Yamaha Tracer 7 und ihre Alternativen

Tracer oder doch etwas anderes?

Die Yamaha Tracer 7 hat sich als starker Sporttourer etabliert, der ein ausgewogenes Fahrerlebnis bietet. In diesem Artikel werfen wir nicht nur einen detaillierten Blick auf die Tracer 7 selbst, sondern präsentieren auch einige herausragende Alternativen.

Yamaha Tracer 7: Kraftvoller Allrounder mit Charakter

Die Yamaha Tracer 7 ist mit ihrem 689-ccm-Reihenzweizylinder-Motor und einer Leistung von 73,4 PS ein vielseitiger Sporttourer. Ihr agiles Handling, die bequeme Ergonomie und die umfangreiche Ausstattung, darunter LED-Scheinwerfer und ein verstellbares Windschild, machen sie zu einer beliebten Wahl. Doch auch die Tracer 7 hat ihre Schwächen, darunter ein Lastwechsel bei niedriger Drehzahl und eine eher schwache Bremse.

Vergleich mit den Alternativen: Im Vergleich zu den Alternativen hebt sich die Tracer 7 durch ihre bequeme Ergonomie und die puristische Ausstattung hervor. Ihre Stärken liegen im agilen Handling und dem charaktervollen Motor

Fahrendes Motorrad

Einen kleinen Augenblick bitte,
die technischen Daten werden geladen...

Kawasaki Versys 650: Komfort und Elektronik im Fokus

Die Kawasaki Versys 650.
Die Kawasaki Versys 650.

Die Kawasaki Versys 650 präsentiert sich als Alternative mit einem starken Fokus auf Komfort und Elektronik. Ihr 649 ccm Reihenzweizylinder-Motor mit 67 PS und 61 Nm Drehmoment bietet solide Leistung. Die Elektronikfeatures, darunter ABS und Traktionskontrolle, unterstreichen ihre Vielseitigkeit. Im Vergleich zur Tracer 7 bietet die Versys 650 eine breitere Palette an Anpassungsmöglichkeiten durch ihre Elektronik.

Vergleich mit der Tracer 7: Die Kawasaki Versys 650 betont ihre Elektronik und Agilität im Vergleich zur Yamaha Tracer 7. Ihr Elektronikpaket bietet mehr Sicherheitsfunktionen und Anpassungsmöglichkeiten, was sie zu einer attraktiven Option für Fahrer macht, die auf fortschrittliche Technologie Wert legen.

Die Kawasaki Versys 650 am 1000PS Gebrauchtmarkt.

Fahrendes Motorrad

Einen kleinen Augenblick bitte,
die technischen Daten werden geladen...

Suzuki V-Strom 650: Robuste Abenteuerlust und Windschutz

Die Suzuki V-Strom 650.
Die Suzuki V-Strom 650.

Die Suzuki V-Strom 650 positioniert sich als robuste Alternative mit einem Fokus auf Abenteuer und zusätzlichem Windschutz. Mit einem 645 ccm V2-Motor und 71 PS bietet sie eine kraftvolle Performance. Ihr stabiler Rahmen und der verbesserte Windschutz machen sie besonders geeignet für Langstreckenabenteuer.

Vergleich mit der Tracer 7: Im Vergleich zur Yamaha Tracer 7 betont die Suzuki V-Strom 650 ihre Robustheit und Abenteuerfähigkeiten. Der V2-Motor liefert etwas mehr Leistung, und der zusätzliche Windschutz sorgt für eine komfortablere Fahrt auf längeren Strecken.

Die Suzuki V-Strom 650 am 1000PS Gebrauchtmarkt.

Fahrendes Motorrad

Einen kleinen Augenblick bitte,
die technischen Daten werden geladen...

CFMoto 650 MT: Preisbewusstes Bike mit modernem Design

Die CFMoto 650 MT.
Die CFMoto 650 MT.

Die CFMoto 650 MT tritt als preisbewusste Alternative auf und überzeugt mit solider Leistung und modernem Design. Ihr 649 ccm Reihenzweizylinder-Motor und die Doppelscheibenbremsen bieten beeindruckende Leistung zu einem erschwinglichen Preis.

Vergleich mit der Tracer 7: Im Vergleich zur Yamaha Tracer 7 betont die CFMoto 650 MT ihre attraktive Preisgestaltung und das moderne Design. Die 650 MT ist eine ideale Option für Fahrer, die auf ein begrenztes Budget achten, aber dennoch nicht auf Leistung und zeitgemässes Design verzichten möchten.

Die CFMoto 650 MT am 1000PS Gebrauchtmarkt.

Fahrendes Motorrad

Einen kleinen Augenblick bitte,
die technischen Daten werden geladen...

Triumph Tiger Sport 660: Premium-Leistung und Stilvolles Design

Die Triumph Tiger Sport 660.
Die Triumph Tiger Sport 660.

Die Triumph Tiger Sport 660 präsentiert sich als Premium-Alternative zur Tracer 7 für Fahrer, die höhere Leistung und ein stilvolles Design suchen. Mit einem stärkeren 660 ccm Dreizylinder, hochwertigem Fahrwerk und umfangreicher Ausstattung bietet die Tiger Sport 660 ein erstklassiges Fahrerlebnis.

Vergleich mit der Tracer 7: Im Vergleich zur Yamaha Tracer 7 unterstreicht die Triumph Tiger Sport 660 ihre höhere Leistung und stilvolle Designsprache. Ihr Premium-Anspruch zeigt sich nicht nur in der Performance, sondern auch in hochwertigen Materialien und einer umfassenden Ausstattung, die Fahrten zu einem luxuriösen Erlebnis machen.

Die Triumph Tiger Sport 660 am 1000PS Gebrauchtmarkt.

Fahrendes Motorrad

Einen kleinen Augenblick bitte,
die technischen Daten werden geladen...

Honda NC750X DCT: Innovatives Getriebe für Effizientes Fahren

Die Honda NC750X DCT.
Die Honda NC750X DCT.

Die Honda NC750X DCT hebt sich durch ihr innovatives Doppelkupplungsgetriebe von der Tracer 7 ab. Der 745 ccm Reihenzweizylinder-Motor erzeugt 59 PS und 69 Nm Drehmoment. Das DCT-System ermöglicht ein geschmeidiges Schalten ohne Kupplungsbetätigung, was besonders im Stadtverkehr und auf längeren Touren für Komfort sorgt.

Vergleich mit der Tracer 7: Im Vergleich zur Yamaha Tracer 7 betont die Honda NC750X DCT ihre innovative Technologie und Effizienz. Das DCT-System ermöglicht ein geschmeidiges Schalten ohne Kupplungsbetätigung, was besonders im Stadtverkehr und auf längeren Touren für Komfort sorgt. Die NC750X DCT präsentiert sich als innovative Alternative mit einem Fokus auf Benutzerfreundlichkeit und moderner Getriebetechnologie.

Die Honda NC750X DCT am Gebrauchtmarkt.

Fahrendes Motorrad

Einen kleinen Augenblick bitte,
die technischen Daten werden geladen...

Bericht vom 14.06.2024 | 13'234 Aufrufe

Empfohlene Berichte

Pfeil links Pfeil rechts