Yamaha 125er Roller 2019

Yamaha 125er Roller 2019

Enorme Rollerauswahl

Es gibt wohl kaum einen anderen Hersteller, der solch ein vielseitiges Portfolio an Rollern bietet. Auch im 125er Rollerprogramm bietet Yamaha eine unglaubliche Auswahl an 5 von Grund auf verschiedenen Rollern, für 2019 haben die Japaner zusätzlich eine Sonderserie namens IRON MAX draufgepackt. Hier der Überblick über das gesamte A1 Roller Modellprogramm!

Yamaha XMAX 125

2018 bekam der 125er XMAX sein Upgrade zur aktuellen Baureihe und ist somit das jüngste Mitglied der Familie. Mit seinen knapp 15 PS bildet er den Einstieg in die XMAX-Baureihe, ohne Abstriche in der Ausstattung zu machen. Erst am Endtopf werden Kenner den Unterschied zu den grösseren Modellen entdecken, sonst ist er baugleich mit seinen stärkeren Geschwistern. Besitzer des A1-Führerscheins (oder Code B 111 in Österreich) dürfen ihn bewegen. Hier findest du mehr Informationen zum Yamaha XMAX 125.

Yamaha IRON MAX – neu für 2019

Es geht aber noch mehr, nämlich in Form des XMAX IRON MAX! Als neue Ausstattungslinie verpasst Yamaha seinen Mittelklasse Rollern noch mehr Exklusivität und Design, was im hart umkämpften Rollersegment bestimmt ein cleverer Schritt ist. Mehr Informationen zur IRON MAX Austattung gibt es hier.

Die Aufwertungen der IRON MAX Baureihe umfassen:

  • Exklusive Farbe Sword Grey
  • Spezielle neue Doppelsitzbank
  • Lederinnenpads
  • Fussrasten aus Aluminium
  • Matt verchromter Tachometerring

Yamaha NMAX 125

Zwar ist der Name zur grossen Roller-Schwester ähnlich, mit dem Yamaha NMAX gelangen wir nun in die Urban Mobility Sparte des Yamaha Roller-Programms. Mit seinen kompakten Ausmassen ist der NMAX 125 für die Stadt geschaffen und bietet dank seines grossen Stauraums genügend praktischen Nutzen im Alltag. Mit dem umfangreichen Originalzubehör kann der Yamaha Roller deutlich aufgewertet werden und eignet sich somit auch für längere Pendlerstrecken. Der hohe Durchstieg schränkt zwar die Abstellfläche zwischen den Beinen ein, das Design des NMAX verläuft dadurch jedoch flüssig von der Front ins Heck, während die Stabilität des Chassis ebenso profitiert. Hier geht es zum Testbericht des Yamaha NMAX 125.

Yamaha Tricity 125

Dieser Stadtflitzer scheidet aufgrund seines aussergewöhnlichen Auftritts die Geister, doch den praktischen Nutzen des Yamaha Tricity 125 kann man nicht leugnen. Mit seiner Doppelbereifung in der Front ist es besonders auf nassen Asphalt oder Strassenbahnschienen seinen zweirädrigen Kollegen deutlich überlegen – für einen Sturz auf dem Tricity 125 muss man sich schon sehr anstrengen. Durch seine aufwendige Fahrwerkskonstruktion in der Front leidet aber sein Gewicht, das mit fahrbereiten 164 kg deutlich über „normalen“ Stadtrollern liegt. Dafür kann man den Tricity 125 als Ganzjahresfahrzeug verwenden und selbst bei den widrigsten Bedingungen gut uns sicher zur Arbeit oder Uni gelangen. Hier geht es zum Testbericht des Yamaha Tricity 125.

Yamaha Xenter 125

Der Xenter 125 wird innerstädtischen Pendlern genau das liefern was sie brauchen: Handlichkeit, niedriges Gewicht und grosse 16 Zoll Räder, die für viel Stabilität und Komfort sorgen. Im Yamaha Zubehörprogramm kann der Xenter 125 individuell angepasst werden, sodass er nicht nur mehr Nutzbarkeit, sondern auch deutlich mehr Komfort auf den Weg in die Arbeit bringt. Hier geht es zum Testbericht des Yamaha Xenter 125.

Yamaha D'elight 125

Kompakter geht es bei den Yamaha 125er Roller nicht mehr. Der D'elight 125 ist wie für die Stadt geschaffen und ist mit seinem zierlichen Design optisch ansprechend. Mit seinen 8,4 PS und dem fahrbereiten Gewicht von 99 Kilogramm sollten die Fahrleistungen im Stadtverkehr vollkommen ausreichen. Unter der Sitzbank befindet sich trotz der knappen Ausmasse ein Stauraum, in dem sogar ein Vollvisierhelm Platz findet. Selbstverständlich können auch andere Gegenstände transportiert werden, Yamaha gibt als Referenzwert einen 13 Zoll Laptop an, der ohne Probleme hineinpassen soll. Hier gibt es mehr Informationen zum Yamaha D'elight 125.

Bericht vom 20.03.2019 | 14'270 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe deine Motorrad Occasion im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Passende Gebrauchte und neue Motorräder

Weitere Motorräder
Weitere Neuheiten