Neue KTM 890 Adventure 2023

Optimierungen für die Mittelklasse Reiseenduro

KTM präsentiert die überarbeitete 890 Adventure. Diese soll nicht nur durch ihre neue Verkleidung punkten, sondern auch unter dem Kleid wichtige Neuerungen mitbringen.

Anzeige

KTM 890 Adventure 2023 Motor und Leistung

Zu den Neuerungen der 890 Adventure kommen wir gleich. Beibehalten wurde der bewährte LC8-Motor mit seiner Leistung von 105 PS bei 8.000 U/min und seinem Drehmoment von 100 Nm bei 6.500 U/min. "105 PS Maximalleistung und 100 Newtonmeter maximales Drehmoment sorgen in allen Lebenslagen für mehr als ausreichende Power. Der Streetmodus liefert, wie der Name schon sagt, die optimale Performance für die (trockene) Strasse, ist nicht zu giftig und somit auch die Empfehlung auf Reisen." schreibt Poky über den Motor in seinem 2.000 km Reisetest mit der KTM 890 Adventure.

Anzeige

Die Reiseenduro wird zugänglicher für 2023

Will man eine hohe und äusserst offroadtaugliche Mittelklasse-Reiseenduro, sollte man zur bereits präsentierten 890 Adventure R 2023 greifen. Das Standardmodell will KTM nun an eine breitere Masse heranführen. Der niedrige Schwerpunkt und der tief sitzende 20-Liter-Kraftstofftank tragen zur schlanken Form und Ergonomie der Maschine bei. Verschiedene Verstellmöglichkeiten der Sitzbank ermöglichen 825 mm, mit dem Tieferlegungssatz lassen sich weitere 25 mm einsparen. Zugleich soll die Bodenfreiheit von 233 mm für genügend Spielraum in hartem Terrain sorgen.

Eine der wichtigsten Änderungen des Modelljahres 2023 wurde bei der Scheinwerfermaske zwischen Front und Kraftstofftank des Bikes vorgenommen. Sie ist nun in die Verkleidung integriert, um die Sicherheit zu steigern und auch grössere GPS-Geräte aufnehmen zu können. Das neue, erhöhte Windschild soll besseren Windschutz bieten und die Fahrt komfortabler machen. Auch die zweiteilige Sitzbank sorgt mit einer neuen, weichen Schaumstoffkonstruktion für mehr Komfort. Die KTM 890 Adventure verfügt ausserdem über breitere Verkleidungen am Tank, zudem schützen Seitenverkleidungen die Sitzbank vor Schäden und Kratzern.

KTM 890 Adventure 2023: Fahrwerk und Bremsen

Weiter optimiert wurde auch die WP APEX Suspension 43-mm-Gabel und bietet nun Einstellmöglichkeiten für Zug- und Druckstufe, die über die oberen Kappen zugänglich sind. Das APEX-Federbein, welches auf minimale Höhe ausgelegt und in das Bike integriert ist, bietet neue Einstellungen speziell für Fahrten im schwierigen Gelände. Das neue 9,3 mp ABS-Modul wird vom 6-D-Sensor mit Daten versorgt. Das verbesserte ABS ist stärker mit den Fahrmodi synchronisiert. Daher wird das Offroad-ABS (maximale Kontrolle beim Bremsen durch ABS-Deaktivierung am Hinterrad und verringertes ABS am Vorderrad) im OFFROAD- oder RALLY-Fahrmodus automatisch aktiviert. Die KTM 890 ADVENTURE verfügt über die Fahrmodi STREET, OFFROAD, RAIN und einem optionalen RALLY-Fahrmodus. Mit dem DEMO-Modus kann der Fahrer die gesamte Palette an Fahrerassistenzsystemen auf den ersten 1.500 km mit dem Bike ausgiebig testen. Erst dann muss er sich entscheiden, ob er die Funktionen kaufen und dauerhaft behalten möchte.

Leichtere Bedienung des TFT-Displays ab 2023

Das überarbeitete 5-Zoll-TFT-Display sollte nicht nur dank der überarbeiteten Hardware (Mineral-Verbundglas für mehr Kratzfestigkeit und Blendschutz) vergessen werden: Die umgestalteten Menüs und Infografiken sollen es einfacher machen, das Fahrverhalten der KTM 890 ADVENTURE anzupassen. Die Intensität der Hintergrundbeleuchtung ändert sich je nach den Umgebungsverhältnissen. Durch die optimierte Synchronisierung zwischen dem TFT-Display und der KTMconnect App soll es nun einfacher und intuitiver sein, die Turn-by-Turn+-Navigation abzulesen, Musik zu hören und Anrufe anzunehmen. Mit einer neuen Funktion kann der Fahrer ab sofort seine "Top 10"-Anrufe nach den letzten Anrufen oder der Favoritenliste sortieren. Dank Turn-by-Turn+ lässt sich die Navigation unterwegs über das TFT-Menü des Bikes anpassen - ohne dafür stehen bleiben zu müssen, um das Smartphone zu suchen.

KTM 890 Adventure 2023 TFT-Display
Die Software des TFT-Displays wurde laut KTM deutlich optimiert

KTM 890 Adventure 2023 Verfügbarkeit und Zubehör

Die KTM 890 Adventure wird demnächst bei autorisierten KTM-Händlern im DACH-Raum verfügbar sein, Preise stehen noch nicht fest. Für 2023 sind natürlich auch wieder zahlreiche KTM PowerParts verfügbar: Bauteile mit verbessertem Schutz, Gepäckträger und -einheiten, GPS- und Smartphonehalter, Heizgriffkits, diverse Sitzbänke und Scheinwerfersätze stellen nur eine kleine Auswahl des optionalen Zubehörs dar.

Alle Neuerungen der 890 Adventure 2023 auf einen Blick

  • Aufgefrischte Ergonomie und überarbeitetes Bodywork für mehr Schutz und Komfort
  • Fahrwerk mit besserer Balance zwischen Leistung und praktischem Komfort
  • Überarbeitete WP-Fahrwerkseinstellungen und Einsteller für besseres Ansprechverhalten sowie entspannte Langstreckenfahrten
  • Optimierte Reisetauglichkeit: Bessere TFT-Menüs, App-Optionen, überarbeitete Fahrmodi, höheres Windschild und eine komfortable, zweiteilige Sitzbank
  • Offroad-orientierte PIRELLI SCORPION STR Bereifung
  • Zwei neue Farboptionen

Bericht vom 30.11.2022 | 25'146 Aufrufe

Du hast eine Neue?

Verkaufe deine Motorrad Occasion im 1000PS Marktplatz.

Inserat erstellen

Empfohlene Berichte

Pfeil links Pfeil rechts