Triumph Speed Twin 900 und Scrambler 900 NEU 2023

Neue Namen für die Modern Classics Mittelklasse

Neuheiten bei Triumph Motorcycles! Im Zuge des grossen Updates der Modern Classics Baureihe verpassen die Engländer zwei Modellen neue Namen. Vorhang auf für die Speed Twin 900 und Scrambler 900.

Tatsächlich klingt die Änderung der Namen dramatischer als sie eigentlich ist. Um die Bindung zur Modellfamilie zu stärken werden die Namen Street Twin und Street Scrambler fallen gelassen. Die Street Twin wird nun zur Speed Twin 900 und die Street Scrambler wird schlicht und einfach zur Scrambler 900. Doch das war nicht alles - neue Farben gibt es für 2023 ebenfalls.

Frischer Lack für die neue Triumph Speed Twin 900

Die frisch umbenannte Speed Twin 900 startet mit drei Farben in die Saison 2023: Das klassische Triumph Jet Black, der gediegene Grauton Matt Ironstone sowie ein neues Matt Silver Ice. Letzteres zeichnet sich durch einen silbernen Tank mit zusätzlichen Designelementen in Silber und Gelb, Kotflügeln in Jet Black sowie ebenfalls schwarzen Seitendeckeln mit dem neuen Logo der Speed Twin 900 aus.

Triumph Scrambler 900 2023 Farben

Auch der neu benannten Scrambler 900 spendiert Triumph neue Farben. Neben dem klassischen Jet Black ist diese nun auch in einer neuen Kombination aus Carnival Red und Jet Black sowie in Matt Khaki erhältlich, das die Offroad-Herkunft der Scrambler unterstreicht. Die Red/Black-Kombi punktet durch den markant-roten Tank mit zwei Zierstreifen in Jet Black sowie gleichfarbigen Seitendeckeln und Schutzblechen. Die Option Matt Khaki hingegen bietet Understatement durch ihren dunkelgrünen Tank, der mit Seitendeckeln und Kotflügeln in Jet Black ergänzt wird.

Bericht vom 05.07.2022 | 8'085 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe deine Motorrad Occasion im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Empfohlene Berichte

Pfeil links Pfeil rechts