Top 5 Motorräder des Jahres 2018 - für Vauli

Top 5 Motorräder des Jahres 2018 - für Vauli

Unsere besten Motorräder der Saison 2018

Wir verraten euch unsere Top 5 Motorradneuheiten 2018! Welche Modelle der Saison 2018 haben uns auf der EICMA am meisten begeistert, fasziniert und verzaubert?

Honda Africa Twin Adventure Sports

Die neue Africa Twin wurde erwartungsgemäss ein voller Erfolg, das universelle und überall passende Gesamtkonzept überzeugte die Kundschaft sofort. Mit der Adventure Sports-Version kommt nun eine hochbeinigere und somit noch geländetauglichere Version. Besonders gelungen ist meiner Meinung nach auch die Lackierung, die mit der Honda-typischen Tricolor-Farbgebung nicht nur edel aussieht, sondern der Africa Twin auch eine Menge Racing-Flair einhaucht.

Kawasaki H2 SX

Eines der wenigen Motorräder, das mich nicht wegen des Designs anspricht, sondern einfach wegen seiner exklusiven Innereien - die H2 SX überträgt das faszinierende Konzept der Kompressor-Aufladung in den Bereich der Sporttourer. Bleibt abzuwarten, wie harmonisch das System funktioniert und ob sich die H2 SX eher für die Autobahn-Heizerei oder auch für kurviges Terrain eignet - ich freue mich schon auf die ersten Testfahrten!

Yamaha MT-09 SP

Schon die herkömmliche MT-09 ist der gar nicht mehr so geheime Geheimtipp in der Naked Bike-Mittelklasse: herrlich kräftiges Dreizylinder-Triebwerk, sportlich aufrechte Sitzposition und mit dem Facelift auch ein cooles Design. Die SP-Version bereinigt nun den einzigen Makel, nämlich das kompromissbereite Fahrwerk. Mit voll verstellbaren Federelementen, hinten sogar ein Öhlins-Federbein(!), der edlen SP-Lackierung und dem feschen Farb-Display hebt sie sich gediegen und gelungen von der Masse ab.

KTM 790 Duke

Erfrischend viel ist bei der 790 Duke vom unfassbar geilen Design der Studie des letzten Jahres übrig geblieben, lediglich der Kennzeichenhalter stört die Linie - lässt sich aber leider nicht vermeiden. Erstmals kommt bei KTM ein Reihen-Zweizylinder zum Einsatz, mit 105 PS und niedrigem Gewicht wird sie dem Slogan bestimmt alle Ehre machen - Ready to Race!

Husqvarna 701 Vitpilen

Bereits die Studie auf der letzjährigen EICMA hat mich verzaubert, umso mehr bin ich begeistert, dass die, in Kürze käufliche Husqvarna 701 Vitpilen optisch kaum verändert daher kommt. Anders als die kleine 401er-Schwester wird der Eintopf mit knapp 700 Kubik und 75 PS auch motorisch mächtig auftreten und auf verwinkelten Strassen ganz böse "umrühren"!

Bericht vom 23.11.2017 | 8'389 Aufrufe

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus
Weitere Motorräder
Weitere Neuheiten