Der kleine Bruder des X-ADV - Neuer Honda ADV350 Roller 2022

Gemacht, um die Stadt und darüber hinaus zu erkunden

Der beliebte Adventure-Roller X-ADV bekommt 2022 einen kleinen Modellbruder. Der ADV350 bringt das vielseitige Rezept des Stadtrollers mit Offroad-Potenzial in das 300-Kubik-Segment. Alle Details gibt es hier im Überblick.

Als Honda 2016 den X­-ADV vorstellte eine Kombination aus Big-­Bore Roller und Adventure Motorrad wurde ein neues Motorradkonzept erschaffen, welches inzwischen auch eine treue Anhängerschaft sammeln konnte. Bis September 2021 war der X-­ADV das zweitstärkste Modell im heiss umkämpften On-­Off Segment. Jetzt kommt das Erfolgsrezept in die mittlere Hubraumklasse. Rund um das Konzept New Urban Adventure entworfen, soll der neue ADV350 Modelljahr 2022 die Funktionalität eines Rollers mit einem robustem Adventure Design kombinieren.

Motor des Honda ADV350 2022

Im Herzen des ADV350 liegt der 330 cm³ SOHC­-Vierventil­-Einspritzmotor, der 29 PS (21,5 kW) bei 7.500 U/min und 31,5 Nm Drehmoment bei 5.250 U/min leistet. Das moderne und sparsame Aggregat (3,4L/100km) liefert diese Power über die automatische Fliehkraftkupplung und per V-matic-Riemenantrieb an das Hinterrad. Zusätzlich bieten auch noch elektronische Assistenzsysteme Sicherheit, wie die deaktivierbare Traktionskontrolle und das 2-Kanal-ABS.

Gemacht für grobe Strassen und leichtes Offroad - Honda ADV350 2022

Als Roller, der für die harten Strassen entwickelt wurde und sogar für leichte Offroad-­Bedingungen verfügt der ADV350 über ein Chassis, das für diese Herausforderungen geeignet sein soll. Ein leichter Stahlrohrrahmen bietet Steifigkeit, der Radstand beträgt 1.520 mm, der Lenkkopfwinkel 26,5° und der Nachlauf 90 mm. Die 37 mm USD Gabel (mit 125 mm Federweg) wird von Gabelbrücken im Motorrad Stil geführt und soll die Steifigkeit vorne erhöhen. Über der Schwinge aus Aluminium arbeiten die Doppelstossdämpfer mit externem Ausgleichsbehälter und bieten 130 mm Federweg. Dieses Fahrwerk soll das vollgetankte Gewicht von 186 kg auch souverän und stabil über gröberen Untergrund tragen.

Für Agilität sollen die neuen Raddimensionen sorgen. Für den ADV350 wurde ein neues Rad­-Design unter den Honda Rollern gewählt. Die 15 Zoll (vorne) und 14 Zoll (hinten) Räder in Aluminiumguss mit schwarzem Finish verfügen über ein X-­förmiges 6­-Speichen­-Kreuzmuster und ziehen schlauchlose Stollenreifen in den Dimensionen 120/70­-15 vorne und 140/70­-14 auf. Bei den Bremsen vertraut der ADV350 auf zwei Nissin-Einzelscheibensysteme, vorne 256 mm und hinten 240 mm.

Auch praktischer Nutzen darf nicht fehlen - Ausstattung des Honda ADV350 2022

Trotz allem Adventure-Spirit soll der ADV350 aber auch ein alltagstauglicher, pragmatischer Roller sein. An der hohen Front kann der vierfach verstellbare Windschild in einem Bereich von 133 mm die Höhe variieren. Zusammen mit der Reichweite des 11,7 Liter Tanks von ca. 340 km sorgt der hohe Windschild für Langstreckentauglichkeit. Über einen USB-C-Anschluss im linken Ablagefach unterhalb des breiten Lenkers und des LC-Displays kann auch z.B. ein Smartphone geladen werden. Über dieses kann man mit einem zusätzlichen Bluetooth-Headset auch die serienmässige Honda Smartphone Voice Control nutzen und so unterwegs telefonieren, SMS abrufen, Musik hören und navigieren. Die Bedienung des Honda Voice Control Systems ist auch über Schalter am linken Lenker möglich. Noch ein elektronisches Gimmick und praktisches Feature ist das SMART Key System, dank welchem der Fahrer den Schlüssel nur mehr in der Tasche tragen muss, um den Roller zu nutzen.

Sehr wichtig bei Rollern ist auch ausreichend vorhandener Stauraum. Davon hat der ADV350 vor allem unter dem Sitz viel, 48 Liter insgesamt. Damit finden zwei Vollvisierhelme darin Platz. Der Stauraum kann mittels Abtrennung nach Belieben des Fahrers unterteilt werden. Trotz des üppigen Fachs bleibt die Sitzhöhe mit 795 mm in einem vernünftigen Bereich. Reicht der serienmässige Stauraum nicht aus, bietet Honda noch zusätzliche Möglichkeiten im Zubehör an. Neben der 50 Liter SMART Box findet man dort auch Gepäckträger, Innentaschen, Heizgriffe und mehr.

Autor

Bericht vom 23.11.2021 | 6'946 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe deine Motorrad Occasion im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Empfohlene Berichte

Pfeil links Pfeil rechts