Benelli Motorrad Neuheiten 2023 in der Übersicht

Voller Angriff auf die Hubraum-Mittelklasse!

Für 2023 hat Benelli anscheinend ein Ziel: Von der A1-Klasse bis zur 800er Mittelklasse mächtig mitzumischen. Dazu bringen sie gleich acht komplett neue Motorräder auf den Markt.

Anzeige

Dass der chinesische Zweiradhersteller Qianjiang mit ihrer wiederbelebten italienischen Marke Benelli mehr und mehr auf den europäischen Markt drängt, merkt man am kontinuierlichen Ansteigen der Hubräume von Benelli Motorrädern. 2023 wächst die Modellpalette vor allem bei der erfolgreichen Reiseenduro-Modellserie TRK. Aber auch die kleineren Führerscheinklassen werden mit vier Viertelliter-Bikes und einem 48 PS Naked Bike weiter erschlossen.

Benelli TRK 800, TRK 702 X & TRK 702 2023

Bisher hatte die Motorradmarke aus Pesaro mit der TRK 502 X ein 48 PS Bike an der Spitze der Reiseenduros. Gerade in Südeuropa konnten sie damit auch Erfolge feiern, in Italien und Spanien sieht man recht viele der kompakten Adventure-Bikes auf den Strassen herumflitzen. 2023 steigt Benelli in die derzeit boomende Mittelklasse der Reiseenduros. Gleich drei Touring-Motorräder mit 72 PS wurden auf der EICMA 2022 vorgestellt. Was sie alles können, alle Eckdaten und worin sie sich unterscheiden, könnt ihr hier im Bericht zur Benelli TRK 800, TRK 702 X & TRK 702 nachlesen.

Benelli Tornado 500 2023

"Tornado" ist eigentlich eine althergebrachte Modellbezeichnung von Benelli, 2023 prangt der Name jedoch auf einem sehr modernen Motorrad, einer Neuinterpretation wenn man so will. Was die Tornado 500 neben der extravaganten Lichtmaske noch ausmacht, erzählt euch der Horvath im Bericht zur Benelli Tornado 500 2023.

Vier neue 250er-Bikes - Benelli BKX 250, BKX 250 S, TRK 251 und Leoncino 250 2023

Ein neuer 250 cm³ Einzylinder-Motor beflügelt 2023 gleich vier neue Viertelliter-Modelle bei Benelli. Der 26 PS und 21 Nm starke Eintopf ist dabei einige der wenigen Gemeinsamkeiten der neuen 250er Benellis, denn ein jedes Bike geht in eine eigene Richtung. Hier findet ihr alle Details und Bilder zu Benelli TRK 251, BKX 250, BKX 250 S & Leoncino 250 2023.

Benelli Leoncino 500 & Leoncino 500 Trail 2023

Auch die Benelli Leoncino 500 und die Leoncino 500 Trail, die Retro-Naked-Bikes aus Pesaro, bekommen 2023 ein Update, das sich allerdings auf die Optik beschränkt. Neue Grafiken und Farben färben nun die Gabeln anders ein, die Seite des Tanks mit dem Benelli-Logo wird nun schwarz. Technisch bleibt das 48 PS Naked Bike gleich. Die All-Terrain Version der Leoncino 500, die Trail, wird auch optisch aufgewertet.

Benelli Tornado Naked 125 2023

Für Benellis Monkey-Pendant, das hauseigene 125er-Minibike, gibt es für die kommende Saison einen neuen Namen und neue Farben. Statt der Abkürzung TNT 125 wird sie nun ausgeschrieben mit Tornado Naked T 125 benannt. Die neuen Farben sind Weiss, Grau, Flash Grün und Schwarz.

Neue Grafiken und Farben auch für Rest der Benelli Motorrad Modelle 2023

Die restlichen Bikes im Programm, wie die nackte Benelli 752 S, die abenteuerlustigen TRK 502 Modelle, die klassische Imperiale 400, die kleine 125 Leoncino, oder die BN 125 bekommen veränderte Grafiken und neue Farben. Die neuen Benelli Motorräder sollen ab Frühjahr 2023 verfügbar sein. Preise und alle Informationen zu den neuen Designs findet ihr bei eurem Benelli Händler oder auf der Benelli Website.

Autor

Bericht vom 15.11.2022 | 13'088 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe deine Motorrad Occasion im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Empfohlene Berichte

Pfeil links Pfeil rechts