KTM 690 Enduro R 2019

KTM 690 Enduro R 2019

Die Power-Enduro mit viel Elektronik an Bord!

Nicht nur die Supermoto-Fans wurden erhört und können sich über eine neue KTM 690 SMC R freuen, auch die Freunde der gepflegten Einzylinder-Power im Gelände können sich freuen – die Power-Hardenduro KTM 690 Enduro R wird mit viel Elektronik an Bord das Gelände umackern!

Mit ihrer Rückkehr erfreut die KTM 690 Enduro R wohl all jene, die nach einer Langstrecken-Enduro mit einer süchtigmachenden Performance suchen, die gleichzeitig von moderner Elektronik profitiert. Ihr Herz bildet die neueste Version des LC4- Motors, ein Kraftwerk, das vor mehr als 30 Jahren in den Hard Enduros der Marke KTM geboren wurde. Die jüngste Generation der KTM 690 Enduro R hebt seine Fähigkeiten in diesem Bereich auf eine neue Stufe. Dieser einzigartige Motor profitiert von stetiger Weiterentwicklung, den Erfahrungen, die KTM beim Einsatz von Einzylinder-Motoren im On- und Offroad-Rennsport gesammelt hat, und vom Bekenntnis zum Bau von High-Performance-Singles aufgrund ihres einzigartigen Charakters und der kompakten Bauweise. Mehr Power und Drehmoment – 74 PS und 73,5 Nm, um genau zu sein – waren da nur logische weitere Schritte, diese Performance wird nun aber auch kultivierter, geschmeidiger, direkter und effizienter abgeliefert.

Viel Evolution aber auch Revolution an der neuen KTM 690 Enduro R

Unter der neuen Sitzbank und dem frisch gezeichneten Bodywork – beide wurden für einen schärferen Look und eine grössere Bewegungsfreiheit optimiert – versteckt sich ein völlig neues Fahrwerk. Es wurde entwickelt, um Vertrauen zu erwecken und einfaches Handling zu bieten, und ist bestens dazu geeignet, alles von sanften Feldwegen bis zu extremen Offroad-Herausforderungen zu verdauen. Ebenso macht es die KTM 690 Enduro R zu einem kompetenten Strassenmotorrad. Mit einem grösseren Kraftstofftankinhalt von 13,5 Litern (ein Zuwachs von 1,5 l) muss dieses Bike ausserdem nicht mehr mit einem Anhänger oder Lieferwagen zu einer vielversprechenden Spielwiese gebracht und kann den ganzen Tag dazu verwendet werden, Lieblingswege zu verbinden.

Auch auf der KTM 690 Enduro R ist ein Highend-Fahrwerk verbaut

Die Felgen in den Grössen 21 Zoll vorne und 18 Zoll hinten sind mit leichten, CNC-gefrästen Naben ausgerüstet und mit griffigen, langlebigen Reifen vom Typ Mitas E07 bezogen, während voll einstellbare XPLOR-Federungskomponenten von WP vorne wie hinten ein Niveau an Kontrolle ermöglichen, das man normalerweise nur von Offroad-Rennmotorrädern kennt, und auch auf der Strasse stets für Ruhe sorgen. Die der weltweit erfolgreichen KTM EXC-Reihe entlehnte Upside-down-Gabel vom Typ WP XPLOR 48 besitzt ein Dämpfungssystem im Split-Design und wird über extrem robuste und geschmiedete Gabelbrücken mit dem aus hochwertigem Chrom-Molybdän-Stahl gefertigten Rahmen verbunden. Das WP XPLOR-Federbein, welches mit der einteiligen Gussschwinge über eine Umlenkung verbunden ist, liefert eine progressive Federungsperformance und ist extrem gut gegen Durchschlagen geschützt.

Elektronik-Features auf der KTM 690 Enduro R wie auf den grossen 1290er-Adventures

Die neue KTM 690 Enduro R ist nun noch fortschrittlicher als zuvor und ermöglicht Fahrern, in jeder Situation und bei allen Bedingungen das Beste aus diesem Tausendsassa herauszuholen. Nicht nur ist sie mit einer Vielzahl an hochwertigen elektronischen Systemen – inklusive einer schräglagenabhängig regelnden Bremsanlage und Traktionskontrolle – ausgerüstet, sie bietet ausserdem zwei verschiedene Fahrmodi – Street und Offroad. Diese können vom Lenker aus angewählt werden und verändern das Ansprechverhalten des Gasdrehgriffs und der Traktionskontrolle. Das Offroad-ABS ermöglicht das kontrollierte Blockieren des Hinterrads und reduzierte die Wirkung des ABS am Vorderrad, während die Motorschleppmoment-Regelung (MSR) die Motorbremswirkung reguliert, um das Blockieren des Hinterrads – selbst auf glatten Untergründen – zu verhindern, was das Motorrad perfekt für den Einsatz auf öffentlichen Strassen rüstet. Dank des neuen Quickshifter+ schaltet der Fahrer mühelos und ohne die Kupplung zu ziehen durch das 6-Gang-Getriebe – ideal, wenn man durch seine Lieblingspassage fegst. Die KTM 690 Enduro R brilliert dort, wo sich die Strasse mit dem Waldweg trifft. Eine echte Langstrecken-Offroad-Maschine für Fahrer, die ihr Motorrad nicht mit dem Anhänger zum nächsten unerforschten Weg ziehen wollen. Ihr ist kein Weg, keine Route zu schwierig – Enduro- Spass bis zum Abwinken.

Alle KTM Neuheiten 2019:

Autor

Bericht vom 06.11.2018 | 7'366 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe deine Motorrad Occasion im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

KTM Motorrad Occasionen

Weitere KTM Motorrad Occasionen
Weitere Neuheiten