Yamaha WR250F und WR450F 2018

Yamaha WR250F und WR450F 2018

Neue Enduromodelle mit zahlreichen Verbesserungen

Yamaha eröffnet die Saison 2018 mit den neuesten WR250F und WR450F Enduromodellen.

Die WR250F verfügt über eine Reihe neuer Funktionen, beginnend mit dem revolutionären nach hinten geneigten, flüssigkeitsgekühlten 250 ccm Einzylinder-DOHC-Motor mit 4 Ventilen. Eine neue Zylinderkopfkonstruktion mit überarbeiteten Ansaug- und Abgaskanälen, die an einen neuen, kürzeren Ansaugtrichter angepasst wurden, steigern die Topleistung und neue Nockenwellen und Ventilfedern wurden entwickelt, um die Leistung im unteren und mittleren Bereich zu verbessern.

Die WR250F erhielt auch ein neues, leichteres Kolbendesign mit flacher Kolbendecke für einen neuen, kürzeren Kolben mit diamantähnlicher Kohlefaserbeschichtung, welche die Reibung verringert und die Härte verbessert. Am unteren Ende hat die Kurbelwelle ein neues Balanceverhältnis und einen neuen Nickel-Chrom-Stahl-Pleuel zur Erzeugung breiter, ausgeglichener und vorhersehbarer Leistung bei mehr Zuverlässigkeit. Diese Änderungen werden über ein überarbeitetes Motorsteuergerät geregelt, welches das neue 3D-Mapping an das Kraftstoffeinspritzsystem sendet, um die Ausgangsleistung zu optimieren und den Drehzahlbegrenzer zu verbessern.

Für eine besser dosierbare Kupplungwurde der Kupplungsschubhebel überarbeitet, und um Gewicht einzusparen, wurde der Kickstarter entfernt. Zudem wurde der Doppelschleifenrahmen der preisgekrönten YZ250F für ein besseres Handling zur WR250F hinzugefügt. Mit einem zentralen Träger, der an der breitesten Stelle 12 mm breiter ist, sowie neu geformten Motorhalterungen aus Stahl und neu angeordneten Fussrasten wird die 2018er WR250F zu einer extrem starken und gut ausbalancierten Maschine, die für präzises Handling und hohe Stabilität sorgt.

Die vollständig einstellbare KYB-Federgabel und der hintere KYB-Stossdämpfer wurden optimiert und auf den überarbeiteten Rahmen und den Motor abgestimmt. 2018 erscheint die WR250F mit frischem, neuem Dekor, blauen Felgen und einer zusätzlichen Seitenverkleidung. 2018 profitiert die WR450F von einer neuen Motorsteuerung, die Einspritz- und Zündzeitpunkt optimiert und so für sanfteres Beschleunigen sorgt. Überarbeitete Federungseinstellungen bieten bessere Fahreigenschaften, und durch die Entfernung des Kickstarters wurde das Gewicht reduziert. Mit neuem Dekor, blauen Felgen und einer zusätzlichen Seitenverkleidung erhält jeder Fahrer mit der 2018er WR450F EnduroGP-Leistung.

Yamaha WR250F 2018 Features:

  • Neu entwickelter Zylinderkopf
  • Leichter Kolben mit flacher Kolbendecke und diamantähnlicher Kohlefaserbeschichtung
  • Auslass- und Einlass-Nockenwellen und Ventilfedern
  • Verkürzter Ansaugtrichter
  • Neues Motorsteuergerät
  • Überarbeiteter Aluminiumrahmen, der auf der YZ250F basiert
  • Optimierte Federungseinstellungen
  • Zusätzliche Seitenverkleidung
  • Neues Dekor und blaue Felgen
WR250F neu: * Neu entwickelter Zylinderkopf * Leichter Kolben mit flacher Kolbendecke und diamantähnlicher Kohlefaserbeschichtung * Auslass- und Einlass-Nockenwellen und Ventilfedern etc. WR450F neu: * Neues Motorsteuergerät und Motorkennfelder * Optimierte Federungseinstellungen * Zusätzliche Seitenverkleidung * Neues Dekor und blaue Felgen. Ebenfalls in dieser Galerie zeigen wir die neuen TT-R- und PW50-Modelle.

Yamaha WR450F 2018 Features:

  • Neues Motorsteuergerät und Motorkennfelder
  • Optimierte Federungseinstellungen
  • Zusätzliche Seitenverkleidung
  • Neues Dekor und blaue Felgen

Verfügbarkeit Yamaha WR250F und WR450F 2018:

Die 2018er WR250F und WR450F werden ab November 2017 bei den Yamaha-Händlern verfügbar sein. Weitere Informationen und den lokalen Verkaufspreis erhalten Sie von Ihrem nationalen Pressesprecher.

Bericht vom 25.09.2017 | 2'566 Aufrufe

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus

Empfohlene Motorräder

Weitere Motorräder
Weitere Neuheiten