremsscheiben vorn und hinten
  • Spiegler-Bremssättel vorn und hinten
  • Spiegler-Brems- und Kupplungsarmaturen
  • HE-Speichenräder, lackiert in Fahrzeugfarbe
  • LSL-Fussrastenanlage
  • LSL-Lenkerstummel, -Handgriffe, -Rückspiegel, -Sturzpads und -Bobbins
  • kleiner P&W-Scheinwerfer
  • Custom-Tankdeckel
  • Warm-Up-Verkleidungsschale und -Höckersitzbank (selbsttragend)
  • 3D-Design by Dimitri Milonas
  • Original-Vulcan-S-Benzintank
  • Intact-Lithium-Ionen-Batterie
  • Emil-Schwarz-Fahrwerkslagerung und -abstimmung
  • Moto-Life-Auspuffanlage

Motor (Made by Höly):

  • erleichterte und feingewuchtete Kurbelwelle
  • modifizierte Nockenwellen
  • modifizierter Zylinderkopf
  • modifizierte Einspritzanlage Ninja ZX10-R,  43mm
  • 2 Einspritzdüsen pro Zylinder
  • Spezial-Pleuel
  • Power Commander
  • Verdichtung 13,5 : 1
  • Lachgas-Einspritzung
  • erleichterter Lichtmaschinenrotor

DATEN Vulcan S

  • Motor Flüssigkeitsgekühlter 4-Takt-Zweizylinder-Reihenmotor
  • Hubraum 649 cm³
  • Leistung ca. 150 PS, Ventilsteuerung DOHC
  • Gemischaufbereitung Einspritzanlage, Ø 43 mm
  • Getriebe Sechsgang
  • Hinterradantrieb Kette
  • Rahmen Perimeter-Stahlrahmen
  • Federweg vorn/hinten 120/100 mm
  • Reifen vorn 120/70 ZR 17 Reifen hinten 180/55 ZR 17
  • Bremse vorn Doppelscheibe Bremse hinten Scheibe
  • Leergewicht (fahrfertig) ca.185 kg T
  • Tankinh. 14 Liter Höchstgeschw. k. A.
  • Preis k. A.

Autor

sabinewelte

SABINEWELTE

Weitere Berichte

Bericht vom 26.08.2016 | 13'886 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe deine Motorrad Occasion im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Occasionen und neue Kawasaki Vulcan S Motorräder

Pfeil links Pfeil rechts

Empfohlene Berichte

Pfeil links Pfeil rechts