BMW C 400 GT Roller 2019

BMW C 400 GT Roller 2019

Mid-Size Scooter Nummer 2

Genau ein Jahr nach dem C 400 X präsentiert BMW auf der EICMA 2018 den nächsten Roller im Mittelklasse Segment: den C 400 GT. Der auf Komfort ausgelegte Roller, der auf dem X-Modell basiert, soll die Mid-Size Plattform nun in eine etwas entspanntere Richtung bringen, nachdem BMW den C 400 X als dynamischen City-Flitzer platziert hat. Genüssliche Touren nach Feierabend und am Wochenende sind die von BMW vorgeschlagenen Einsatzbereiche.

Mitte des Jahres konnten wir bereits die Plattform-Schwester C 400 X testen, die trotz ihrer polarisierenden Optik während der Fahrt überzeugt hat. Der BMW Roller liess sich durchaus sportlich bewegen und erwies dem BMW-Slogan "Freude am Fahren" alle Ehre. Einzig der Komfort liess auf schlechten Strassen ein wenig zu wünschen über, mit dem C 400 GT sollte diese Problematik jedoch gelöst werden.

BMW C 400 GT Leistung: 34 PS

Als Antrieb dient dem BMW C 400 GT der Einzylindermotor mit (25 kW) 34 PS Leistung, wie er auch im BMW C 400 X zum Einsatz kommt. Die Kraftübertragung erfolgt über ein stufenloses CVT-Getriebe und eine torsionssteife Triebsatzschwinge mit neuartiger Schwingenlagerung für geringstmögliches Vibrationsaufkommen und damit bestmöglichen Komfort. Für gesteigerte Sicherheit beim Beschleunigen – gerade auf schlüpfigem Untergrund – sorgt die Automatische Stabilitätskontrolle ASC.

Fahrwerk auf Basis der C 400 Plattform

Wie bereits der BMW C 400 X setzt der neue BMW C 400 GT auf einen robusten Gitterrohrrahmen aus Stahl. Die Aufgaben von Federung und Dämpfung übernehmen vorn eine Teleskopgabel, während hinten zwei Federbeine zum Einsatz kommen. Abstimmung und Federwege sind dabei so gewählt, dass sportlich- dynamischer Fahrspass mit einem sehr guten Komfortangebot einhergeht. Souveräne Bremsleistung bieten die Doppelscheibenbremse vorn in Verbindung mit einer Einscheibenbremse hinten sowie das serienmässige ABS.

BMW C 400 GT Ausstattung: optionales TFT-Display

Neben serienmässiger Beleuchtungstechnologie in LED-Technik bietet der neue BMW C 400 GT auch im Hinblick auf das Thema Connnectivity neue und in diesem Segment einzigartige Features. So ist als Sonderausstattung ab Werk ein 6,5 Zoll-Vollfarb-TFT-Display erhältlich, das auch in der X-Variante angeboten wird. In Verbindung mit der integrierten Bedienung über den weiterentwickelten BMW Motorrad Multi-Controller kann der Fahrer damit schnell und ohne Ablenkungen vom Verkehrsgeschehen auf Fahrzeug- und Connectivity-Funktionen zugreifen. Neben komfortablem Telefonieren und Musik hören während der Fahrt ermöglicht Connectivity beispielsweise auch das Navigieren über eine leicht verständliche Pfeilnavigation.

Mehr Komfort als der C 400 X

Auch der neue BMW C 400 GT ist formensprachlich auf Anhieb als Mitglied der C Familie von BMW Motorrad zu identifizieren. Von vorn betrachtet ist er durch seinen zweiflutig gestalteten LED-Scheinwerfer mit eigenständiger Ausprägung des optionalen LED-Tagfahrlichtes (länderabhängig) in Form von Lichtleitelementen geprägt. Zusammen mit den glattflächig gestalteten Karosserieumfängen mit integrierten Blinkleuchten hebt sich der neue Gran Turismo für das Midsize-Scooter-Segment von seinen Wettbewerbern ab. Mit gesteigertem Wind- und Wetterschutz durch ein gegenüber dem C 400 X höheres Windschild sowie einem durchdachten Stauraumkonzept mit zwei Handschuhfächern sowie dem flexcase unter der Doppelsitzbank bietet der neue Midsize-Scooter zudem alles auf, was die Alltags- und Tourentauglichkeit erfordern. Als zusätzliches Komfortattribut verfügt der neue BMW C 400 GT zudem bereits serienmässig über Keyless Ride. Damit einher geht das Bedienen von Zündung, Lenkschloss, Sitzbank, Tankdeckel und Staufächern.

BMW C 400 GT Markteinführung und Preis

BMW plant den C 400 GT im Frühjahr 2019 auf den Markt zu bringen. Preislich liegt er in Deutschland bei 7.800,- Euro und ist somit um 1000 Euro teurer als der C 400 X. Für Österreich und die Schweiz liegen uns zurzeit noch keine Zahlen vor.

BMW C 400 GT Daten und Fakten

  • Einzylindermotor mit 350 cm3 Hubraum und CVT-Getriebe
  • kompakte Konstruktion mit Nasssumpfschmierung
  • 25 kW (34 PS) bei 7 500 min-1 und 35 Nm bei 6 000 min-1
  • Elektronische Kraftstoffeinspritzung, digitale Motorsteuerung und ASC
  • Fahrwerk mit robustem Gitterrohrrahmen aus Stahl
  • Torsionssteife Triebsatzschwinge mit neuartiger Schwingenlagerung für geringstmögliches Vibrationsaufkommen
  • Teleskopgabel vorne und zwei Federbeine hinten mit üppigen Federwegen
  • Bremsanlage mit serienmässigem ABS
  • Sozius-Trittbretter an Stelle von separaten Fussrasten
  • Sitzbank mit separatem Fahrer-Backrest
  • LED-Beleuchtungstechnologie serienmässig
  • LED-Tagfahrlicht als Sonderausstattung
  • Keyless Ride serienmässig
  • Connectivity: 6,5 Zoll-Vollfarb-TFT-Display und vielen Features als Sonderausstattung ab Werk
  • Gesteigerter Wind- und Wetterschutz und komfortable Ergonomie
  • Grosszügiges Stauraumangebot mit zwei Staufächern und flexcase
  • Verfügbare Farben: Alpinweiss uni, Moonwalkgrey metallic, Blackstorm metallic

Alle BMW Neuheiten 2019

Bericht vom 06.11.2018 | 26'640 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe deine Motorrad Occasion im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

BMW Motorrad Occasionen

Weitere BMW Motorrad Occasionen
Weitere Neuheiten