Sherco Enduro 2019

Sherco Enduro 2019

Modellupdate bei Sherco

Die Franzosen erfahren gerade mächtig Aufwind. Wade Young reisst sich gerade so ziemlich jede Gold Medaille unter den Nagel und Teamkollege Mario Roman platziert sich meist nur knapp dahinter. Zeit also sich die Geräte von Sherco im kürzlich erschienenen Modelljahr 2019 mal genauer anzusehen.

Sherco stellt 2019 9 verschiedene Modelle vor die in drei Kategorien unterteilt sind. Die Racing Modelle ermöglichen quasi den günstigen Einstieg in die Sherco Enduro Welt. Die Factory Modellreihe kommt Rennfertig über den Ladentisch. Die Cross Country Reihe basiert auf den Factory Modellen mit einer etwas steifereren Fahrwerksabstimmung Abstimmung.

Hier die Updates der 2019er Modelle die sich über alle Modelle erstrecken:

  • neuer Rahmen (400g leichter und flexibler)
  • neue leichtere Gabelbrücken (-90g)
  • Excel Felgen mit verstärkten Radnaben
  • Michelin Competition Bereifung (200g leichter)
  • neue Plastics (in Mould, verstärkter Kennzeichenhalter)

Neuerungen bei 2Takt Modellen:

  • grösserer Kühler um einen Zentimeter breiter
  • neuer Kabelbaum teilweise im Rahmen verlegt
  • neuer Ansaugstutzen
  • neuer FMF Krümmer

Die Sherco Racing Modellreihe kommt mit foglenden Features:

  • WP XPLOR Gabel
  • WP Stossdämpfer
  • kein Motorschutz
  • Ausgleichsbehälter für Kühlflüssigkeit nur bei 4Takt Modellen
  • Standard Auspuffanlage

Sherco Factory:

  • KYB Gabel eine doppelte Closed Catridge mit individuellem Setting für jedes Modell
  • KYB Stossdämpfer
  • blaue Excel Felgen
  • Galfer Racing BRemsscheibe
  • Alu/Stahl Kettenrad
  • AXP Motorschutz
  • Neken Lenkerpolster
  • Selle Dalla Valle Sitzbezug
  • 2 Komponenten Griffe
  • leichte Shido Batterie (-1300g)
  • FMF Komplettanlage
  • Lüfter

Cross Country Factory:

  • Dunlop Geomax Reifen
  • keine Lichtanlage
  • strafferes Fahrwerkssetting

Die Neuerungen an den Motoren der einzelnen Modelle:

SE 125:

  • neuer Kolben, geringere Toleranz
  • optimierte Bohrung zur Lagerschmierung

SE 250 und SE 300:

  • neuer Zylinder (leichter, verbesserte Kühlung, reduzierte Reibung)
  • überarbeitete Auslasssteuerung
  • neues Zündsystem
  • leichterer Zündrotor
  • neues Vergasersetting

SEF 250 und SEF 300:

  • optimierter Zylinderkopf
  • neues Einspritzmapping
  • überarbeitete Nockenwelle
  • neue Ventile
  • leichterer Kupplungskorb

SEF 450 und SEF 500:

  • neue Kopfdichtung
  • erhöhte Kompression
  • neue Kurbel und Ausgleichswelle
  • neue Mapping
  • neuer Zylinder bei SEF 500
  • 2 PS Mehrleistung bei SEF 500

Alle Enduro Neuheiten 2019

Bericht vom 11.09.2018 | 5'305 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe deine Motorrad Occasion im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Enduro Motorrad Occasionen

Weitere Enduro Motorrad Occasionen
Weitere Neuheiten