Indian Scout FTR750 2017

Indian Scout FTR750 2017

Ein Flat Track Racer von Indian!

Indian hat eine lange Historie und wir kennen die amerikanische Marke vorrangig durch schwere, bequeme Cruiser, denen man ihre satte Strassenlage auch durchaus ansehen soll. Vor kurzem überraschte Indian mit der vergleichsweise kleinen und handlichen Scout 1100 und nun legen die Amerikaner nochmals nach: Der Flat Track Racer Scout FTR750 ist da!

Der Bau eines "Flat Track Racers" ist für Indian nicht völliges Neuland, immerhin beherrschten die Indians in den 1950er-Jahren die amerikanische Szene wie kaum ein anderer Hersteller. Es ist also eine gewisse Reminiszenz an die vergangenen Tage, aber auch ein Statement, wie modern und konkurrenzfähig nun eine Indian sein kann: Ein flüssig gekühlter V2-Motor mit 748 Kubik Hubraum, Vierventiltechnik und Einspritzung leistet stolze 109 PS.

Damit sollen rund 210 km/h möglich sein - für einen Flat Track Racer ein beachtlicher Wert. Apropos Wert, grossen Wert legten die Amis natürlich auch auf die gelungene Optik der Scout FTR750, die allerdings keineswegs nur Show ist, sondern tatsächlich ausgezeichnet funktioniert. Mit dem filigranen Stahlrohrrahmen, Öhlins-Federelementen und dem kurzen Radstand scheint sie bestens aufgestellt - denn nur so kann man sich trauen, bereits 2017 an der Flat Track-Meisterschaft teilzunehmen.

Autor

Bericht vom 13.09.2016 | 12'100 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe deine Motorrad Occasion im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Motorrad Occasionen

Alle Motorrad Occasionen
Weitere Neuheiten