KTM 890 Duke GP 2022

Die 890 Duke im Kleid der MotoGP-Rakete!

KTM bringt ein neues Modell mit dem verheissungsvollen Namen 890 Duke GP - da wird doch nicht etwa MotoGP-Technologie drin stecken?! Nein, tut es nicht und auch wenn es lediglich die „normale“ 890 Duke als Basis ist, kann die ultrageile Lackierung trotzdem Köpfe verdrehen!

Anzeige

Ich gebe zu, ich hätte mir für ein Modell, das sich 890 Duke GP nennt, das Topmodell KTM 890 Duke R als Basis erwartet. Nun ist es aber die normale KTM 890 Duke. Vermutlich nur ein Luxusproblem meinerseits, denn bereits die KTM 890 Duke ist ein richtig potentes und gutes Naked Bike. Mit 115 PS und 92 Newtonmeter Drehmoment bei 187 Kilo vollgetankt ist sie alles andere als untermotorisiert und mit dem WP Apex-Fahrwerk ist sie auch in Sachen Handling und Kurvenperformance eine echte Waffe.

Die neue KTM 890 Duke GP im Stil der MotoGP-RC16!

Da kann es ja wohl nicht schaden, dass die neue 890 Duke GP zusätzlich mit einer atemberaubenden Optik im wahrsten Sinne des Wortes glänzt. KTM spricht von einer aufregenden optischen Alternative, mit einer von der MotoGP-Maschine abgeleiteten Lackierung in knalligem KTM-Orange. Komplettiert wird das Ganze von einer ebenso knalligen Beifahrersitz-Abdeckung und den orangen R-Style-Felgen. Und ich sehe das nicht viel anders: Die 890 Duke GP ist ein besonders auffälliges Naked Bike der Mittelklasse, dessen grelle Gestaltung den fahrdynamischen Fähigkeiten durchaus gerecht wird!

Autor

Bericht vom 22.02.2022 | 19'789 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe deine Motorrad Occasion im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Empfohlene Berichte

Pfeil links Pfeil rechts